Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    29.10.2021
    Beiträge
    7

    Eicon04 R80 G/S wieder in Original Zustand bringen

    Hallo zusammen,
    für mein Winterprojekt habe ich mir eine R80 G/S BJ 82 zugelegt. Im Laufe der Jahre wurden viele Teile ersetzt, das habe ich mit Hilfe der Datenbank rausgefunden. Leider habe ich nicht alle Infos gefunden. Deswegen frage ich mal hier.

    • zylinderschutzbügel sind bei meiner verchromt. Original sind die schwarz. Sind die schwarz verchromt oder hochglanz/ matt lackiert? Reicht es zum lackieren die Chromschicht nur anzuschleifen oder muss die komplett runter
    • zylinderköpfe habe ich schwarze drauf - original Alu Blank. Wie bekomme ich das hin? Glasperlenstralen? Sind die Originalen nur blank oder mit Klarlack etc. geschützt?
    • Gabel - Tauchrohre: Sind bei dem BJ eigentlich silber - bei mir schwarz. Wie bekomme ich die Farbe am besten runter? Danach dann einfach das blanke Alu lassen oder silber lackieren ? Falls möglich will ich die nicht Glasperlenstrahlen, dass ich die Gabel nicht demontieren muss.
    • Seitenständer und Fahrer fußrasten- sind die original verzinkt oder silber lackiert? Falls lackiert - hat wer den Farbcode?


    Und nochmal die schon 200x gestellte Frage: wie bekomme ich das Alu von den Zylindern, Motorblock, Lichtmaschinenabdeckung, Schwinge am besten wieder zum Glänzen? (sind bei mir nicht vom Salz Oxidiert sondern einfach etwas verölt). Laut Berichten wäre meine aktuelle Lösung Poliervlies (metallfrei) und viel Kriechöl (WD40 etc.). Was heißt hier viel? Ansonsten hatte ich überlegt für den Deltaschleifer einen Polieraufsatz zu bestellen - habt ihr Erfahrungen damit?

    Ich weiß… wieder viele Fragen. Hoffe trotzdem auf viele Antworten :)
    Geändert von tom95 (27.11.2021 um 17:28 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    4.531

    AW: R80 G/S wieder in Original Zustand bringen

    Zitat Zitat von tom95 Beitrag anzeigen
    ...

    • zylinderschutzbügel sind bei meiner verchromt. Original sind die schwarz. Sind die schwarz verchromt oder hochglanz/ matt lackiert? Reicht es zum lackieren die Chromschicht nur anzuschleifen oder muss die komplett runter

    Chrom muss runter und in RAL 9005 seidenmatt lackieren/pulvern

    • Seitenständer und Fahrer fußrasten- sind die original verzinkt oder silber lackiert? Falls lackiert - hat wer den Farbcode?

    Verzinkt ohne Lack



    • ..wie bekomme ich das Alu von den Zylindern, Motorblock, Lichtmaschinenabdeckung, Schwinge am besten wieder zum Glänzen?

    Ist eine raue Gussoberfläche, die nicht geglänzt hat. Entfetten und mit phosphorsaurem Reiniger aufhellen
    Antworten rot im Text
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  3. #3

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    3.007

    AW: R80 G/S wieder in Original Zustand bringen

    Seitenständer und Fahrerfußrasten waren damals noch cadmiert.
    Gruß
    Wed

  4. #4

    Registriert seit
    29.10.2021
    Beiträge
    7

    AW: R80 G/S wieder in Original Zustand bringen

    Danke für die Antworten.
    Habt ihr einen Tipp wie ich den Schwarzen Lack von den Zylinderköpfen und den Tauchrohren runter bekomme?

    viele Grüße
    Tom
    Geändert von tom95 (27.11.2021 um 17:27 Uhr)

  5. #5

    Registriert seit
    16.01.2019
    Beiträge
    135

    AW: R80 G/S wieder in Original Zustand bringen

    Salü Tom,

    stell halt mal ein paar Bilder vom aktuellen Zustand ein... und das genaue Baujahr. Aber wenn sie eine schöne Patina hat - 40 Jahre sind 40 Jahre, warum nicht bewahren wie sie ist?

    In der Tat sind die frühen Kisten a weng anderscht.

    Ernie

    PS, Farbe runter: je nachdem wie die drauf gekommen ist; wenn das nur einer mit dem Pinsel verschönert hat kann schon Abbeizer reichen. Wenn die schwarze Gabel als originale nachgerüstet wurde sind wohl Glasperlen, oder Edelstahlkugeln die Waffe der Wahl
    Geändert von Levrier Noir (27.11.2021 um 18:48 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier