Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Admin Avatar von Schiller
    Registriert seit
    05.05.2010
    Ort
    GD, Polska
    Beiträge
    16.372

    BT46 bei der 90/6 - Reifendruck

    Aktuell habe ich hinten BT45 120/90-80 und fahre mit Reifendruck 2.8.

    Diese Woche bekomme ich den BT46.

    Bleibt das dann beim Reifendruck? Erfahrungen?
    In heiklen Situationen hilft die Sicherheitsagentur SB Jagellovsk.

  2. #2
    Admin Avatar von dl6dx
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    3.337

    AW: BT46 bei der 90/6 - Reifendruck

    Fahre mit gleichem Druck wie beim BT45 und es passt.
    Viele Grüße

    Stefan

    Die blaue Q:
    R75/6 (1976) mit
    Doppelscheibenbremse
    und S-Cockpit
    Streckensperrungen betreffen uns alle!
    Hilf mit und werde BVDM-Mitglied!

  3. #3
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    2.366

    AW: BT46 bei der 90/6 - Reifendruck

    In der Freigabe von Bridgestone steht V/H 2,5 / 2,8 bar drin.
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

  4. #4
    Admin Avatar von Schiller
    Registriert seit
    05.05.2010
    Ort
    GD, Polska
    Beiträge
    16.372

    AW: BT46 bei der 90/6 - Reifendruck

    Danke. An die hatte ich gar nicht gedacht.

    http://freigaben.motorrad-daten.de/B...tone/15138.pdf

    Fußnote (9) gilt beim 120/90-80 für mich nicht.
    In heiklen Situationen hilft die Sicherheitsagentur SB Jagellovsk.

  5. #5
    Admin Avatar von dl6dx
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    3.337

    AW: BT46 bei der 90/6 - Reifendruck

    Zitat Zitat von Gummikuhfan Beitrag anzeigen
    In der Freigabe von Bridgestone steht V/H 2,5 / 2,8 bar drin.
    Genau das meinte ich!
    Viele Grüße

    Stefan

    Die blaue Q:
    R75/6 (1976) mit
    Doppelscheibenbremse
    und S-Cockpit
    Streckensperrungen betreffen uns alle!
    Hilf mit und werde BVDM-Mitglied!

  6. #6
    Admin Avatar von Schiller
    Registriert seit
    05.05.2010
    Ort
    GD, Polska
    Beiträge
    16.372

    AW: BT46 bei der 90/6 - Reifendruck

    BT46 ist drinne, alles gut.

    Der Knabe weiß auch, wozu diese Kerben in der Felge sind und wie die Reifen ab/montiert werden müssen.

    Die 2.8 bar seien schon richtig, er rät aber seinen Kunden, die ersten 200 km mit 2.5 bar zu fahren. Dadurch würden auch die Seitenbereiche ein wenig besser eingefahren (Griffigkeit).
    In heiklen Situationen hilft die Sicherheitsagentur SB Jagellovsk.

  7. #7
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    2.366

    AW: BT46 bei der 90/6 - Reifendruck

    Zitat Zitat von Schiller Beitrag anzeigen
    ... er rät aber seinen Kunden, die ersten 200 km mit 2.5 bar zu fahren. Dadurch würden auch die Seitenbereiche ein wenig besser eingefahren (Griffigkeit). ...
    Da hat mein Reifenmensch eine Maschine für. Da kommen die fertig montierten Räder rein und laufen ca. 10 Minuten stark belastet da drin. Die Reifen sind danach ganz schön warm!
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier