Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Admin Avatar von dl6dx
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    2.900

    Zusammenbau Killschalter

    Vom User KaLeu:
    Zitat Zitat von KaLeu Beitrag anzeigen
    Hallo Boxer-Gemeinde,

    nach der Winterpause hatte der Notaus-Schalter meiner R65LS mitten unter dem Vergaser-Einstellen keine Lust mehr auf Kontakt.
    Die Demontage ist ja vergleichsweise einfach: Schaltereinheit am Lenker lösen, Plastiktüte über den Schalter (damit Feder und Kugel nicht davonfliegen), Sicherungsring unten an der Achse des Kill-Schalters mit kleinem Uhrmacherschraubendreher vorsichtig anhebeln und abziehen.
    Alles gut gereinigt bzw. Korrosion mit Messingbürstenaufsatz der Minibohrmaschine enfernt.

    Der Zusammenbau gestaltet sich da schon wesentlich schwieriger. Eine Anleitung dazu habe ich im Netz bzw. im Forum nicht finden können, nur die verbale Aussage dass es (in der Tat) eine ziemlich friggelige Arbeit ist.

    Deswegen hier eine bebilderte, hoffentlich nicht allzu verwirrende Anleitung wie ich es hinbekommen habe (in der Garage, ohne den Kombischalter komplett vom Motorrad zu entfernen !!). Evtl. hilft es ja auch jemanden von euch.


    Grüße aus Ingolstadt,
    Thomas

    DBX: REPARATUR, SCHALTEREINHEIT, KILLSCHALTER, BAUGRUPPE-61
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Viele Grüße

    Stefan

    Die blaue Q:
    R75/6 (1976) mit
    Doppelscheibenbremse
    und S-Cockpit
    Streckensperrungen betreffen uns alle!
    Hilf mit und werde BVDM-Mitglied!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier