Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52
  1. #1
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    24.494

    G/S äusserliche Änderungen

    Ich mache hier nochmal einen Thread auf, benötige eure Zurarbeit.

    Hintergrund ist die Doku
    Generationsmerkmale G/S GS Paris-Dakar PD

    welche ich gerne mal gründlich erweitern möchte.


    • Farbänderungen 01-1981: zusätzlich blau
    • Rahmenänderung 09-1983
    • Kabelbaumänderung 09-1984
    • Gabel silber, ab 09-1985 schwarz + Gabelstabi
    • Farbänderungen 09-1986
    • Dekoränderung 09-1986 von Flächig nach Streifen
    • Ventildeckel silber, ab 09-1986 schwarz
    • Lampengehäuse schwarz, ab 09-1986 weiß
    • Kotflügel hinten schwarz, 09-1986 weiß


    Alle Doku, die ich habe, zeigen, dass mit der Einfühung der Farben hennarot bzw. tuaregblau sowohl Heckkotflügel als eben auch die Brotdose bei der G/S nur noch in weiss ausgeliefert wurden. Kann das jemand bestätigen?

    Was ich auch noch benötige: Gute Bilder eure G/S, möglichst nahe am Serienzustand, welche ich für die Doku nutzen darf. Würde mich sehr darüber freuen.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  2. #2
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    5.995

    AW: G/S äusserliche Änderungen

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Ich mache hier nochmal einen Thread auf, benötige eure Zurarbeit.

    Hintergrund ist die Doku
    Generationsmerkmale G/S GS Paris-Dakar PD

    welche ich gerne mal gründlich erweitern möchte.


    • Farbänderungen 01-1981: zusätzlich blau
    • Rahmenänderung 09-1983
    • Kabelbaumänderung 09-1984
    • Gabel silber, ab 09-1985 schwarz + Gabelstabi
    • Farbänderungen 09-1986
    • Dekoränderung 09-1986 von Flächig nach Streifen
    • Ventildeckel silber, ab 09-1986 schwarz
    • Lampengehäuse schwarz, ab 09-1986 weiß
    • Kotflügel hinten schwarz, 09-1986 weiß


    Alle Doku, die ich habe, zeigen, dass mit der Einfühung der Farben hennarot bzw. tuaregblau sowohl Heckkotflügel als eben auch die Brotdose bei der G/S nur noch in weiss ausgeliefert wurden. Kann das jemand bestätigen?

    Was ich auch noch benötige: Gute Bilder eure G/S, möglichst nahe am Serienzustand, welche ich für die Doku nutzen darf. Würde mich sehr darüber freuen.

    Hans
    Ja, kann ich bestätigen.
    G/S Baujahr 87, Ez 08.02.88, weisser Tank mit blauen Streifen.
    Schwarze Gabel, schwarze Ventildeckel, Brotdose und Kotflügel v+h weiss. Seitendeckel weiss mit blauem Schriftzug. Auspuff komplett schwarz.
    Dazu Sitzbank blau... warum auch immer

    Bilder bekommst du passendere von den Originalfreaks!

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  3. #3
    Avatar von Tam92
    Registriert seit
    16.04.2019
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    1.552

    AW: G/S äusserliche Änderungen

    Brauchst Du auch was von einer umlackierten Roten von 81?
    In politics, nothing happens by accident.
    If it happens, you can bet it was planned that way.
    Quoting Pres. FD Roosevelt

  4. #4
    ɹ75/6 ---- ɹ80ƃ/s Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    FFH-Gebiet, 450m ü. NN
    Beiträge
    8.479

    AW: G/S äusserliche Änderungen

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    ...
    Hintergrund ist die Doku
    Generationsmerkmale G/S GS Paris-Dakar PD

    ...



    • Rahmenänderung 09-1983



    Was ich auch noch benötige: Gute Bilder eure G/S, möglichst nahe am Serienzustand, welche ich für die Doku nutzen darf. Würde mich sehr darüber freuen.

    Hans
    Was hat sich da geändert? Fotos von "alt" könnte ich dann machen.
    Gruß RaineR

  5. #5
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    13.144

    AW: G/S äusserliche Änderungen

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Was hat sich da geändert? Fotos von "alt" könnte ich dann machen.
    Das fragte ich mich auch schon. In der Datenbank "Rahmen" ist das nicht aufgeführt.
    Vielleicht wie bei der ST die geänderten Halterungen der Relais und der hinten liegenden Halterahmen für zusätzliche elektrische Bauteile.
    Bei der ST befindet sich hier die Steckverbindung für Zubehör so wie auch bei den Straßen-Monolever ab 85.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	244.jpg 
Hits:	500 
Größe:	226,6 KB 
ID:	297666

    Bei Chris seiner G/S PD von 85 ist das bis auf den erwähnten Zubehörstecker gleich.
    Siehe auch Thema "Restaurierung / große Wartung R80 G/S PD" Seite 6.
    Geändert von JIMCAT (23.01.2022 um 19:48 Uhr) Grund: * Foto
    Viele Grüße Fritz

  6. #6
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    24.494

    AW: G/S äusserliche Änderungen

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Was hat sich da geändert? Fotos von "alt" könnte ich dann machen.
    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Das fragte ich mich auch schon. In der Datenbank "Rahmen" ist das nicht aufgeführt.
    Vielleicht wie bei der ST die geänderten Halterungen der Relais und der hinten liegenden Halterahmen für zusätzliche elektrische Bauteile.
    Bei der ST befindet sich hier die Steckverbindung für Zubehör so wie auch bei den Straßen-Monolever ab 85.

    Bei Chris seiner G/S PD von 85 ist das bis auf den erwähnten Zubehörstecker gleich.
    Siehe auch Thema "Restaurierung / große Wartung R80 G/S PD" Seite 6.

    Fällt sicherlich nicht jedem auf, aber dem Elektriker. Ab diesem Datum wurden die Aufnahmen für die Relais geändert. D.h. die der ersten Serie haben keine eigene Aufnahme für die Relais, sondern diese wurden „rückwärts“ am LiMa Regler angeschraubt. Erst das Blinkrelais, dann das zusätzliche Starterrelais. Die Amiversion hatte hatte dann das Zwangslicht und das demenstsprechende Lichtrelais. Dazu wurde ein separater U-Winkel benötigt, da für das 3. Relais kein Platz vergesehen war. Habe da ein schönes Bild von Dreiradbertl.

    D.h. der geänderte Rahmen hat genau diese Änderung, d.h. den hinten angeschweissten Rahmen, wie es auch bei den Monos vernaut war.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  7. #7
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    13.144

    AW: G/S äusserliche Änderungen

    Danke Hans,
    also doch wie ich vermutete.
    Viele Grüße Fritz

  8. #8
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    24.494

    AW: G/S äusserliche Änderungen

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Danke Hans,
    also doch wie ich vermutete.
    si

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  9. #9
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    5.995

    AW: G/S äusserliche Änderungen

    Hallo Hans,

    irgendwann in der Generationsfolge müssen auch die flachen schwarzen Metallspiegel gegen die Kunststoffspiegel gewechselt worden sein. Ich vermute bei Einführung der Straßen Monolever. Die hatten die dann nämlich auch.

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  10. #10
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    24.494

    AW: G/S äusserliche Änderungen

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    Hallo Hans,

    irgendwann in der Generationsfolge müssen auch die flachen schwarzen Metallspiegel gegen die Kunststoffspiegel gewechselt worden sein. Ich vermute bei Einführung der Straßen Monolever. Die hatten die dann nämlich auch.

    Gruß

    Kai
    Super und Danke - ich suche mal danach!!

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier