Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11

    Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    33

    AW: Lampendemontage, Elektrik, kein Rück/Bremslicht

    Rücklicht- und Kennzeichenlampe sind auf dem Lampenträger
    fest verdrahtet, wenn also nur eine der Lampen leuchtet, ist vmtl.
    die andere durchgebrannt. Ein beliebter Fehler - woher ich das
    wohl weiss - beim Rücklicht ist auch die Verwendung einer
    falschen Lampe. Statt der korrekten Zweifadenlampe lässt sich da
    nämlich mit sanfter Gewalt auch eine Einfadenlampe einstecken.


    Ein umgestrickter Kabelbaum gibt immer Anlass zu lustigem
    Rätselraten. Original gibt es irgendwo auf Höhe des Akkus eine
    3-fache Lüsterklemme, die die Kabel vom Rücklicht weiter nach
    vorn verbindet. Vielleicht lässt sich ja da feststellen, welche Farben
    vorn im Lampentopf ankommen.


    Es ist einige Jahrzehnte her, dass ich mal ein kaputtes Zündschloss
    dieser Bauart reparieren sollte. An die Einzelheiten kann ich mich
    jetzt nicht mehr erinnern. Ich weiss nur noch, dass da wahrscheinlich
    irgendein Grobmotoriker den Zündnagel gewaltsam über den Anschlag
    gedreht hatte. Danach gab es keinen Anschlag mehr; der Zündnagel
    liess sich beliebig verdrehen. Ich gehe davon aus, dass du an dieser
    Stelle keine rabiate Gewalt angewendet hast und dass sich das Teil,
    in das der Zündnagel gesteckt wird, gar nicht um 180° verdreht
    einbauen lässt. Da bin ich aber nach so langer Zeit nicht mehr sicher.
    Wenn dieses Teil allerdings zerlegt wurde, ist es möglich, das untere
    Teil, den Kontaktschleifer, um 180° verdreht anzubauen, wenn ich mich
    richtig erinnere. Dann tut das Zündschloss nicht mehr das, was es
    eigentlich sollte. Vielleicht leuchtet dann das Rücklicht immer. Aber
    das ist jetzt nur Rätselraten, wie gesagt. Ich würde mit Voltmeter oder
    Prüflampe testen, was sich beim Drehen des Zündnagels an den
    Anschlüssen der Kontaktplatte tut.






    Schönen Gruß
    Hermann

  2. #12
    Avatar von kuhno
    Registriert seit
    06.08.2015
    Ort
    61137 Schöneck
    Beiträge
    97

    AW: Lampendemontage, Elektrik, kein Rück/Bremslicht

    Danke Herrmann!

    Die Lampe ist eine neue 2-Faden, die kleine scheint hinüber. Bremslicht funktioniert gar nicht.

    Das mit der Lüsterklemme ist ein guter Tip, werd gleich mal schauen.

    Überlegung:
    beim Einrasten des Zündnagels ist Strom an der Zündung, die Kontrollampen leuchten. Es ist also wohl so, dass hier auch das Rücklicht (ohne Bremsdlichtfaden) angesteuert wird.

    Das Drehteil, in das der Zündnagel kommt, lässt sich ohne Gewalt 180° versetzt einbauen.

    Elektrik ist so gar nicht mein Ding, heute Nachmittag kommt ein Freund, der als Dr.Ing der Elektrotechnik das finden sollte!

    Gruß
    Gerd

    PS- das der Kontakt HO auf der Kontaktplatte auch vorher nicht belegt war, wunder mich schon
    Geändert von kuhno (25.11.2021 um 10:22 Uhr)

  3. #13
    Avatar von kuhno
    Registriert seit
    06.08.2015
    Ort
    61137 Schöneck
    Beiträge
    97

    AW: Lampendemontage, Elektrik, kein Rück/Bremslicht

    So - Probleme gelöst, es war nicht das Rücklicht das dauernd brannte, sondern das Bremslicht! Logisch - bei Zündung an, soll es ja gehen.
    Ursache war der Bremslichtschalter, der ging nicht wieder weit genug zurück um zu trennen!

    Das das Rücklicht dann gar nicht brannte, lag an einem falsch angeklemmten Kabel in der Kontaktplatte.

    Offensichtlich bestand das Problem mit dem Bremslicht schon bei Kauf.

    Danke nochmal an alle für die vielen Tips

    Gruß
    Gerd

    PS, das mit dem 180° verdrehten Zündnagelteil macht nichts, es geht jetzt halt umgedreht mit der Schaltung Licht/Standlicht
    Geändert von kuhno (25.11.2021 um 17:59 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier