Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Avatar von KMD
    Registriert seit
    04.04.2021
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    172

    La reine turquoise - Wenn schon türkis, dann richtig.

    Da mir die Farbverteilung an meinem Moped nicht so ganz stimmig erschien, habe ich mir überlegt, das ein wenig zu ändern.
    Bei den Rxx(x)R - Maschinen sieht das ja folgendermaßen aus:
    Vorne haben wir den Kotflügel in der Farbe des Lacksatzes gepaart mit dem Chrom der Gabelrohre und des Scheinwerfers und beispielsweise dem silbergrau der Blinkerhalter, Rahmenteile, Instrumententräger, etc. Dazu noch ein paar schwarze Elemente wie Gabelbrücke unten, Blinkergehäuse, Lenkerarmaturen.
    Im zweiten Viertel geht es weiter mit dem Tank in Lacksatzfarbe, silbergrauer Rahmen, schwarze und silbergraue Elemente des Motors, Pedalerie usw.
    Im dritten Viertel gibt es dann wieder den Rahmen, die farbigen Seitendeckel, schwarze Sitzbank (zumindest das Vorderteil beim Original) und auch wieder etwas schwarz. Schön verteilt.
    Und dann? Viertes Viertel? Abgesehen von der (im Original vorhandenen potthäßlichen) hinteren Sitzbankhälfte (deren Farbton im Fall "Türkis" sowas von unpassend ist) - NIX. Wo ist die Farbe? Nur noch silbergrau und schwarz. Die Farbgebung des übrigen Lacksatzes wird einfach nicht weitergeführt - wie abgehackt. Bei schwarzen Maschinen fällt das nicht weiter auf, aber bei anderen Farben?
    "Da hatten wir nichts mehr - haben wir weggelassen" oder wie?
    Damit das ganze stimmiger wird und etwas eleganter wirkt, habe ich den Farbakzent des Lacksatzes (hier: Türkis. Jawoll!) nach hinten fortgesetzt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20210923_143053.jpg 
Hits:	600 
Größe:	187,4 KB 
ID:	290616


    Der hintere Kotflügel und das Rücklichtgehäuse wurden neu lackiert und auch die schmalen Streifen der Hinterradabdeckung unterhalb der Sitzbank, welche sichtbar sind, wurden farblich angeglichen. Ebenso der sichtbare Teil der Hinterradabdeckung hinter dem Batteriekasten. Das Mittelteil oben unter der Sitzbank wurde nicht lackiert. Da legt man ja schonmal etwas ab und das hinterläßt Spuren. Außerdem lassen sich Aufkleber so einfacher wieder entfernen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20210923_143029.jpg 
Hits:	220 
Größe:	241,1 KB 
ID:	290617 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20210923_143008.jpg 
Hits:	199 
Größe:	231,8 KB 
ID:	290618 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20210923_143015.jpg 
Hits:	176 
Größe:	177,4 KB 
ID:	290619 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20210923_143018.jpg 
Hits:	169 
Größe:	174,6 KB 
ID:	290620 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20210923_143022.jpg 
Hits:	165 
Größe:	177,4 KB 
ID:	290621 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20210923_144505.jpg 
Hits:	158 
Größe:	168,9 KB 
ID:	290626

    Damit hat das ganze eine durchgehende Linie. Das Endstück des Kotflügels unterhalb des Nummernschildes ist absichtlich schwarz geblieben. Es erinnert ein wenig an die früheren aufgeschraubten schwarzen Schmutzlappen.

    Sodele - mir gefällt es. Jetzt darf gelästert werden, was das Zeug hält. Haut rein.

    Gruß
    Klaus
    Geändert von KMD (23.09.2021 um 16:28 Uhr)


  2. #2
    Avatar von Raul B
    Registriert seit
    14.10.2018
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    101

    AW: La reine turquoise - Wenn schon türkis, dann richtig.

    Ich finde, das sieht wesentlich besser aus. Mir persönlich gefallen die grauen Rahmen nicht so sehr, ich stehe mehr auf klassisch schwarz. Natürlich würde es den Rahmen sprengen (hihi) aber eine Reduzierung auf Schwarz, Türkis, Alu und Chrom fände ich noch wesentlich interessanter.

    Gruß Raul
    Pfleger Magischer Geschöpfe

  3. #3
    Avatar von JoergH
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    969

    AW: La reine turquoise - Wenn schon türkis, dann richtig.

    Das hat was.

    Grüße
    Jörg

  4. #4
    Postbeutel Avatar von Kimi
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Rauschenberg
    Beiträge
    4.622

    AW: La reine turquoise - Wenn schon türkis, dann richtig.

    Moin!

    Wie so ein Klecks Farbe das Gesamtbild doch verändern kann, ich find es ne gute Idee!


    Grüße kimi
    Grüße kimi

  5. #5
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    nun mit HX-Kuchenblechen
    Beiträge
    4.404

    AW: La reine turquoise - Wenn schon türkis, dann richtig.

    Hast Du fein gemacht , Klaus !

    Ich fand anno Zopf schon, das es mal etwas Gelungenes in Türkis-Silber ist , und so kommt noch besser !!
    Die Schwatten solln zuhaus bleiben !
    Jörg
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    2-ventiler PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  6. #6
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    44.278

    AW: La reine turquoise - Wenn schon türkis, dann richtig.

    Ist natürlich alles Geschmacksache; mich stört viel mehr die Formgebung der vorderen Radabdeckung.
    Aber deine Nacharbeit ist gelungen.
    Die neu lackierten Teile wirken etwas matt. Fehlt da der Klarlack?
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  7. #7
    Avatar von Hilbecker
    Registriert seit
    08.12.2020
    Ort
    Werl
    Beiträge
    412

    AW: La reine turquoise - Wenn schon türkis, dann richtig.

    ... oder der "Filler" mit anschließendem Schliff ?

    Martin

  8. #8
    Avatar von KMD
    Registriert seit
    04.04.2021
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    172

    AW: La reine turquoise - Wenn schon türkis, dann richtig.

    Klarlack ist drauf. Allerdings habe ich nicht danach geschliffen und poliert. Die Kunststoffe haben den Lack auch unterschiedlich angenommen trotz gleicher Behandlung. Das Rücklicht und den hinteren Kotflügel bekommt man sicherlich noch glänzender, die Hinterradabdeckung wohl eher nicht ohne totale Runderneuerung. Die Struktur ist gröber, die Oberfläche angegriffener und das Material dünner.
    Solch ein Aufwand an Vorarbeit für eine anschließende Sprühdosenlackierung von einem Laien wäre unverhältnismäßig. Ein Profi-Lackierer kriegt das selbstverständlich besser hin. Allerdings für eine Amateur-Garagen-Sprühlackierung ist es ganz gut geworden. Ich bin im Augenblick jedenfalls zufrieden.

    Gruß
    Klaus
    Geändert von KMD (23.09.2021 um 19:02 Uhr)


  9. #9
    Liberalitas Bavariae Avatar von mk66
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    7.810

    AW: La reine turquoise - Wenn schon türkis, dann richtig.

    Mir gefällt es bis auf die schwarze Sitzbank gut. Hatte ich ja in einem anderen Fred schon geschrieben. Der R80R Tom hatte vor längerem die gleiche Idee. Wobei der die originale Sitzbank mit dem sehr empfindlichen vorderen grauen Teil von einem Sattler hat neu beziehen lassen. Der hat den Türkis - Farbton der hinteren Sitzbankhälfte deutlich besser getroffen als das BMW Werk.

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Ist natürlich alles Geschmacksache; mich stört viel mehr die Formgebung der vorderen Radabdeckung.
    Dem, der die Vorderradabdeckung der R100R konstruiert und designt hat, hab ich heute schon schlechte Wünsche angedeihen lassen. Hatte heute zwei HU-Termine für eine Mystic und eine R100R. Leider für beide nur einen HU-tauglichen Radsatz. Also schnell zwischen den Prüfungen Räder wechseln. Insbesondere die neuere Version des Kotflügels mit der Bremsleitung-Verbinder über dem Kotflügel nervt extrem, wenn es pressiert.

    Grüße
    Marcus

  10. #10
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    6.795

    AW: La reine turquoise - Wenn schon türkis, dann richtig.

    jetzt noch Türkise Ventildeckel des hätt was.
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier