Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64
  1. #1
    Avatar von kaputtnix
    Registriert seit
    01.02.2020
    Ort
    Wendtorf
    Beiträge
    53

    Ladestrom schwankt sporadisch bei der Fahrt

    Hallo liebe Fachleute,
    Ihr habt mir hier mit Euren DB Beiträgen und Threads schon so viel geholfen.
    Daher erst einmal Dank an alle für Eure unermüdliche kompetente Teilnahme.

    Nach dem Lesen von 100ten Seiten bin ich dann aber doch noch etwas ratlos, was meine neuerlichen Probleme mit dem Ladestrom angeht.

    Seit ein paar Tagen schwankt die Ladestromanzeige (Voltmeter verbaut) erheblich. Mit der Gel-Batterie hatte ich ohne Licht immer knapp über 14 Volt auf der Anzeige. Mit dem neuen LED Scheinwerfer und Rücklicht angeschaltet waren es immer noch 13,8-13,9 Volt, was ich im Vergleich zu den alten Funzeln (unter 13 Volt bei Licht an) als wesentlichen Fortschritt ansehe.
    Die Batterie war immer voll geladen bei 12,5 bis 12,7 Volt.
    Jetzt passiert es, dass das Voltmeter selbst bei kaltem Motor schon knapp 14 Volt im Leerlauf anzeigt und dann aber sporadisch während der Fahrt runter auf 12,5 V geht, dann nach ein paar Kilometern wieder rauf auf 14 geht und eine Zeit dort bleibt. Dieses Spielchen wiederholt sich dann, und es scheint nicht mit der Drehzahl zusammenzuhängen.

    Habe mir jetzt neue Kohlen und einen neuen Regler bestellt, bin mir aber nicht sicher, ob es der Regler ist.
    Vor ein paar Tagen hatte ich das erste Mal einen Ölfilm auf der Lichtmaschine (Stator) abgewischt.

    Kann es sein, dass die Kohlen oder der Rotor durch Öl beeinträchtigt werden? Und woher kommt das Öl so plötzlich?

    Bevor ich morgen drangehe, weil das Wetter es zulassen soll, könnte ich noch einen Tip gebrauchen, worauf ich achten muss.

    Vielen Dank und Gruß aus SH
    Chris
    Geändert von kaputtnix (31.07.2021 um 18:26 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    5.366

    AW: Ladestrom schwankt sporadisch bei der Fahrt

    Hallo,

    leg doch mal ein gescheites Multimeter in den Tankrucksack.

    VG Michael

  3. #3

    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Grafschaft Bentheim
    Beiträge
    362

    AW: Ladestrom schwankt sporadisch bei der Fahrt

    Das macht meine schon immer, getauscht habe ich deswegen noch nix.
    Chrome don`t bring you Home

  4. #4

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    4.369

    AW: Ladestrom schwankt sporadisch bei der Fahrt

    Zitat Zitat von kaputtnix Beitrag anzeigen
    ... Jetzt passiert es, dass das Voltmeter selbst bei kaltem Motor schon knapp 14 Volt im Leerlauf anzeigt und dann aber sporadisch während der Fahrt runter auf 12,5 V geht, dann nach ein paar Kilometern wieder rauf auf 14 geht und eine Zeit dort bleibt. Dieses Spielchen wiederholt sich dann, und es scheint nicht mit der Drehzahl zusammenzuhängen. ...
    Wo greifst Du denn die Spannung ab - direkt über der Batterie oder irgendwo im Kabelbaum. Dass ein Voltmeter nichts über den Ladestrom aussagt, ist klar?

    Edit:
    Die 12,5 V ist die Batteriespannung bei abgeregelter Lichtmaschine, die 14,x V liegen an, wenn die LiMa wieder erregt wird. Das Voltmeter ist stark gedämpft und nimmt die feinen Regelintervalle nicht mit.
    Geändert von FrankR80GS (31.07.2021 um 20:07 Uhr)
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  5. #5
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    44.083

    AW: Ladestrom schwankt sporadisch bei der Fahrt

    Zunächst mal geht es bei dir um Spannung, nicht um den Strom.
    Das angebaute Voltmeter ist nicht unbedingt ein verlässlicher Indikator.
    Erstens hängt es weit weg vom Meßgeschehen und kann daher falsche Werte wegen Übergangswiderständen liefern.
    Zweitens sind das keine Präzisionsinstrumente, deren Qualität mit zunehmendem Alter auch noch leidet.
    Der Tipp, ein Multimeter direkt an die Batterie zu klemmen, ist der richtige.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  6. #6
    Avatar von OXY
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    2.665

    AW: Ladestrom schwankt sporadisch bei der Fahrt

    Und sollte die Spannung dann immer noch zappeln, lohnt es sich mal den Masseanschluss am Tachoeingang zu überprüfen bzw eine zweite, garantiert stabile Masse zu legen.
    Ist leider nicht einer der konstruktiven Glanzpunkte unserer Maschinen und leicht kontrolliert.
    Schöne Grüße

    Stephan

  7. #7
    Avatar von kaputtnix
    Registriert seit
    01.02.2020
    Ort
    Wendtorf
    Beiträge
    53

    AW: Ladestrom schwankt sporadisch bei der Fahrt

    Erst mal Danke für Eure Anmerkungen.

    Für mich galt immer, wo keine Spannung ist kann auch kein Strom fliessen.
    Von daher war ich besorgt, dass bei 12,5 Volt auf den Voltmeter (VM) die Batterie nicht vernünftig geladen werden kann.
    Dies scheint mir nicht so zu sein, bei der heutigen Kontrolle zeigte das VM wie gehabt 12,7 Volt nach dem Einschalten der Zündung.

    Also vermute ich altersbedingt einen teilweisen Ausfall des Voltmeters.
    Das mit dem Multimeter während der Fahrt kann diese Vermutung bestätigen, dazu bin ich aber noch nicht gekommen.

    Schade eigentlich, das VM war für mich immer ein guter Indikator für eine sterbende Batterie oder einen Defekt an der Lima.
    Nach dem Tausch z.B. des Rotors vor 4 Jahren (LKL leuchtete damals zusätzlich zu der geringen Anzeige im VM) war wieder gut Spannung vorhanden und das VM war bislang immer zuverlässig und zeigte konstante gute sowie schlechte Werte.

    Danke nochmal und Gruß
    Chris

  8. #8
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    44.083

    AW: Ladestrom schwankt sporadisch bei der Fahrt

    Da muss nicht das VM schuld sein; in der langen Verbindungskette zwischen Messpunkt und Messgerät liegen potentielle Übergangswiderstände.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  9. #9
    Avatar von kaputtnix
    Registriert seit
    01.02.2020
    Ort
    Wendtorf
    Beiträge
    53

    AW: Ladestrom schwankt sporadisch bei der Fahrt

    Danke Michael,
    werde Anhand der üppigen DB Checkliste versuchen mit meinen Mitteln den Fehler zu finden. Also Kontakte, Massepunkte und Bauteile prüfen.

    Bilde mir ein, wenn es mit dem Ölfilm auf der Lima zu tun hätte, wurde es nicht so schwanken. Vermute eher schlechten Kontakt auf einer der Strecken.
    Wenn ich Glück habe ist es wie schon einmal ein loser Kontakt am Regler.

    Gruß und schönen Abend
    Chris

  10. #10
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    20.891

    AW: Ladestrom schwankt sporadisch bei der Fahrt

    Hallo,

    ein kleines Voltmeter habe ich mit einem Relais an die Batterie gelegt. Max. 14,1V geht herunter auf 13,7V nach längerer Fahrzeit. 0,1V mehr wenn es kalt ist.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1110320a.jpg 
Hits:	340 
Größe:	168,0 KB 
ID:	288307

    Ist auf jeden Fall besser als das Motormeter in der Verkleidung, das zappelt ja nur so herum beim blinken.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit. (Plato)

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier