Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33
  1. #11

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    42

    AW: Was ist mit diesen Alu-Oberflächen passiert?

    Das kommt mir alles irgendwie bekannt vor.
    Da ich HAG und Getriebe nicht strahlen wollte habe ich die Oxidation mit nem Dremel entfernt.
    Die Stahlbürsten (!) für den Dremel kamen günstig aus China.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Getr vorher 1.JPG   Getr nachher 1.JPG   Getr vorher 2.JPG   Getr nachher 2.JPG   Hag vorher.JPG  

    Hag nachher.JPG  

    "Letztlich wird unsere Gesellschaft nicht alleine danach beurteilt werden, was wir geschaffen haben, sondern auch danach, was wir nicht zu zerstören bereit waren."
    (John C. Sawhill)

  2. #12
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    2.366

    AW: Was ist mit diesen Alu-Oberflächen passiert?

    Hi,

    wirklich gut sieht das trotzdem nicht aus. Die Bilder ein wenig größer wäre auch nicht schlecht!
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

  3. #13
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    45.283

    AW: Was ist mit diesen Alu-Oberflächen passiert?

    Den Deckel vorne entweder Strahlen oder durch einen besseren gebrauchten ersetzen; da lohnt die Handarbeit wirklich nicht.
    Das HAG müsste man für eine sichere Strahlaktion zerlegen; da musst du überlegen...
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  4. #14

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    3.134

    AW: Was ist mit diesen Alu-Oberflächen passiert?

    HA, Getriebegehäuse und Limadeckel sind Aludruckguss und anscheinend korrosionsanfälliger als das Kokillenmotorgehäuse. Liegt wohl an der Alulegierung. Diese 2-Ventilergehäuse waren ab Werk noch nie lackiert.
    Gruß
    Wed
    Geändert von wed (13.05.2022 um 08:37 Uhr)

  5. #15

    Registriert seit
    05.03.2022
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    108

    AW: Was ist mit diesen Alu-Oberflächen passiert?

    Zitat Zitat von Q_Treiber Beitrag anzeigen
    Das kommt mir alles irgendwie bekannt vor.
    Da ich HAG und Getriebe nicht strahlen wollte habe ich die Oxidation mit nem Dremel entfernt.
    Die Stahlbürsten (!) für den Dremel kamen günstig aus China.
    Sieht doch ganz passabel aus für den Zustand vorher!
    Stahlbürsten sollen es ja angeblich nicht sein. Warum eigentlich? Weil sie zu hart sind? Oder reagiert das Alu negativ darauf?

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Den Deckel vorne entweder Strahlen oder durch einen besseren gebrauchten ersetzen; da lohnt die Handarbeit wirklich nicht.
    Das HAG müsste man für eine sichere Strahlaktion zerlegen; da musst du überlegen...
    Genau das steht momentan nicht an. Erstmal muss die Maschine laufen und durch den TÜV. Finetuning und Schönheit kommt später. Deswegen erstmal eine Lösung, bei der Aufwand und Ertrag im Verhältnis stehen.

    Nochmal die Frage: Wie verarbeitet ihr die Politur? Zahnbürste, Tuch, Polieraufsatz für Maschine? Und ist die zum reinigen gedacht oder nur zum versiegeln? Ich möchte das nicht auf Hochglanz haben...

    Viele Grüße,
    Chryz

  6. #16
    Avatar von BMW190457
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Oldenburg (Exilbayer)
    Beiträge
    366

    AW: Was ist mit diesen Alu-Oberflächen passiert?

    Hi Chryz,

    Alu Magic mit der Messingbürste auftragen und einmassieren. Anschließend WD40 aufsprühen und mit einem Lappen einreiben und im Anschluss mit einem sauberen Lappen nachwischen. Alu-Polierpaste mit einem Lappen "einreiben" bis es schwarz wird und dann mit einem sauberen Lappen polieren.

    War es das, was du gemeint hast?

    Servus
    Jürgen

  7. #17
    Avatar von Tam92
    Registriert seit
    16.04.2019
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    1.539

    AW: Was ist mit diesen Alu-Oberflächen passiert?

    Hallo Chryz,

    da die meisten Ausblühungen durch Einwirkung von Lauge entstanden sind, kannst du mal versuchen, diese mit z.B. Zitronensäure zu "lockern".

    Stahlbürsten können bei Behandung von Aluminiumteilen zu Rostflecken führen.

    Messing ist recht weich, das funktioniert nicht immer.

    Ich habe ganz gute Erfahrung mit den roten Kunststoffbürsten gemacht, welche Schleifpartikel in den Kunststoffborsten gebunden haben.

    Mit einem Satz aus Topf-, Pinsel- und Tellerbürste kommt man dann fast überall hin.

    Die Farbreste zur Not mit einem Schaber, alten Küchenmesser oder was auch immer runterkratzen, Eisspray oder ersatzweise Heissluft/Lötlampe (vorsichtig) abflämmen.
    Oder mit richtigem Abbeizer, welcher auch nur eine starke Lauge ist.
    Bremsflüssigkeit hast Du schon versucht, die löst auch einige Lacke an?

    Restlos weg bekommt man die Korrosionsnarben eh' nur durch strahlen, aber das zieht wieder andere Arbeiten mit sich.

    Nachher das konservieren mit Radglanz oder Leinöl nicht vergessen.

    Gruß, Frank
    In politics, nothing happens by accident.
    If it happens, you can bet it was planned that way.
    Quoting Pres. FD Roosevelt

  8. #18
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    5.059

    AW: Was ist mit diesen Alu-Oberflächen passiert?

    Zitat Zitat von wed Beitrag anzeigen
    Diese 2-Ventilergehäuse waren noch ab Werk noch nie lackiert.
    Eben. Genau meine Bebachtung und der Grund dafür, in #6 explizit danach zu fragen.

    Umso verwunderlicher der gezeigte Zustand der Teile. Womöglich hat Bernd in #3 doch Recht ?

    Beste Grüße, Uwe
    Wenn ich Romantik will, zünde ich mir ein Teelicht an. Beim Kacken. (Klaus K.)

  9. #19

    Registriert seit
    05.03.2022
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    108

    AW: Was ist mit diesen Alu-Oberflächen passiert?

    Moin Uwe,
    Titanic kann ich ausschließen. Aber soweit ich weiß, wurde das Fahrzeug auch im Winter bewegt - und augenscheinlich wenig gepflegt...
    Viele Grüße,
    Chryz

  10. #20

    Registriert seit
    05.03.2022
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    108

    AW: Was ist mit diesen Alu-Oberflächen passiert?

    Zitat Zitat von BMW190457 Beitrag anzeigen
    War es das, was du gemeint hast?
    Ja, danke!


    @Frank: Bremsflüssigkeit hab ich noch nicht probiert. Ich werd mal im Baumarkt schauen, was die an Messing-/Nylonbürsten haben und mich dann durchprobieren mit den Tipps!

    Viele Grüße,
    Chris

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier