Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
  1. #1
    Avatar von Mechie
    Registriert seit
    06.03.2010
    Ort
    nicht mehr Augschbursch
    Beiträge
    201

    Höheren Lenker für GS

    Hi,

    da mir für die GS der originale Lenker samt Lenkererhöhung (40mm) zu niedrig ist (Ich fahre viel im Stehen), suche ich einen, der etwas höher ist.
    Eine probeweise montierte zweite Lenkererhöhung (sind also dann +80mm) ergab einen guten Kompromiß fürs Fahren im Sitzen und im Stehen. So ist das natürlich nix für den TÜV...
    Da hier ja noch ein paar andere Erdferkel unterwegs sind: Was für einen Lenker habt ihr denn montiert, der etwas höher ist als der Originale? Der hat etwa 160mm Höhe.

    Ich habe etwas rumgeschaut, aber nix gescheites gefunden...

    Vielen Dank schonmal im Voraus!

    Gruß,
    Richard

  2. #2
    Avatar von Munga64
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Gersprenztal
    Beiträge
    604

    AW: Höheren Lenker für GS

    Hallo Richard.

    Ich habe mir diesen Lenker angebaut:

    Magura AX2 Lenker in silber für Großenduros (swt-sports.de)

    Ich bin sehr zufrieden


    Mit dem dementsprechenden Klemmsatz kommst du schon ordentlich hoch.
    Doch Achtung, die Züge kommen an ihre Grenzen und müssten anders verlegt werden.

    Grüße
    Uwe

    Grüße aus dem Odenwald
    Munga64

  3. #3

    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    2.884

    AW: Höheren Lenker für GS

    Tommaselli, etwas hoeher und deutlich breiter als original.
    Renthal Vintage High, auch recht hoch.

  4. #4

    Registriert seit
    06.07.2019
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    75

    AW: Höheren Lenker für GS

    Hallo Richard

    Ich bin zufällig bei der Suche nach neuen Gummi für die Klemmböcke auf den varioRiser von ABM gestossen und hab ihn seit dem Wochenende montiert.
    Lenker habe ich den Tomaselli, der immer wieder für GS angeboten wird. Die genaue Bezeichnung vom Tomaselli lautet Tomaselli Geländelenker Typ 259, so steht es zumindest in den Papieren. Höhe ca. 125 mm
    Bis jetzt hatte ich eine Lenkererhöhung 35 mm montiert.

    Mein erster Eindruck war sehr positiv - im Stehen bringt es eine Verbesserung.
    Züge und Leitungen passen problemlos.

    Gruss Ralf

  5. #5
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    5.498

    AW: Höheren Lenker für GS

    Hallo,

    schraubt doch die Fußrasten etwas tiefer!
    Daran hängt das doch im wesentlichen mit der gebückten Haltung im Stehen.

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  6. #6

    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    2.884

    AW: Höheren Lenker für GS

    Dass ich da noch nicht dran gedacht habe, ich Dummerchen...


    Im Ernst, das kommt doch in erster Linie auf die Koerperproportionen des Fahrers an.
    Denk mal an die sogenannten Sitzriesen.

    An meinen Maschinen sind die tiefsten erhaeltlichen Rasten montiert, dafuer die Lenker nur 4cm hoehergelegt.
    Dadurch stehe ich mehr in der Mitte der Maschine
    Geändert von motornomad (11.10.2021 um 14:33 Uhr)

  7. #7

    Registriert seit
    06.11.2019
    Ort
    südliches Emsland
    Beiträge
    196

    AW: Höheren Lenker für GS

    [QUOTE=motornomad;1276770]Dass ich da noch nicht dran gedacht habe, ich Dummerchen...



    Mit den 4cm tieferen Fussrasten hat sich in der Tat die Lenkererhöhung mit allen nötigen Umbauten erledigt. Und man sitzt auch besser. Ach, und mehr Platz für die Füße und Knöchel vorm Zylinder ist jetzt auch noch.

  8. #8
    Avatar von Munga64
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Gersprenztal
    Beiträge
    604

    AW: Höheren Lenker für GS

    [QUOTE=UbuRoy;1276771]
    Zitat Zitat von motornomad Beitrag anzeigen
    Dass ich da noch nicht dran gedacht habe, ich Dummerchen...



    Mit den 4cm tieferen Fussrasten hat sich in der Tat die Lenkererhöhung mit allen nötigen Umbauten erledigt. Und man sitzt auch besser. Ach, und mehr Platz für die Füße und Knöchel vorm Zylinder ist jetzt auch noch.


    Und ich habe eine Kombination von allem .

    Grüße
    Uwe

    Grüße aus dem Odenwald
    Munga64

  9. #9
    Avatar von Mechie
    Registriert seit
    06.03.2010
    Ort
    nicht mehr Augschbursch
    Beiträge
    201

    AW: Höheren Lenker für GS

    Uff, das geht ja ab...

    Also, zu den tieferen Fußrasten: Ich habe bereits welche montiert, die sind 3,5cm tiefer.
    6,5cm tiefer (wie die von SWT-Sports) hatte ich auch schon dran, aber dann funktionieren die Geometrien von Schalt- und Bremshebel und dem Sattel nicht mehr gescheit, außerdem, und das ist das größere Manko, stößt man mit den Füßen am Hauptständer an (sofern der serienmäßig ist). Daher fällt diese Option flach, obwohl ich die Dinger toll fand.

    Magura AX2: Der ist leider konifiziert, damit passen die originalen Armaturen und die Lenkererhöhung nicht mehr, daher fällt der aus.

    Die Vario-Riser sind ja offenbar nur für die zugehörige Gabelbrücke gedacht, bzw. für Gabelbrücken mit einer M10-Bohrung pro Seite. Passt also nicht zur originalen Gabelbrücke.

    Tomaselli Typ 259: Scheint jetzt nicht so viel höher zu sein als der Originale, oder? Mit den Angaben kann man ja ohne genaue Vermessung des Originallenkers wenig anfangen...

    Was ich noch gefunden habe: Den Fehling CL H, der scheint noch etwas höher zu sein...
    Geändert von Mechie (11.10.2021 um 15:01 Uhr)

  10. #10

    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    2.884

    AW: Höheren Lenker für GS

    Zitat Zitat von Mechie Beitrag anzeigen
    6,5cm tiefer (wie die von SWT-Sports).... Daher fällt diese Option flach, obwohl ich die Dinger toll fand.
    Komisch habe ich unter Anderem an der G/S mit Serienständer, dort passt es.Hab aber auch Schuhgrösse passend zur Körpergrösse .
    Zitat Zitat von Mechie Beitrag anzeigen
    Magura AX2: Der ist leider konifiziert, damit passen die originalen Armaturen und die Lenkererhöhung nicht mehr, daher fällt der aus.
    Die Armaturen passen, an den Lenkerenden hat der nur 22mm (daher auch konifiziert)
    Zitat Zitat von Mechie Beitrag anzeigen
    Tomaselli Typ 259: Scheint jetzt nicht so viel höher zu sein als der Originale, oder?
    Der hat laut Gutachten eine Höhe von 167mm.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier