Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1

    Registriert seit
    28.09.2020
    Beiträge
    4

    Einbauanleitung m.unit blue r80/7

    Guten Tag. Ich bin auf der suche nach einer umbau Anleitung für die m.unit an meiner r80 bj. 80.

    Der alte Kabelbaum ist schon entsorgt (defekt)
    Ich wäre sehr dankbar für Hilfe beim einbau oder links mit schaltplänen o.Ä.

    Den gleichen schaltplan habe ich leider nicht gefunden.

    Vielen dank schon mal.

    Gruß Sina

  2. #2
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    36.950

    AW: Einbauanleitung m.unit blue r80/7

    hast du schon in der Datenbank nachgesehen?
    Grüße,
    Detlev

    „Verzweifle nicht, wenn Du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.“

  3. #3
    Christian Avatar von austriia
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Österreich - Salzburg
    Beiträge
    794

    AW: Einbauanleitung m.unit blue r80/7

    den originalen schaltplan findest du in der datenbank. einen fertigen für die m.unit und dein motorrad wirst du nicht finden. ist ja auch noch abhängig von deinen verbauten elementen (taster/schalter und verbraucher).

    im prinzip kannst du dich was ladeelektrik und zündung angeht and den originalen halten. den rest baust du dann mit der m.unit auf.
    gruß christian

    r100rt monolever '96 | rundluftfilter 16 löcher | dellorto PHM40 | eigenbau 2in1 auspuffanlage | ignitech V88 | eigenbau kabelbaum mit tasterarmaturen und blinker/lichtrelais von elektronikbox | wilbers 631 und ducati 1098 gabel | brembo m4

  4. #4
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    23.156

    AW: Einbauanleitung m.unit blue r80/7

    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  5. #5
    Christian Avatar von austriia
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Österreich - Salzburg
    Beiträge
    794

    AW: Einbauanleitung m.unit blue r80/7



    dann muss ich das wohl zurücknehmen.

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    gruß christian

    r100rt monolever '96 | rundluftfilter 16 löcher | dellorto PHM40 | eigenbau 2in1 auspuffanlage | ignitech V88 | eigenbau kabelbaum mit tasterarmaturen und blinker/lichtrelais von elektronikbox | wilbers 631 und ducati 1098 gabel | brembo m4

  6. #6
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    23.156

    AW: Einbauanleitung m.unit blue r80/7

    Zitat Zitat von austriia Beitrag anzeigen


    dann muss ich das wohl zurücknehmen.
    Wir nehmen die Umbauer auch ernst ...

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  7. #7

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    1.277

    AW: Einbauanleitung m.unit blue r80/7

    Hallo....

    ich habe gerade mal die Verkabelitis meiner neu aufgebauten GS gezeichnet.

    Vielleicht hilft der dir etwas.

    Die M.unit ist sehr flexibel. Mein Ziel war nicht die absolute Minimierung des Kabelbaumes. Ich wollte alte und neue Technik optimal verbinden und mir einen neuen Kabelbaum individuell gestalten.

    Motor- und Heck Kabelbaum habe ich original belassen, bzw. neu gestrickt. Danach einen Funktionskreis nach dem anderen aufgebaut.
    Anlasserrelais habe ich belassen. M.E. kann es nicht schaden die Elektronik zu entlasten.
    Die M.Unit mag Taster, daher habe ich die gesamte Licht Steuerung über den Fernlicht Taster realisiert. Den Lichtschalter benutze ich nur, weil ich Tagfahrlichter angebaut habe. Per Licht Relais und Schalter kann ich das leicht realisieren.

    Viele Wege führen nach Rom...keine Hexerei!

    Gruß
    Volker
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

  8. #8
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.061

    AW: Einbauanleitung m.unit blue r80/7

    Zitat Zitat von o.technikus Beitrag anzeigen
    (…) ich habe gerade mal die Verkabelitis meiner neu aufgebauten GS gezeichnet.
    Sehr schöne Ausarbeitung – falls noch nicht in der DB, sollte sie dort unbedingt hin.

    ,
    Florian

  9. #9
    Avatar von er90es
    Registriert seit
    23.09.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.068

    AW: Einbauanleitung m.unit blue r80/7

    Zitat Zitat von o.technikus Beitrag anzeigen
    Hallo....
    Anlasserrelais habe ich belassen. M.E. kann es nicht schaden die Elektronik zu entlasten.
    Sorry, aber sowas verstehe ich nicht! Bei der V2 mag das noch fraglich gewesen sein, aber die basic/blue haben extra 2 Ausgänge zum Starten, also doppelte Kapazität. Ein redundantes Relais wird Dir irgendwann Probleme machen.

    Gruß
    Gerd

  10. #10

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    1.277

    AW: Einbauanleitung m.unit blue r80/7

    Hallo Gerd,

    sicher benötigt die M.unit nach Handbuch kein separates Anlasser Relais, aber aus drei Gründen habe ich es belassen:

    1. Es gab zum Zeitpunkt meines Projektes reichlich Diskussionen um die Belastung der Unit durch den Anlasser und mögliche Grenzbelastungen. Die Anzahl der möglichen AUX Anschlüsse alleine, sagt ja nichts über die Gesamtbelastbarkeit aus, erleichtert nur den Anschluss unterschiedlicher Verbraucher an 15.

    2. Durch das Relais konnte ich die Funktionen des Leerlauf- und Kupplungsschalters beibehalten...ich weiss..."braucht man nicht, vermisst man nicht..." haben wir alles in der Diskussion durch, aber schadet doch nichts, wenn es leicht zu realisieren ist.

    3. Das Anlasser Relais ist keine Redundanz, sondern wird von der Unit angesteuert und führt in der Schaltung nur dazu, dass die hohen Ströme und Impulse, die die Unit sonst verarbeiten müsste, zu vermeiden. Das leistet das sehr robuste Anlasser Relais.

    Natürlich kann man die Schaltung weiter vereinfachen, Querschnitte der Leitungen reduzieren etc.. Das ist ja gerade das Tolle an der M.Unit.

    Gruß
    Volker
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier