Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    2.216

    Welches LOCTITE ist das richtige?

    Hallo Schrauber,

    es gibt ja dutzende von Schraubensicherungsklebern. Welcher ist der richtige für mittelfeste Verbindungen. Habe bis jetzt immer den Loctite 242 genommen. Wollte mal wieder neuen bestellen und habe dabei entdeckt, dass es auch einen 243 gibt. Die beiden unterscheiden sich nach Datenblatt im Losbrechmoment. Der 242 hat ein Losbrechmoment von 11,5 Nm, der 243 eins von 26 Nm. Sagt das aus, dass man beim 243 mehr als die doppelte Kraft braucht, um die Schraube zu lösen?

    Welcher von beiden macht mehr Sinn?
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

  2. #2
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    12.604

    AW: Welches LOCTITE ist das richtige?

    Zitat Zitat von Gummikuhfan Beitrag anzeigen
    Hallo Schrauber,
    ........

    Welcher von beiden macht mehr Sinn?
    Hallo
    Kommt darauf an wo sie angewendet werden sollen.
    Gruß Fritz






  3. #3
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    44.083

    AW: Welches LOCTITE ist das richtige?

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Hallo
    Kommt darauf an wo sie angewendet werden sollen.
    Und das Moment sagt ohne Schraubendimension auch nichts.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  4. #4

    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    11.494

    AW: Welches LOCTITE ist das richtige?

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Und das Moment sagt ohne Schraubendimension auch nichts.
    Aber das Verhältnis sagt etwas und ist daher so, wie im Eingangsbeitrag angenommen.
    Grüße, Dirk

    What others think of me is none of my business.

  5. #5
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.050

    AW: Welches LOCTITE ist das richtige?

    Hallo Jürgen,

    ich verwende Loctite 243, und zwar aus folgendem Grund: Ich war für eine ganze Weile verantwortlich für den Betriebsmittel–Einkauf einer Baumaschinen–Werkstatt.

    Bis dato hatte ich Loctite Schraubensicherungen nur anhand ihrer Farbcodierungen unterschieden: blau = mittelfest, rot = hochfest (andere kamen bei uns nicht vor).

    Der regelmäßig vorbeikommende Würth–Vertreter (oder war's der von Berner?) empfahl mir den Umstieg vom bisher verwendeten Loctite 242 auf 243 (beide blau), weil dies der verbesserte Nachfolger sei:
    – unkritischer gegenüber Ölanhaftungen an der Schraubverbindung
    – toleranter gegenüber Schraubverbindungen unterschiedlicher Metalle
    – etwas erhöhte Festigkeit
    – gleicher Preis

    Das habe ich geglaubt (außer den Preis, den konnte ich überprüfen ) und fortan Loctite 243 geordert – und für meine privaten Schraubereien so übernommen.
    Wenn Du willst, ist das also Hörensagen, aber seit vielen Jahren verwende ich nun deshalb Loctite 243 und habe gegenüber dem seit der Lehrzeit angesagten 242 zumindest keine Nachteile festgestellt.

    Für eine belastbare Aussage müßte man echte Testreihen durchführen, was ich natürlich nie getan habe.

    Hope it helps,
    Florian
    Geändert von Florian (05.09.2021 um 23:26 Uhr) Grund: Typo

  6. #6

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    7.516

    AW: Welches LOCTITE ist das richtige?

    Einmal das mit dem Nachfolger, die Info hab ich auch. Und da war mal was mit der erlaubten Verwendung in AKW's. wo wir auch schon mal schrauben. Aber die iMehl so alt, die hab ich mittlerweile gelöscht. . .

    In der Maschinenbaufirma, eines Freundes, hat man immer mal wieder Alternativen getestet. Und hat doch Schlußendlich wieder auf Produkte von LOCTITE zurückgegriffen.


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  7. #7
    Avatar von trybear
    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.197

    AW: Welches LOCTITE ist das richtige?

    Moin. Ich verwende das blaue Sicherungsmittel von Petec.
    Wenn ich z.B. die Bremssattelschrauben an der RennQ wieder löse, sehe ich, dass es ebenfalls gut funktioniert

    Gruß
    Machen ist wie Wollen, nur heftiger

  8. #8
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    2.216

    AW: Welches LOCTITE ist das richtige?

    Hallo,

    danke für die Hilfe. Werde mir dann mal das 243 besorgen.
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier