Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1
    Avatar von krippekratz
    Registriert seit
    03.01.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    295

    Schleicher Nockenwelle (296° Ro 267.7) ohne Kennzeichnung

    Hallo zusammen,

    ich habe mal wieder eingekauft und diesmal eine angeblich originale und neue Schleicher 296° Bergnocke Typ Ro267.7 bekommen.
    Jedoch trägt diese keine der üblichen Kennzeichnungen, wie eben die Ro-Bezeichnung, die zwei Schräge Klötzchen Gussmarkierung, oder die 247...

    Ist euch sowas auch schonmal untergekommen? Vielleicht vor allem eine Frage an die Grünen, die die Wellen eventuell auch verkaufen...

    Hier mal Fotos von meiner neuen NW:






    Und hier nochmal, was ich erwartet hätte:





    Grüße,
    Steven
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSC_0965.jpg   DSC_0966.jpg   DSC_0967.jpg   DSC_0968.jpg   s-l1600 (1).jpg  

    s-l1600 (5).jpg  

  2. #2
    Avatar von DerBohne
    Registriert seit
    11.05.2008
    Ort
    40721 Hilden
    Beiträge
    1.400

    AW: Schleicher Nockenwelle (296° Ro 267.7) ohne Kennzeichnung

    Moin Steven,

    die bleiden Klötzchen, die du suchst sind (waren) das Firmenlogo der Eisengiesserei Monforts - Mönchengladbach:

    https://de.wikipedia.org/wiki/A._Mon...Quartier_9.JPG

    So sieht die Enduronockenwelle aus:

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...36981-306-1857

    Wenn die ganzen Markierungen auf deiner neuen Nockenwelle fehlen, wird es vielleicht eine Nachbaunockenwelle sein? Nachbautanks gibt es ja schon ohne Ende.
    Du kannst sie ja mal ausmessen.

    Grüsse
    Chris
    Geändert von DerBohne (07.01.2022 um 15:46 Uhr) Grund: Bild vom Monforts-Logo
    Der frühe Vogel fängt den Wurm......
    doch die zweite Maus bekommt den Käse....

  3. #3
    Bäschtler + Reiseleiter Avatar von mschenk
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.373

    AW: Schleicher Nockenwelle (296° Ro 267.7) ohne Kennzeichnung

    Zitat Zitat von krippekratz Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe mal wieder eingekauft und diesmal eine angeblich originale und neue Schleicher 296° Bergnocke Typ Ro267.7 bekommen.
    Jedoch trägt diese keine der üblichen Kennzeichnungen, wie eben die Ro-Bezeichnung, die zwei Schräge Klötzchen Gussmarkierung, oder die 247...
    Magst du einen Link zu dem Anbieter, bei dem du gekauft hast, einstellen?
    grüße michel

    Denken: Mühsam. Die Dinge, die einen dazu zwingen, gibt man im allgemeinen wieder auf.
    Dummköpfe: Denken anders als man selbst. (G. Flaubert)

  4. #4
    Avatar von krippekratz
    Registriert seit
    03.01.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    295

    AW: Schleicher Nockenwelle (296° Ro 267.7) ohne Kennzeichnung

    Zitat Zitat von DerBohne Beitrag anzeigen
    Moin Steven,

    die bleiden Klötzchen, die du suchst sind (waren) das Firmenlogo der Eisengiesserei Monforts - Mönchengladbach.

    So sieht die Enduronockenwelle aus:

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...36981-306-1857

    Wenn die ganzen Markierungen auf deiner neuen Nockenwelle fehlen, wird es vielleicht eine Nachbaunockenwelle sein? Nachbautanks gibt es ja schon ohne Ende.
    Du kannst sie ja mal ausmessen.

    Grüsse
    Chris
    Moin,

    danke schonmal für die Info bezüglich der Gießereikennzeichnung!
    Nachmessen wollte ich da jetzt eigentlich nichts, da ich die Welle als orig. Schleicher erworben habe und ich explizit keine (Billig-)Nachfertigung wollte.

    Zitat Zitat von mschenk Beitrag anzeigen
    Magst du einen Link zu dem Anbieter, bei dem du gekauft hast, einstellen?
    Das würde ich dann vielleicht mal tun, wenn die Frage abschließend geklärt ist
    In der Artikelbeschreibung online steht auch keine Herstellerangabe, diese habe ich vor dem Kauf extra noch telefonisch erfragt - und mir wurde orig. Schleicher versichert.

    Grüße,
    Steven

  5. #5
    Bäschtler + Reiseleiter Avatar von mschenk
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.373

    AW: Schleicher Nockenwelle (296° Ro 267.7) ohne Kennzeichnung

    Zitat Zitat von krippekratz Beitrag anzeigen
    In der Artikelbeschreibung online steht auch keine Herstellerangabe, diese habe ich vor dem Kauf extra noch telefonisch erfragt - und mir wurde orig. Schleicher versichert.
    Das könnte dann doch etwas optimistisch sein. Ich habe noch keine (Serien)Schleicher-Nowe ohne eingeschlagene Typnummer gesehen.

    Sicher wirst Du es nur wissen, wenn Du nachmisst / nachmessen lässt.
    grüße michel

    Denken: Mühsam. Die Dinge, die einen dazu zwingen, gibt man im allgemeinen wieder auf.
    Dummköpfe: Denken anders als man selbst. (G. Flaubert)

  6. #6
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    6.722

    AW: Schleicher Nockenwelle (296° Ro 267.7) ohne Kennzeichnung

    Ich würde die Frage mal bei Schleicher selber stellen: vertrieb@schleicher-fahrzeugteile.de

    Aber offensichtlich tut sich da was am Markt.

    Ich habe eine 7R Nocke hier, die zwar ein Schleicher Symbol hat, aber wohl aus einer anderen Gießerei kommt.




    Zitat Zitat von krippekratz Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe mal wieder eingekauft und diesmal eine angeblich originale und neue Schleicher 296° Bergnocke Typ Ro267.7 bekommen.
    Jedoch trägt diese keine der üblichen Kennzeichnungen, wie eben die Ro-Bezeichnung, die zwei Schräge Klötzchen Gussmarkierung, oder die 247...

    Ist euch sowas auch schonmal untergekommen? Vielleicht vor allem eine Frage an die Grünen, die die Wellen eventuell auch verkaufen...

    Hier mal Fotos von meiner neuen NW:






    Und hier nochmal, was ich erwartet hätte:





    Grüße,
    Steven
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken P1180662.JPG   P1180663.JPG   P1180664.JPG   P1180665.JPG  
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  7. #7
    Avatar von krippekratz
    Registriert seit
    03.01.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    295

    AW: Schleicher Nockenwelle (296° Ro 267.7) ohne Kennzeichnung

    Hallo Patrick,

    Schleicher habe ich natürlich auch bereit angeschrieben

    So eine Welle vom 7R habe ich auch bereits vor 2 Jahren bekommen - Aber die hat schließlich immerhin noch eine Ro - Nummer!

    Grüße,
    Steven

  8. #8

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    1.328

    AW: Schleicher Nockenwelle (296° Ro 267.7) ohne Kennzeichnung

    die hier liegende "Berg-Nocke" (Israel) hat die RO267.7 eingestempelt, zudem als Symbol KR - was immer das auch bedeuten soll!

    Andreas

  9. #9
    Avatar von krippekratz
    Registriert seit
    03.01.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    295

    AW: Schleicher Nockenwelle (296° Ro 267.7) ohne Kennzeichnung

    Zitat Zitat von AndreasH Beitrag anzeigen
    die hier liegende "Berg-Nocke" (Israel) hat die RO267.7 eingestempelt, zudem als Symbol KR - was immer das auch bedeuten soll!

    Andreas
    Das ist interessant - Wann gekauft?
    Geändert von krippekratz (07.01.2022 um 15:39 Uhr)

  10. #10
    Avatar von nomix111
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    46499Hamminkeln
    Beiträge
    2.556

    AW: Schleicher Nockenwelle (296° Ro 267.7) ohne Kennzeichnung

    Die 2 habe ich hier als Enduro Bernocke liegen:
    1
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20220107_160336.jpg 
Hits:	52 
Größe:	109,3 KB 
ID:	296630 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20220107_160350.jpg 
Hits:	56 
Größe:	88,0 KB 
ID:	296631
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20220107_160411.jpg 
Hits:	49 
Größe:	84,4 KB 
ID:	296641
    2
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20220107_160437.jpg 
Hits:	54 
Größe:	124,2 KB 
ID:	296645 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20220107_160512.jpg 
Hits:	46 
Größe:	108,8 KB 
ID:	296646
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20220107_160536.jpg 
Hits:	42 
Größe:	94,7 KB 
ID:	296647

    Hub identisch 7,05mm bei 0,15mm abweichendem Grundkreis.

    Gruß, Axel

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier