Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 133
  1. #31
    Avatar von Shanta
    Registriert seit
    31.05.2007
    Ort
    Büdingen
    Beiträge
    1.294

    AW: Welche Batterie für meine R80 G/S?

    Nicht nachladen ist zwar bequem, aber eigentlich ja kein Aufwand und ich habe immer drauf geachtet, zum Saisonende das Krad mit voller Batterie abzustellen und im Frühjahr vor dem ersten Start die Batterie einmal zu laden, egal, was das Voltmeter sagt.
    Ich habe ja in den vergangenen Tagen wieder einmal gesehen, dass die anliegende Spannung über den Batteriezustand fast gar nix aussagt...

    Früher hab ich mir die Mühe gemacht, über Winter den Masseanschluß der Batterie abzuklemmen. Erspare ich mir bei der GS aber, weil keine Uhr und nix und einfach kein Strömchen fließt, wenn die Zündung aus ist.

    Und zum Thema niedrige Drehzahlen und Kurzstrecke:
    Das kann echt zum Problem werden, deshalb hab ich bei sowas keine großen Verbraucher wie Griffheizung an.
    Tipp: Verkabelung der LiMa mal entranzen oder mal neu machen (die Kabel der 3 Phasen) und ein eigenes Massekabel vom Motorblock zusätzlich direkt auf Diodenplatte und Kettenkastendeckel/LiMa. Kein Allheilmittel, erhöht aber merklich die Ladespannung!
    Q-ruß, Marcus


  2. #32
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    25.054

    AW: Welche Batterie für meine R80 G/S?

    Zitat Zitat von Shanta Beitrag anzeigen
    Nicht nachladen ist zwar bequem, aber eigentlich ja kein Aufwand und ich habe immer drauf geachtet, zum Saisonende das Krad mit voller Batterie abzustellen und im Frühjahr vor dem ersten Start die Batterie einmal zu laden, egal, was das Voltmeter sagt.
    Ich habe ja in den vergangenen Tagen wieder einmal gesehen, dass die anliegende Spannung über den Batteriezustand fast gar nix aussagt...

    Früher hab ich mir die Mühe gemacht, über Winter den Masseanschluß der Batterie abzuklemmen. Erspare ich mir bei der GS aber, weil keine Uhr und nix und einfach kein Strömchen fließt, wenn die Zündung aus ist.

    Und zum Thema niedrige Drehzahlen und Kurzstrecke:
    Das kann echt zum Problem werden, deshalb hab ich bei sowas keine großen Verbraucher wie Griffheizung an.
    Tipp: Verkabelung der LiMa mal entranzen oder mal neu machen (die Kabel der 3 Phasen) und ein eigenes Massekabel vom Motorblock zusätzlich direkt auf Diodenplatte und Kettenkastendeckel/LiMa. Kein Allheilmittel, erhöht aber merklich die Ladespannung!

    Letzteres ist immer ein Garant für viel Spass.


    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  3. #33
    Avatar von Lupillo
    Registriert seit
    19.06.2021
    Beiträge
    52

    AW: Welche Batterie für meine R80 G/S?

    Hallo zusammen,
    jetzt muss ich doch nochmal das Batteriethema aufwärmen. Ich habe ja die 22er Long gekauft und auch eingebaut. In der Breite und Tiefe hat sie ja gut gepasst, aber sie ist etwas niedriger als die Serienbatterie. Damit ich die Befestigungsgummis weiterverwenden konnte, habe ich mit einer Art Schaumstoff unterfüttert. Außerdem musste ich die Kabel verdrehen, dass ich anschließen konnte. Insgesamt bin ich nicht zufrieden - ist etwas pfuschig. Daher habe ich hier nochmal nachgelesen und das passende Dokument von Hans gefunden.
    Habe eben die Batteriepoladapter bestellt. Allerdings verstehe ich nicht, ob die beschriebenen Abdeckung für R 65 in meinem Fall ausreicht. Eine Alubox brauche ich ja wohl nicht, da Breite und Tiefe stimmen. Deckel wäre gut, da müssten die Halter ja wieder passen. Bei den angegebenen Bezugsquellen konnte ich auf die Schnelle nix finden und bevor ich was falsches bestelle, wollte ich hier nochmal nachfragen.

    Danke für Eure Antworten

    Grüße - Wolf
    R 80 G/S ... Baujahr 1985 ... blau ... 67.600 km

  4. #34
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    25.054

    AW: Welche Batterie für meine R80 G/S?

    Habe eben die Batteriepoladapter bestellt. Allerdings verstehe ich nicht, ob die beschriebenen Abdeckung für R 65 in meinem Fall ausreicht.

    Hi,
    was meinst du mit "ob es ausreicht"?

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  5. #35
    Avatar von Lupillo
    Registriert seit
    19.06.2021
    Beiträge
    52

    AW: Welche Batterie für meine R80 G/S?

    Sorry - ich meinte "passt"
    R 80 G/S ... Baujahr 1985 ... blau ... 67.600 km

  6. #36
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    25.054

    AW: Welche Batterie für meine R80 G/S?

    Zitat Zitat von Lupillo Beitrag anzeigen
    Sorry - ich meinte "passt"
    Da ich nur die 18Ah Variante habe, müsste man das mit den baulichen Daten vergleichen. Ich meine aber, dass Breite/Länge identisch sind.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  7. #37
    Avatar von Lupillo
    Registriert seit
    19.06.2021
    Beiträge
    52

    AW: Welche Batterie für meine R80 G/S?

    Habe bei polling nachgeschaut: beide 181 x 76 x 167

    Gruß - Wolf
    R 80 G/S ... Baujahr 1985 ... blau ... 67.600 km

  8. #38
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    25.054

    AW: Welche Batterie für meine R80 G/S?

    Zitat Zitat von Lupillo Beitrag anzeigen
    Habe bei polling nachgeschaut: beide 181 x 76 x 167

    Gruß - Wolf
    Dann sollte es klappen.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  9. #39
    Avatar von Lupillo
    Registriert seit
    19.06.2021
    Beiträge
    52

    AW: Welche Batterie für meine R80 G/S?

    Danke - dann schau ich, wo ich den Deckel herbekomme.

    Gruß - Wolf
    R 80 G/S ... Baujahr 1985 ... blau ... 67.600 km

  10. #40
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    In den Ostalpen
    Beiträge
    13.476

    AW: Welche Batterie für meine R80 G/S?

    Hallo Wolf,
    schau mal hier im grünen Bereich des Forums bei KettenBMW im Teilekatalog. Gibt es dort um günstige 10 €.

    Willst Du mehr bezahlen gibt es die gleiche Abdeckung auch bei BMW Bayer um 25€.
    Viele Grüße Fritz

Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier