Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48
  1. #1
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    21.694

    Reifen für Oldtimer

    Hallo,

    für mein -2 Projekt suche ich noch die passenden Reifen. Die Felgen sind Hochschulterfelgen mit Trommelbremsen.
    Vorn 3,25x19" H und hinten 3,5x18" oder 4,0xH18" H. Die Auswahl ist mittlerweile dürftig. Früher gab es noch Continental RB2 und K112 als Kombination. Soll ja nicht so schrecklich modern aussehen.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...tech-Z%FCndung

    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 20 Jahre lang falsch machen. (Kurt Tucholsky)

  2. #2
    Avatar von fmarx99
    Registriert seit
    24.05.2016
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    57

    AW: Reifen für Oldtimer

    Hallo Walter, ist der K34 von Heidenau nichts für dein Projekt? Find den schon noch recht klassisch und fahrbar ist der auch.

    VG

  3. #3
    Postbeutel Avatar von Kimi
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Rauschenberg
    Beiträge
    4.745

    AW: Reifen für Oldtimer

    Moin Walter!

    Vielleicht ist hier was dabei!

    https://www.oldtimerreifen24.de/Moto...au-K36-rf.html


    Grüße kimi
    Grüße kimi

  4. #4
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    525

    AW: Reifen für Oldtimer

    Die guten alten Metzeler ? Vorne Perfect ME11 und hinten ME77? Für mich die perfekte Kombination und klassisch .. und alternativ, habe ich auch auf einem meiner Mopeds : vorne Avon Speedmaster in 3.25 19 und hinten Shinko E270 in 4.00 18

  5. #5
    Beweglich Mit Wonne Avatar von Schlingel
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    3.360

    AW: Reifen für Oldtimer

    Moin Walter,
    den RB2 bekommt man noch. Sieht gut aus und garantiert guten Geradeauslauf.
    Auf meiner 90/6 "Emma" fahre ich vorn den Conti RB2 und hinten den Heidenau K36. Die Kombination der beiden Fabrikate funktioniert problemlos.
    Der K36 sieht dem alten Conti K112 sehr ähnlich.
    Liebe Grüsse
    Martin
    aus 'nem Tabaksbeutel :.... "The good traveller does not know where he is going to. The perfect traveller does not know where he is coming from".....

  6. #6
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    37.360

    AW: Reifen für Oldtimer

    Ich meine, es gibt auch noch den Metzeler Block C und Rille 11 zu kaufen. Alle male besser als der Heidenau. Den hatte ich auf der Federbett-Norton....
    Grüße,
    Detlev

    „Verzweifle nicht, wenn Du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.“

  7. #7
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    7.812

    AW: Reifen für Oldtimer

    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen
    Früher gab es noch Continental RB2 und K112 als Kombination. Soll ja nicht so schrecklich modern aussehen.

    Gruß
    Walter
    Wieso früher?

    Ich fahre die auf meiner CB 750 und auf der 60/6, letztes Jahr noch einen Satz neu gekauft. Ich komme damit übrigens sehr viel besser zurecht als mit den hoch gelobten BT45 die ich vorher auf der Honda und mit den Metzeler, Laser und Me77 (wenn ich nicht irre) auf der BMW, zurecht.
    Laut Conti sind die natürlich mit der aktuellen Gummimischung hergestellt.

    Gruß Willy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken b3.JPG   Foto-0012.jpg  
    Geändert von Nichtraucher (11.01.2022 um 23:12 Uhr)

  8. #8

    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    976

    AW: Reifen für Oldtimer

    Suche im Internet mal nach

    AVON 3.25-19 Speedmaster
    AVON 4.00-18 Saftey Mileage
    Heidenau K34
    Mitas HO1

    sind sehr schöne klassische Profile, die man nicht extra beim Spezialisten ordern muss.

  9. #9
    Avatar von caddytischer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Kirchwerder, Fünfhausen, Vier und Marschlande, Hamburg
    Beiträge
    762

    AW: Reifen für Oldtimer

    Moin,
    da du vorne 19Zoll fahren wirst, bin ich gespannt wie sich diese Kombination, in Bezug auf vergrößerten Nachlauf, fährt.
    Original war vorne hinten 18 Zoll verbaut. Damit läuft das Motorrad schon "stur geradeaus".
    caddytischer, Claus

    BMW R50, mit R80 Gleitlagermotor, ganze 50 PS, /5 Gabel


  10. #10
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    21.694

    AW: Reifen für Oldtimer

    Zitat Zitat von caddytischer Beitrag anzeigen
    Moin,
    da du vorne 19Zoll fahren wirst, bin ich gespannt wie sich diese Kombination, in Bezug auf vergrößerten Nachlauf, fährt.
    Original war vorne hinten 18 Zoll verbaut. Damit läuft das Motorrad schon "stur geradeaus".
    Hallo,

    das macht überschläglich nur 6 mm aus. Schenke ich mir.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...tech-Z%FCndung

    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 20 Jahre lang falsch machen. (Kurt Tucholsky)

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier