Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    Mit HX-Blechen in Ost-Weserfalen
    Beiträge
    4.618

    AW: Überwintern mit E10 im Tank

    ....ich sitz hier auch im Nebel.............


    jörg , und keiner kooft Kleber oder Pins
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    2-ventiler PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  2. #12
    Avatar von BMW maniac
    Registriert seit
    01.12.2009
    Ort
    südlich Stuttgart
    Beiträge
    227

    AW: Überwintern mit E10 im Tank

    Zitat Zitat von Similaun Beitrag anzeigen
    E10 mit 10% Ethanol ... hygroskopisch ...
    Ich würd' mal davon ausgehen, dass die Sprit-Hersteller ab Werk das Ethanol mit Wasser sättigen, wäre doch dumm diesen Gewinanteil zu verschenken ...
    Mir kann man alles verkaufen, Hauptsache es ist schwarz,
    hat zwei, drei oder vier Räder und ist von BMW

  3. #13
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    420

    AW: Überwintern mit E10 im Tank

    Oldtimer Markt Mai 2012..

    Fazit.. gegen E10 ist nix einzuwenden .. ein Tank hat natürlich immer Randvoll gelagert zu werden und Zusätze wie Bactofin sind top..

    Also alles nix neues und was wir alle wissen ..

    Gerade mal in meinem Papier Archiv gewühlt.. mio Zeitschriften zu haben, hat auch was tolles :-)

    Grüße
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 6F770407-0694-4A42-9A75-14D6FAC235DD.jpg  

  4. #14

    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    Südl. Hamburg im Nordteil der Lüneburger Heide
    Beiträge
    641

    AW: Überwintern mit E10 im Tank

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Ca.20 ml oder eine Dosierung von 1:1000 mit Bactofin Benzinstabilisator kann das es besser.
    Damit sprang meine BMW mit vollem Tank und nach 3 Jahren Standzeit sofort an.
    Dabei von Zeit zu Zeit den Benzinhahn kurz öffnen damit verdunsteter Sprit nachlaufen kann und Dichtungen sowie O Ringe nicht austrocknen und verspröden.

    Aber ich denke das Thema hatten wir bestimmt schon hundertmal hier im Forum und ich schreibe das nur deshalb weil mir momentan genauso langweilig ist wie Dir Heinz.
    Der letzte Satz ist nicht ganz von der Hand zu weisen. Mir ging es eigentlich um den Aspekt der erhöhten Hydroskopie der 10% Ethanol im Sprit.
    VG Heinz

  5. #15
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    13.015

    AW: Überwintern mit E10 im Tank

    Zitat Zitat von Klaus S. Beitrag anzeigen
    Fritz, die Herren hier sind doch alle soo alt, dass solcherlei Beiträge für die meisten wieder völlig neue Erkentnisse darstellen und darum gern gelesen werden.
    Ich lese auch immer wieder gern was ich am Vortag geschrieben habe.
    Bin selbst jeden Tag aufs neue überrascht.


    *Hallo Heinz, ich denke je mehr Ethanol im Sprit umso mehr zieht er Wasser aus seine Umgebung was ja nicht gut sein kann.
    Oder irre ich mich ?
    Geändert von JIMCAT (15.01.2022 um 13:27 Uhr)
    Beste Grüße Fritz






  6. #16
    Avatar von petermxbmw
    Registriert seit
    16.04.2014
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    85

    AW: Überwintern mit E10 im Tank

    Seit Jahrzehnten nur eine kleine Tasse Spiritus in den Sprit, bindet Wasser und springt gut an, auch nach 2 Jahren.
    VG Peter

  7. #17

    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    193

    AW: Überwintern mit E10 im Tank

    In einer Oldtimerzeitung wurde das Thema vor kurzem aufgegriffen, da wurde ausdrücklich E10 zum Überwintern empfohlen, weil es mehr Wasser aufnehmen kann, bevor die Zündfähigkeit leidet.
    War auch verständlich erklärt, es gibt auch Videos im Netz von Chemikern, die das genauer erklären können.
    So schlecht ist der Saft offensichtlich nicht, ich tanke ihn trotzdem nicht.
    Und angeblich hat E10 auch nur ca. 5-7% Ethanol, kostet nur weniger.
    Kann man glauben oder auch nicht.

  8. #18

    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    7.585

    AW: Überwintern mit E10 im Tank

    Meine Motoren springen auch an ohne das der Sprit Wasser aufnimmt.

    Willy

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier