Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
  1. #11
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    21.008

    AW: ATLANTIC Radglanz oder doch lieber Brunox Turbo Spray?

    Einfach mal die Suchfunktion des Forums bemühen.

    Brunox kenn‘ ich nich.
    HG
    Matthias

  2. #12
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    44.298

    AW: ATLANTIC Radglanz oder doch lieber Brunox Turbo Spray?

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Einfach mal die Suchfunktion des Forums bemühen.

    Brunox kenn‘ ich nich.
    Brunox verwende ich regelmäßig zur Entfernung leichter Korrosion.
    Aber zum Mopedputzen allgemein eher nicht geeignet.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  3. #13
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    nun mit HX-Kuchenblechen
    Beiträge
    4.418

    AW: ATLANTIC Radglanz oder doch lieber Brunox Turbo Spray?

    Brunox ist das Caramba der Eidgenossen ,


    seit WD-Stink auch nur noch Nummer 2 !!
    Gruss , ein Ex-Bünzli
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    2-ventiler PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  4. #14
    Beweglich Mit Wonne Avatar von Schlingel
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    3.047

    AW: ATLANTIC Radglanz oder doch lieber Brunox Turbo Spray?

    Moin Ihr Putzteufel,

    ich schwör auf Radglanz.

    Das "ökonomische Riesengebinde" zu 5L für ca. 50 Euro vor die Haustür ist die richtige Wahl. Die Minisprühflasche ist mit 200ml für etwa 12 Euro viel zu teuer.

    Einfach zum Winter hin das ganze Möppi ( ohne die Reifen ) einsprühen - Lack und Gummi werden nicht angegriffen.
    Im Winter fahren oder nicht, dann im Frühjahr einfach Öl mit anhaftendem Garagenstaub und/oder Strassenstaub vom fahren in einer warmen Eimerwäsche mit Spüli abwaschen und das Möppi kann gleich blitzsauber ab zur Frühlingsausfahrt.

    Wenn ein Möppi etwas Streusalz erwischt hat wische ich sofort nach Beendigung der Fahrt über die Stellen mit einem mit Radglanz getränkten Lappen.
    Ich fahre das ganze Jahr hindurch - natürlich im Sommer mehr als im Winter.

    Mit dem wohlriechenden Zeugs konserviere ich alle Möppis und keines hat Feuchtgammel oder Rost angesetzt im Winter. Und im Sommer schon mal gar nicht !

    Nutzen und putzen !

    Liebe Grüsse
    Martin
    aus 'nem Tabaksbeutel :.... "The good traveller does not know where he is going to. The perfect traveller does not know where he is coming from".....

  5. #15
    Isar Rider Avatar von Karl
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    ein Dorf, das ein paar kennen
    Beiträge
    14.688

    AW: ATLANTIC Radglanz oder doch lieber Brunox Turbo Spray?

    Hi,
    ich schwör auf die zwei Luftentfeuchter in der Garage und die Flitspritze mit Nähmaschinen-/Feinmechaniker-/Haushaltsöl (steht im Baumarkt in 100ml Fläschchen in der Kassenzone)
    Viel Erfolg*
    Grüße
    Karl
    Real Gents dont need to speed.

  6. #16

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    7.547

    AW: ATLANTIC Radglanz oder doch lieber Brunox Turbo Spray?

    Aha!?! Demnach muß ich ausser auf die Bremsscheiben, nicht darauf achten, wo das Zeug alles hinkommt?!? Radglanz jetzt. Ich hab demnächst etwas mehr Zeit zur Verfügung. Da könnte ich mal alle Mopeds durchputzen. . .


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  7. #17
    Avatar von Onno
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    326

    AW: ATLANTIC Radglanz oder doch lieber Brunox Turbo Spray?

    Ja, genau.
    Auf die allerdings penibelst.
    Insbesondere wenn du einen Zerstäuber verwendest.
    Besser nochmal mit Bremsenreiniger bearbeiten.
    Die blöden Bremsen sind der einzige Grund, weshalb ich das Zeugs nicht kontinuierlich verwende.

    Viel Erfolg, Onno
    due cilindri e basta!

  8. #18
    Avatar von Reinhard
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Ellerbek bei HH
    Beiträge
    8.339

    AW: ATLANTIC Radglanz oder doch lieber Brunox Turbo Spray?

    Ich habe mir aus Pappe Abdeckungen für die Bremsen gebastelt und dann nix wie drauf mit der guten alten FLIT-Spritze, die macht einen ganz feinen Nebel aus Radglanz.

    Gut ist auch das die nächste Mopi Wäsche leichter geht weil der Dreck nicht so fest sitzt.

    Mit einem Lappen einreiben ist nix für Reinhard, zu mühselig.
    Geändert von Reinhard (13.10.2021 um 16:35 Uhr)
    Erfahrung ist das Wissen welches man hat, kurz nachdem man es gebraucht hätte.

  9. #19
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    21.008

    AW: ATLANTIC Radglanz oder doch lieber Brunox Turbo Spray?

    bei mir wird gepinselt und gesprayt....
    HG
    Matthias

  10. #20
    Rolling Bones Avatar von Benno
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    6.196

    AW: ATLANTIC Radglanz oder doch lieber Brunox Turbo Spray?

    Pinseln tu ich auch echt gerne
    Grüße aus dem Münsterland
    Benno aus Dülmen

    Frohes G(r)asen

    Was für die Seele gut ist, kann der Leber nicht schaden.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier