Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    ★Premium - Mitglied★ Avatar von BlueThunder
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.185

    Paralever Achsantrieb: Wellendichtring (getriebeseitig) wechseln

    Öl in der Schwinge bei den Paralevermodellen bedeutet nicht unbedingt, dass es vom Getriebe kommt. Wenn die getriebeseitige Gummitülle trocken ist und die achsantriebsseitige feucht, ist es meistens am Wellendichtring des Achsantriebes undicht. Anbei ein paar Anmerkungen zur Behebung des Problems für Heimwerker.
    Nachzulesen ist das ausschließlich im BMW Werkstatthandbuch. Die Reparaturanleitung/Bücheli Verlag äußert sich hierzu nicht.

    Eingetragen von Stolli und BlueThunder

    DBX: HAG, DICHTUNG, REPARATUR, GS, R, 247E, PARALEVER, BAUGRUPPE-33
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Viele Grüße
    Bernd

    R 100 RT (Bj. 1982)
    R 100 GS Paris-Dakar _________________________________________
    Die Maschine ist die souveräne Beherrscherin unseres gegenwärtigen Lebens.
    Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier