Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 121
  1. #1
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    21.348

    Von 26 PS nach 50 PS

    Hallo,

    um in meinem Keller etwas mehr (Lager)Platz zubekommen plane und baue ich eine R50/2 um. Der Motor sollte ein R65 sein, baut schmäler gegenüber dem R 75/5 Motor und ist zudem drehfreudiger.
    Letzte Woche kam der Rahmen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1120026a.jpg 
Hits:	1200 
Größe:	287,3 KB 
ID:	294988 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1120038a.jpg 
Hits:	1195 
Größe:	261,7 KB 
ID:	294989

    Der Zusammenbau erfolgt im Keller und nach dem Lackieren der Teile wird das Teil das Licht der Welt erblicken.
    Wegen des glatten Getriebes wurde die Schwungscheibe nach der 1. Serie R65 umgebaut. Der Motor im gleiche Zug neu abgedichtet.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1120004a.jpg 
Hits:	1191 
Größe:	214,4 KB 
ID:	294990
    Folgende Teile fehlen mir noch, oder sind unklar. Tank, bitte ohne seitliches Werkzeugfach, Hinterradschutzblech R69. Bei der Lampe bin ich mir noch uneins. Original /2 mit Tacho, /5 mit Tacho oder /6 Instrumente. Die restlichen Teile sind bestellt oder vorhanden.
    Erst einmal alles TÜV konform nach dem BMW Umrüstmöglichkeiten zusammen schrauben. Die Kür kommt später.

    Gruß
    Walter
    Geändert von Euklid55 (14.12.2021 um 12:14 Uhr)
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 20 Jahre lang falsch machen. (Kurt Tucholsky)

  2. #2
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    21.348

    AW: Von 26 PS nach 50 PS

    Hallo,

    das Steuerkopfrohr umgefräst für das Lenkschloß.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1120043a.jpg 
Hits:	1137 
Größe:	196,8 KB 
ID:	294993

    Der Postbote ließ sich auch heute blicken.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1120044a.jpg 
Hits:	1156 
Größe:	217,8 KB 
ID:	294994

    Die Nabe sind neu eingespeicht mit Hochschulterfelgen.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 20 Jahre lang falsch machen. (Kurt Tucholsky)

  3. #3
    Admin Avatar von HM
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    22143 hamburg
    Beiträge
    8.813

    AW: Von 26 PS nach 50 PS

    /6 instumente gehen gar nicht, Walter.

    ansonsten, ein schönes projekt und wenn du dadurch mehr platz bekommst, hüstel, umso schöner.

    HM
    ________________________
    ich habe fast die befürchtung,
    dass wir zu anspruchsvoll sind. dieter bohlen

  4. #4
    Avatar von dani999
    Registriert seit
    29.04.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    21

    AW: Von 26 PS nach 50 PS

    Hallo Walter,

    sehr schönes Projekt. Darf ich fragen wo du das mit den Felgen machen hast lassen?

    Danke Dani

  5. #5
    Avatar von caddytischer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Fünfhausen,Vier und Marschlande, Hamburg
    Beiträge
    664

    AW: Von 26 PS nach 50 PS

    Moin Walter,
    RXX/5 Lampe: Drehzahltachoeinheit hast du sicherlich liegen, aber dein Motor hat bis jetzt noch keinen alten Räderkastendeckel mit dem mechanischen Drehzahlmesserwellenanschluss. Wenn du Drehzahl gucken willst dann müsstest du umbauen.
    Originale R50-69S Lampe oder ähnliche, passt doch wunderbar zu deinem Vorhaben, gerade weil du den originalen Hinterradkotflügel einbauen möchtest.
    Bei beiden Lampen hast du die Zündplatinen und Zündschlossfriggelei inklusive.

    R50-69S 18 Liter Tank ohne Werkzeugfach wird wahrscheinlich schwierig, den gab es meines Wissens, nur mit Werkzeugfach.
    Geändert von caddytischer (13.12.2021 um 17:45 Uhr)
    caddytischer, Claus

    BMW R50, mit R80 Gleitlagermotor, ganze 50 PS, /5 Gabel


  6. #6
    Avatar von BerndB
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Ostpott
    Beiträge
    1.266

    AW: Von 26 PS nach 50 PS

    Zitat Zitat von caddytischer Beitrag anzeigen
    RXX/5 Lampe: Drehzahltachoeinheit hast du sicherlich liegen, aber dein Motor hat bis jetzt noch keinen alten Räderkastendeckel mit dem mechanischen Drehzahlmesserwellenanschluss. Wenn du Drehzahl gucken willst dann müsstest du umbauen.
    Hallo Claus und Walter,

    die älteren /5/6-Schneckendeckel passen zwar technisch, sehen aber an den neueren Motoren nicht gut aus, weil ihre Konturen zurückstehen.

    Die einfachere Lösung könnte ein elektronischer Einbau in einen /5-Tacho sein, oder aber man macht schlicht & einfach /6 /7-Einheiten mit elektronischem DZM.

    NB Da wird gerade versucht, bei ebayklein, einen "R 90 S"-Motor zu verkaufen, der mit /7-er Ventildeckeln, einem "dickeren" modernen Gehäuse und just eben solch einem kleineren beschneckerten Steuerkastendeckel daherkommt. Das sieht überhaupt nicht gut aus. Man erkennt sofort, dass das zusammengewürfelt ist. "Aus Nachlass" - die übliche Masche...

    Womöglich ist von einer R 90 S die Anlasserhaube und kaum mehr...

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...56514-306-3511
    Sauerland, oh Sauerland,
    begrabt mein Herz am Möhnestrand.

  7. #7
    Avatar von caddytischer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Fünfhausen,Vier und Marschlande, Hamburg
    Beiträge
    664

    AW: Von 26 PS nach 50 PS

    Moin,
    Bernd, da gebe ich dir Recht, das es nicht schön aussieht, wenn an den neueren Motoren die älteren Kettendeckel verbaut werden.
    So wie ich es verstanden habe, war Walter sich noch nicht sicher was er verbauen möchte.
    Was, finde ich, "gar nicht geht", sind RXX/6,7 Instrumente.
    Dann lieber einen moderen elekronischen Rundtacho mit Drehzahlanzeige in die originale Lampe verbauen.
    Wer baut die originale RXX/5 Tachodrehzahleinheit auf elektronischen Drehzahmesser um? Hast du einen Kontakt?
    RXX/5 Tachodrehzahlemserinheit hätte den Vorteil, das alle Leuchten, bis auf Blinkkontrolle, in der Einheit sind.
    Wenn das originale Lampengehäuse verbaut wird, dann müssen noch die Öldruck-, Blinkkontorll-, Fernlichtkontrollleuchte berücksichtigt werden. Es sei den der aaS legt keinen Wert auf Blink-, Fernlichtkontrollleuchte.
    caddytischer, Claus

    BMW R50, mit R80 Gleitlagermotor, ganze 50 PS, /5 Gabel


  8. #8
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    Mit HX-Blechen in Ost-Weserfalen
    Beiträge
    4.618

    AW: Von 26 PS nach 50 PS

    In die /5 lampe passt der Acewell 85 Tacho,
    hat grade die gesetzlichen Kontrollfunzeln und die Blinkleuchte/5 ist die neue Ladekontrolle , die die Acer vergessen haben !!

    Alternativ gips den Scheinwerfer auch beim Russen für kleineres Rubel

    Und keine störrischen Drehwellen am Motor/Antrieb mit ACE!
    Tacho einstellbar auf jede Uebergesetzungpassend !
    Jörg
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    2-ventiler PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  9. #9
    ɹ75/6 ---- ɹ80ƃ/s Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    FFH-Gebiet, 450m ü. NN
    Beiträge
    8.228

    AW: Von 26 PS nach 50 PS

    Zitat Zitat von BerndB Beitrag anzeigen
    ...
    NB Da wird gerade versucht, bei ebayklein, einen "R 90 S"-Motor zu verkaufen, der mit /7-er Ventildeckeln, einem "dickeren" modernen Gehäuse und just eben solch einem kleineren beschneckerten Steuerkastendeckel daherkommt. Das sieht überhaupt nicht gut aus. Man erkennt sofort, dass das zusammengewürfelt ist. "Aus Nachlass" - die übliche Masche...

    Womöglich ist von einer R 90 S die Anlasserhaube und kaum mehr...

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...56514-306-3511
    Dein Fachwissen ist schon genial. Ich sehe eine Bohrung über dem rechten Zylinder. Dieses passt nicht zu deinen Behauptungen.
    Gruß RaineR

  10. #10
    Avatar von BerndB
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Ostpott
    Beiträge
    1.266

    AW: Von 26 PS nach 50 PS

    Im Krassen könnte man in einen "Anbau" unter dem /5-DZM die Elektronik eines /7-DZM unterbringen, wo man die Nadel des /5-DZM mit einem kurzen Gummiröhrchen antreibt. Ich denke mir, dass sowas geht.

    Ich hatte vor Urzeiten einen Arbeitskollegen, der aus der Fertigung von VDO Dortmund kam, die können sowas. Auch in Essen an der unteren Frohnhauser war ein Tachobüro, die konnten sowas auch. Und mein Bruder hat bei VDO gearbeitet, der kennt auch Dutzende.

    Oder Walter findet so ein moderneres elektronisches Kombi-Dingens gut. Muss ja nicht Moto Gadget heißen, da gibt es noch mehr, auch was, das klassisch aussieht.

    Ich persönlich wollte erst - mit dem R 80 G/S-Motor - /6/7-Instrumente anbauen. Für einen moderneren Motor mit DZM mit Elektronik-Innerei. Für mich ist sowas OK, es gibt kaum Besseres als diese Anzeige-Einheiten. Mehr braucht man nicht.
    Bzw. das war der Plan, als noch der R 80 G/S-Motor reinsollte.

    Nun habe ich mich umentschieden, es ist R 60/2 dran, ganz ohne DZM.
    Ich habe da so einen schäbigen Non-original-Inder-Tacho für 70 Talers...
    Ansonsten, wenn das "explodiert" wie vorausgesagt, finde ich entweder was originales, oder die Briten haben was, das taugt und auch halbwegs klassisch aussieht.

    Den Anblick der Vollschwingen-Lampe mit Tacho gönne ich mir jetzt schon mal - den habe ich hier in der Jungsspielbude überm Monitor im Regal liegen, zum freien Begucken.

    Schön ist das, einfach nur schön.
    Ich gucke auf den Tacho, und seit ich beim Kollegen Elefantentreiber die R 51/3 hörte und roch, habe ich auch fast wieder den Duft nach Öldunst in der Nase, nur wenn ich ins Regal schaue...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20211213_190115[1].jpg 
Hits:	181 
Größe:	191,3 KB 
ID:	295027
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20211213_185752[1].jpg  
    Sauerland, oh Sauerland,
    begrabt mein Herz am Möhnestrand.

Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier