Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Avatar von mechanix
    Registriert seit
    29.11.2014
    Ort
    67227 Frankenthal
    Beiträge
    623

    R75/5 Tank klappert

    Hallo,
    ich habe festgestellt das mein voller Benzintank auf schlechter Wegstrecke "klappert" bzw. "schlägt" . Ich habe bemerkt, dasss der Tank an der vorderen Gummiaufhängung ca. 4-5 mm Höhenspiel hat. Bei einem Schlagloch "haut" der Tank auf die vordere Gummiaufhängung. siehe Foto. Die Gummiaufhängung ist neu, trotzdem ist dort relativ viel Luft. Die hintere Befestigung mit den Flügelmuttern ist ok, ebenso das Gummi/ Klemmklotz unter dem Tank.
    Ich habe vor demnächst den Tank anzunehmen und diese Gummiaufhängung mit etwas Schlauchgummi "aufzufüttern".
    Hatte schon jemand das gleiche Problem? Wie habt Ihr es gelöst?
    Danke und Grüße

    Holger
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_0850.JPG  

  2. #2
    Reddischwinzer Avatar von slash6
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Beiträge
    3.132

    AW: R75/5 Tank klappert

    Hallo Holger,

    ich kann es mir nicht vorstellen. Wenn das Querrohr am Tank richtig in die Gummiauflage eingeführt wird!zuerst! und der Tank dann hinten auf die Stehbolzen abgesenkt wird, ist der absolut fest.
    Eine Fehlmontage ist mir auch schon passiert.

    Gruß Hans-Jürgen
    Manchmal, mitten in der Nacht, schleiche ich zu meinem Wecker und schreie:
    "NA DU SAU, WIE FÜHLT SICH DAS AN?!"
    Pfälzer ist Höchste was man werden kann. Aber nur durch Geburt.
    Gründungsmitglied im "Schorle Racing Team"

  3. #3
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    44.133

    AW: R75/5 Tank klappert

    Hat sich das Gummi vielleicht beim Montieren des Tanks verdreht?
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  4. #4
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    5.375

    AW: R75/5 Tank klappert

    der Tank sitzt ja auch auf dem Gummiklotz in der Mitte, wo die Züge und Kabelbaum durchgehen. Wenn das Ding irgendwie schief ist, dann geht er vorne nicht richtig rein.

    Was ist das für ein Zug? Oder Tachowelle? Grün.
    Ist das so richtig oder soll das durch das Gummi in der Mitte?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	tank.JPG 
Hits:	89 
Größe:	95,4 KB 
ID:	290241

    VG Michael

  5. #5
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    8.521

    AW: R75/5 Tank klappert

    Sieht nach einem Gaszug für den linken Vergaser aus.
    Manfred
    Ich liebe diese langen Sonntagsspaziergänge
    War schon im Bad, kam am Kühlschrank vorbei,
    bin jetzt auf dem Weg zum Sofa.
    Wetter spielt auch mit.

  6. #6

    Registriert seit
    16.12.2014
    Beiträge
    23

    AW: R75/5 Tank klappert

    Guten Tag Holger

    Ja , das kenne ich .
    Es nicht genug Luft oben zwischen Tank und Lenkkopf .
    Was richtiges habe ich auch nicht gefunden . Den Tank gut nach hinten
    ziehen bzw. vorn am Stützgummi was unterlegen .
    Da ist wirklich nicht viel Luft .
    Habe keine richtige Lösung gefunden - das Klappern ist aber zur Zeit nicht mehr da .

    Gute Fahrt
    Werner aus Köln

  7. #7
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    8.521

    AW: R75/5 Tank klappert

    Das der Tank klappert kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Der Tank ist vorne in Gummi gelagert, dann der untere Gummin der ein verdrehen des Tankes verhindern soll. Wie soll es klappern wenn alles in Gummi gelagert ist?
    Manfred
    Ich liebe diese langen Sonntagsspaziergänge
    War schon im Bad, kam am Kühlschrank vorbei,
    bin jetzt auf dem Weg zum Sofa.
    Wetter spielt auch mit.

  8. #8
    Reddischwinzer Avatar von slash6
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Beiträge
    3.132

    AW: R75/5 Tank klappert

    Hallo,
    der Holger spricht von Klappern weil der Tank 4-5mm Spiel auf der vorderen Gummiauflage hat. Wenn das Gummi satt auf dem Rohr am Rahmen aufliegt, also formschlüssig, und es ebenso im geöffneten Rohr am Tank satt einzulegen geht, kann kein Spiel entstehen. Wenn doch, stimmt was bei der Montage nicht.

    Gruß Hans-Jürgen
    Manchmal, mitten in der Nacht, schleiche ich zu meinem Wecker und schreie:
    "NA DU SAU, WIE FÜHLT SICH DAS AN?!"
    Pfälzer ist Höchste was man werden kann. Aber nur durch Geburt.
    Gründungsmitglied im "Schorle Racing Team"

  9. #9
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    8.521

    AW: R75/5 Tank klappert

    Könnte es sein das der Tank seitlich am Rahmen anstößt und dadurch das klappern entsteht?
    Oder wurde ein anderer Tank montiert?
    Ist das ein original BMW Gummi oder Zubehör?

    Manfred
    Ich liebe diese langen Sonntagsspaziergänge
    War schon im Bad, kam am Kühlschrank vorbei,
    bin jetzt auf dem Weg zum Sofa.
    Wetter spielt auch mit.

  10. #10
    Avatar von enbemokel
    Registriert seit
    31.07.2015
    Ort
    Großraum Frankfurt
    Beiträge
    943

    AW: R75/5 Tank klappert

    Ich hatte kein Klappern, sondern ein Quietschen der Gummiteile am Tank.
    Habe etwas Stoff untergelegt, vorne und hinten am Rahmen.
    Weg ist es. Muss nur noch den rosa Stoff gegen schwarzen austauschen. :-)
    Grüße
    Nico

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier