Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33
  1. #21
    gesperrt
    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    2.905

    AW: Alutanks aus Ungarn

    Machen ist wie Wollen, nur heftiger

    hadder gsacht.



  2. #22
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    3.724

    AW: Alutanks aus Ungarn

    Zitat Zitat von trybear Beitrag anzeigen
    Ok. Ich setze mich mit den beiden Empfehlungen mal in Verbindung.

    Plan war ja mal einen selbst zu bauen. Einen Kurs bei den Schweinfurter Fahrzeugakademie zu belegen. Mit Metall kann ich gut, Aluschweissen auch, mit Schweissschein.

    Aber die Zeit... vielleicht sollte ich doch....

    ...genau, dann mache es doch - ich habe mal zugesehen, das aluminiumblech vorm modellieren wurde mit eine weichen Flamme "enthärtet"... danach ähnlich einem Puzzle an kritischen Stellen um das Modell (dabei war es ein original Kunststofftank eine alten Duc) herumgedengelt. Das war schon erstaunlich, wie gut das Aluminium die gewünschten Formen annimmt. Danach wurden die Puzzleteile Stück für Stück zusammengeschweißt.....
    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

  3. #23
    Avatar von kosi
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.786

    AW: Alutanks aus Ungarn

    Moin,

    wie beschrieben lässt sich das Alu nach der Bearbeitung mit der Flamme gut formen. Habe da auch mal einem Könner über die Schulter gesehen. Der macht soweit möglich alles aus "einem" Stück. Mein Tank (PSS-Rau) ist aus mehreren Stücken geschweißt. Der wurde nur gebogen/gedengelt, hat nie eine Rollenstreckmaschine gesehen.

    Bezüglich der Materialstärke habt ihr mich neugierig gemacht, meiner hat 1,5mm! Ich habe ihn hinten im original Tankgummi gelagert und mit der original Klammer gehalten. Vorne liegt er auf Silentblöcken/Schwingungsdämpfern auf.

  4. #24
    Avatar von trybear
    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.403

    AW: Alutanks aus Ungarn

    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    Machen ist wie Wollen, nur heftiger

    hadder gsacht.


    Die Kurse laufen meist für mich realisierbar im Januar Februar März. Jetzt in Coronazeiten tue ich mir das nicht an...
    Machen ist wie Wollen, nur heftiger

  5. #25
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    3.724

    AW: Alutanks aus Ungarn

    .... gipps dazu noch keine Youtube vids?
    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

  6. #26
    Avatar von kosi
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.786

    AW: Alutanks aus Ungarn

    Noch zwei Fotos der Tank-Aufnahmen......

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20200528_111537.jpg 
Hits:	143 
Größe:	105,6 KB 
ID:	294024Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20200218_211413.jpg 
Hits:	143 
Größe:	253,2 KB 
ID:	294025

  7. #27
    Avatar von trybear
    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.403

    AW: Alutanks aus Ungarn

    Zitat Zitat von tom1803 Beitrag anzeigen
    .... gipps dazu noch keine Youtube vids?
    Bestimmt. Aber ich hab da lieber ne persönliche Anleitung und Kontakt. Es geht ja nicht nur ums Basteln sondern auch um Kontakte und Abends um Geselligkeit.

    Auf der Homepage sind für 2022 noch überhaupt keine Kurse online. Das wird Covid geschuldet sein

    Gruß
    Machen ist wie Wollen, nur heftiger

  8. #28
    Avatar von trybear
    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.403

    AW: Alutanks aus Ungarn

    Das isser
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20211126_143004.jpg  
    Machen ist wie Wollen, nur heftiger

  9. #29
    Avatar von El Duende
    Registriert seit
    21.03.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    337

    AW: Alutanks aus Ungarn

    Zitat Zitat von Elefantentreiber Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht mehr aus was die WBO Tank´s für die Guzzi´s waren.

    Aber die rissen zum Teil schneller als wir die schweißen konnte.
    Stimmt und das nicht nur für Guzzitanks. Vordere Aufhängung Silentblock sehr weich, hinten nur O-Rng und den nicht besonders kräftig. Elastischer ging es nicht mehr. War allerdings auch eine Anfertigung für Maico.
    Grüße Peter

  10. #30
    Avatar von trybear
    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.403

    AW: Alutanks aus Ungarn

    Da das hier wieder droht abzuschwiffen und mir die Probleme der Guzzitanks irgendwie so garnicht weiterhelfen und auch nicht interessieren

    mache ich das hier mal zu.

    Falls jemand noch Tipps hat freue ich mich auf PN's

    Danke allen und LG
    Machen ist wie Wollen, nur heftiger

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier