Hallo Gemeinde,
Im Forum kam ich günstig an einen neuen Kabelbaum für die Basic. Im Keller meines Elternhauses ist es warm und so konnte ich jetzt mit dem Einbau beginnen:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0413.jpg 
Hits:	39 
Größe:	252,6 KB 
ID:	297026Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0365.jpg 
Hits:	39 
Größe:	120,7 KB 
ID:	297027
Doch zunächst kurz zur Vorgeschichte:
1993 baute ich meine Wasserrohr-GS auf Brotdose um. Wie im WHB (Bild aus der Datenbank) abgebildet, führte ich den Kabelbaum oberhalb der unteren Gabelbrücke durch wo es stark gequetscht wird.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.PNG 
Hits:	47 
Größe:	33,7 KB 
ID:	297028
Da gehört er ja auch nicht hin sondern unter der Brücke durch aber das wusste ich nicht. 1996 dann der Kabelbrand, wirklich jedes Kabel und alle Schalter verbrannten vollständig. Da Teilkasko versichert lies ich mir von BMW einen neuen Kabelbaum einbauen, der Monteur war pfiffig und verwendete den der Basic. Dieser ist nun mittlerweile an den bekannten Stellen marode, mehrfach geflickt und soll neu. Eins sollte ich noch erwähnen: Nach einem schweren Unfall den meine Frau 2003 mit der Maschine hatte, tauschte ich den Rahmen gegen einen Bj 89. Blinkrelais und Tastblinkverkabelung wurden neu positioniert uns so bin ich bis heute rumgefahren. Nach dem Tankabbau zeigen sich in Rot (Tankfarbe) die typischen Scheuerstellen bei rechts verlegtem Baum:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0350.jpg 
Hits:	44 
Größe:	184,7 KB 
ID:	297030Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0349.jpg 
Hits:	41 
Größe:	166,0 KB 
ID:	297031
Also lege ich den neuen Kabelbaum sorgfältig in die Lücke der Rahmenrohre und schmiege ihn so eng wie möglich ans Rohr. In der Draufsicht sieht man deutlich wie gut das geht – so dachte ich.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0392.jpg 
Hits:	40 
Größe:	168,8 KB 
ID:	297032Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0391.jpg 
Hits:	39 
Größe:	206,5 KB 
ID:	297033
Die Probe mit einem G/S-Tank zeigte mir aber das es da noch immer einen Kontakt gibt, scheinbar darf da nix aber auch garnix überstehen. Jetzt bin ich es leid. Das Teil wird jetzt nach rechts verlegt!
Rechts ist das Tastblinkrelais im Weg, und zwar genau an derselben Stelle des Kabelbaumes die vorher links den Tank berührt, ein Knotenpunkt. Aber dafür hab ich schon eine Lösung gefunden, es bekommt einen neuen Platz.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0412.jpg 
Hits:	46 
Größe:	238,4 KB 
ID:	297034
Erst beim umlegen des Baumes fiel mir schlechte Ummantelung des neuen Teils auf, solche Stellen wie hier im Bild gab es mehrere die ich mit Certoplast neu wickeln musste.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0400.jpg 
Hits:	47 
Größe:	199,1 KB 
ID:	297035

Weiteres demnächst!

Gruß
Torsten