Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1

    Registriert seit
    29.10.2021
    Beiträge
    7

    Vergaserdüsen komplett zu

    Hallo zusammen,
    Ich bin gerade dabei die Vergaser meiner G/S zu revidieren.
    Da die BMW über 20 Jahre abgemeldet war, sind die verharzt. Ich habe die beiden Vergaser demontiert und Ultraschall reinigen lassen.

    Insbesondere die Düsen machen mir zu schaffen. Trotz der Ultraschallreinigung sind die beiden Starterdüsen (Chokedüsen) und die beiden Leerlaufdüsen immernoch komplett zu. Heute habe ich versucht die mit Bremsenreiniger und Druckluft frei zu bekommen. Leider ohne Erfolg. Habt ihr eine Idee wie ich die Düsen frei bekomme? Nochmal ins Ultraschallbad oder neue kaufen?

    Ich bekomme außerdem das Messingrohr nicht frei:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2DA1E60A-B1F9-486D-8A1C-0F7739F3DE24.jpeg 
Hits:	163 
Größe:	92,6 KB 
ID:	294084
    Habt ihr eine Idee wie ich das frei bekomme? Was passiert wenn das nicht frei ist oder wie finde ich raus ob ich ‚eines der letzen Modelle‘ habe?

    Die Gummis zum vergaser, würdet ihr die vorsorglich erneuern? Ich habe gelesen dass alte - zu steife - Gummis Zuviele Vibrationen vom Zylinder zum Motor übertragen. Stimmt das?

    Viele Grüße
    Tom

  2. #2
    Avatar von Hilbecker
    Registriert seit
    08.12.2020
    Ort
    Werl
    Beiträge
    501

    AW: Vergaserdüsen komplett zu

    Versuch doch mal den ERC Reiniger (z.B. von BMW Bayer) … der bekommt so ziemlich alles raus.
    Aber dabei nicht tief durchatmen

    Martin

  3. #3
    Avatar von Raul B
    Registriert seit
    14.10.2018
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    118

    AW: Vergaserdüsen komplett zu

    Die Teile sind alle zu bekommen und kosten nicht die Welt, wenn du deine Arbeitszeit gegenrechnest, die du in die Vergaser steckst.
    Es schadet auch sicherlich nicht, in dem Zuge die Gummis zu tauschen. Weniger wegen Vibrationen (vom Zylinder zum Motor?) sondern weil möglicherweise Falschluft gezogen wird. Mein Moped hatte das bekannte Stottern ab 130 km/h, ich meine das damit in den Griff bekommen zu haben.

    Gruß Raul
    Pfleger Magischer Geschöpfe

  4. #4

    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    7.498

    AW: Vergaserdüsen komplett zu

    Moin,

    ich habe einen lange auf Lager gelegenen ungereinigten Vergaser gekauft, der dürfte ähnlich ausgesehen haben, Düsen zu, Schwimmerkammer mit braunem Belag und Kruste verdreckt.
    Habe Procycle Vergaser Reiniger genommen, (funktioniert sehr gut) denn Bremsenreiniger taugt dafür nicht, nur um anschließend noch einmal durch zu pusten ist der ganz gut.
    Das Zeug gibts bei Louis.
    PROCYCLE Vergaser-Reiniger 400ml kaufen | Louis Motorrad - Bekleidung und Technik

    Gruß
    Willy

  5. #5
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    12.797

    AW: Vergaserdüsen komplett zu

    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Aber Vorsicht mit dem Zeugs dass es nicht auf andere Teile kommt.
    Mein Werkstattradio von 1975 hat seitdem graue Flecken.
    Beste Grüße Fritz






  6. #6

    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    7.498

    AW: Vergaserdüsen komplett zu

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Aber Vorsicht mit dem Zeugs dass es nicht auf andere Teile kommt.
    Mein Werkstattradio von 1975 hat seitdem graue Flecken.
    Ich lese vor der Nutzung solcher Mittel die eine reinigende Wirkung haben, immer die Gebrauchsanleitung denn zu schnell versaut man sich andere Dinge oder sogar die zu reinigenden Teile. Und immer ein Teil nach dem anderen bearbeiten.

    Gruß
    Willy

  7. #7
    Avatar von Hilbecker
    Registriert seit
    08.12.2020
    Ort
    Werl
    Beiträge
    501

    AW: Vergaserdüsen komplett zu

    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Ich lese vor der Nutzung solcher Mittel die eine reinigende Wirkung haben, immer die Gebrauchsanleitung denn zu schnell versaut man sich andere Dinge oder sogar die zu reinigenden Teile. Und immer ein Teil nach dem anderen bearbeiten.

    Gruß
    Willy
    Hallo Willy

    ... es gibt schon einen Grund, warum ich keine Lesebrille in der Werkstatt liegen habe

    Es müßte auch jedem klar sein, dass ein Vergaser-Reiniger, der nur für Werkstätten empfohlen ist, ein absolutes "Sau-Zeug" ist, mit dem man nicht rumspielt.
    Ich hatte meiner Frau für die Mischung einen Messbecher "gemopst" - den konnte ich danach sofort entsorgen. Der Reiniger hat das durchsichtige Plastikzeug sofort anlaufen lassen - da war mir spätestens klar, das Zeug nimmt auf nix Rücksicht ...

    Martin

  8. #8

    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    7.498

    AW: Vergaserdüsen komplett zu

    Hi Martin,

    ein Freund von mir hat seine polierten Alufelgen, (Auto) mit Hausmittelchen, (u.A. Backofenreiniger) reinigen wollen, aufgepinselt und sich einen Kaffee geholt. Sauber waren sie aber dann hat er einige Stunden mit Poliermitteln versucht die Felgen wieder auf Glanz zu bringen, schlussendlich gingen sie zum Aufbereiter.
    Ein ordentlicher Felgenreiniger, nach Anleitung benutzt, wäre weit günstiger gekommen. So funktioniert es auch bei Vergasern, mit speziellem Vergaserreiniger, besser.

    Gruß
    Willy

  9. #9
    Avatar von UtzL
    Registriert seit
    13.02.2016
    Ort
    An der Grenze Nord/Südwürttemberg
    Beiträge
    60

    AW: Vergaserdüsen komplett zu

    Schluck Diesel und ab in die Friteuse
    Grüße UtzL



  10. #10

    Registriert seit
    26.01.2019
    Beiträge
    40

    AW: Vergaserdüsen komplett zu

    Hallo Tom.
    Falls die Lösungsmittel nichts bringen: Es gibt "Düsenreinigernadeln" (wie sich die genau nennen weiß ich nicht); so einen Satz leicht konischer Vierkantstahlnadeln habe ich von meinem Vater geerbt. Die Leerlaufdüse würde ich aber erneuern, das Überlaufröhrchen der Schwimmerkammer bekommt man damit jedoch bestimmt frei.
    Hat sicherlich jemand in deiner Umgebung oder die nächste Werkstatt, die du näher kennst, rumliegen.
    Gruß und viel Erfolg
    Rudi

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier