Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41
  1. #31
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    Mit HX-Kuchenblechen in Nordrhein-Weserfalen
    Beiträge
    4.526

    AW: Neues aus Indien Toaster Tank 75/5

    Andere Variante :
    Die Sitzbank zum Sattler , öffnen lassen und Träger nacharbeiten !-
    und dann wieder schliessen lassen !

    Jörg
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    2-ventiler PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  2. #32
    Bäschtler + Reiseleiter Avatar von mschenk
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.326

    AW: Neues aus Indien Toaster Tank 75/5

    Zitat Zitat von HQuadrat Beitrag anzeigen
    Hallo,
    der Schließzapfen ist nicht verschweißt!
    Wenn du den konischen Gummipropfen am Schließzapfen zurückziehst (geht etwas schwer), siehst du darunter eine Mutter. Wenn du die löst, kannst du den Zapfen verschieben. Damit haben sie in der Produktion das Spaltmaß zum Tank eingestellt.
    Mit Unterlegscheiben an den Scharnierzapfen hast du evtl die Chance, die Sitzbank genügend weit nach hinten zu schieben. /6 und /7-Sitzbank passen jedenfalls nicht.
    M.W. sind die Schließzapfen der Original(klapp)bänke erst ab Mj.85 verschraubt und damit in der Höhe verstellbar. Gleichzeitig wurden auch die Klappscharniere so geändert, dass sie ggü. der Sitzbank etwas verschieblich sind.

    Die Zapfen der Originalbänke meiner /6 bzw. RS Mj.77 sind verschweißt.

    Aber, dem TE ist das wurscht. Dem bleibt (wenn er den indischen Tank verwenden will) IMHO nur übrig, die vorhandene Sitzbank vorne etwas zu kürzen. Ist ja kein Hexenwerk.
    grüße michel




  3. #33

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    4.545

    AW: Neues aus Indien Toaster Tank 75/5

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Die Inder ...haben sie ganz offensichtlich andere Maßstäbe als wir. ..
    Kein Wunder, bei den Lehrmeistern - die ja gerade stolz zu Unze, Pound und Pint zurückgekehrt sind. Zwar weiss kein UHU mehr, wie man die vorchristlichen Einheiten miteinander verknüpft, aber das teuflische metrische System ist endlich weg.

    Der Tank muss ein Tacken weiter nach vorn
    Geändert von FrankR80GS (22.11.2021 um 14:27 Uhr)
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  4. #34
    Avatar von qb esitzer
    Registriert seit
    21.11.2021
    Ort
    Bei Hamburg
    Beiträge
    9

    AW: Neues aus Indien Toaster Tank 75/5

    Hallo Frank, ja ich denke auch das der Tank nach vorne muß also die Differenz zum 24 Liter Tank beträgt genau einen cm. Werde einmal mit jemanden sprechen der schweißen kann vielleicht ist es ja nicht so schlimm. Dann wäre alles richtig und ich brauche die Sitzbank nicht kürzen.

  5. #35
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    8.773

    AW: Neues aus Indien Toaster Tank 75/5

    Der kann so gut schweißen wie er will. Der Lack brennt ab.
    Manfred
    Ich liebe diese langen Sonntagsspaziergänge
    War schon im Bad, kam am Kühlschrank vorbei,
    bin jetzt auf dem Weg zum Sofa.
    Wetter spielt auch mit.

  6. #36
    Avatar von meister pumpe
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    Hünfelden bei Limburg
    Beiträge
    3.046

    AW: Neues aus Indien Toaster Tank 75/5

    da war wohl Mahatma Fatal Error am Werk


    sorry, der musste raus , nicht zielführend , ich weiß .

  7. #37
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    369

    AW: Neues aus Indien Toaster Tank 75/5

    Wie zufrieden bist Du ansonsten mit dem Tank ?

    wie sind die Nähte ? Vernünftiges Blech oder dünnes Flatterblech? Gewinde der Hähne gut ?

    Überlege ja immer mal wieder zwecks indischem Toaster fürs Projekt ..

    Grüsse

  8. #38

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.533

    AW: Neues aus Indien Toaster Tank 75/5

    Hallo,
    würd ich auch mal interessieren.
    Gruß
    Pit

  9. #39

    Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    101

    AW: Neues aus Indien Toaster Tank 75/5

    Tach zusammen,
    ich habe auch einen indischen Toastertank gekauft und war erst sehr angetan. Mangels Vergleich zum Original kann ich zur Masshaltigkeit nichts sagen, aber er passt auf meine /6 (auch wenn er da nicht original hin gehört).
    Wohl aber zu der Innenbeschichtung und zum Aussenlack , die beide nicht benzinfest sind. Zumindest bei meinem Tank.
    martin

  10. #40

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.533

    AW: Neues aus Indien Toaster Tank 75/5

    Hallo,
    also taugt das nix.
    Gruß
    Pit

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier