Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    GS-Fahrer Avatar von Wolfgang H.
    Registriert seit
    29.06.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    985

    AW: Klappern/Klackern in der Front

    Das Gummilager Nr. 8 ist ein heißer Kandidat.


    Es wird mit den Jahren immer dünner, und irgendwann wird es rappelig.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	87FCCA12-79DB-435B-B61B-1F648910FE2D.jpeg 
Hits:	55 
Größe:	102,8 KB 
ID:	303390
    Gruß
    Wolfgang

    ehemals im Fuhrpark: BMW R80 RT, Honda XBR 500, Yamaha XT 550, Honda Dax St 70, Kreidler Florett k54/0M, Vespa Piaggio Boxer, Mars 712 b
    aktuell: BMW F 750 GS

  2. #12

    Registriert seit
    18.08.2018
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    21

    AW: Klappern/Klackern in der Front

    Guten Morgen in die Runde. Vorweg sorry, war gestern etwas verpeilt was die Angaben zu meiner Q angeht...Wenn ich R 100RT schreibe, dann muss du Dirk ja davon ausgehen, dass noch eine Verkleidung dranhängt (unten ein relativ aktuelles Bild). Ich Ich verspreche zukünftig präziser zu sein

    Wolfgang, auf deinen Tipp als Fehlerquelle hatte ich gehofft, aber das Gummilager ist ok.

    Danach habe ich die Front getestet, so wie du Karrei es beschrieben hast. Leider auch keine Auffälligkeiten. So bleibt ja eigentlich nur noch die Gabel ?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_0420.jpg  
    Geändert von Rebe62 (15.05.2022 um 09:29 Uhr)

  3. #13
    GS-Fahrer Avatar von Wolfgang H.
    Registriert seit
    29.06.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    985

    AW: Klappern/Klackern in der Front

    Zitat Zitat von Rebe62 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen in die Runde. Vorweg sorry, war gestern etwas verpeilt was die Angaben zu meiner Q angeht...Wenn ich R 100RT schreibe, dann muss du Dirk ja davon ausgehen, dass noch eine Verkleidung dranhängt (unten ein relativ aktuelles Bild). Ich Ich verspreche zukünftig präziser zu sein

    Wolfgang, auf deinen Tipp als Fehlerquelle hatte ich gehofft, aber das Gummilager ist ok.

    Danach habe ich die Front getestet, so wie du Karrei es beschrieben hast. Leider auch keine Auffälligkeiten. So bleibt ja eigentlich nur noch die Gabel ?
    Bei meiner RT war das Gummilager auch „ok“, denn es war augenscheinlich nicht beschädigt! Es war aber deutlich platter als das Neuteil, und mit dem neuen Gummi saß der Tank wieder satt und fest im Gummi, und es war Ruhe, auch beim Fahren auf holperiger Strecke.
    Geändert von Wolfgang H. (15.05.2022 um 10:19 Uhr) Grund: Ergänzung
    Gruß
    Wolfgang

    ehemals im Fuhrpark: BMW R80 RT, Honda XBR 500, Yamaha XT 550, Honda Dax St 70, Kreidler Florett k54/0M, Vespa Piaggio Boxer, Mars 712 b
    aktuell: BMW F 750 GS

  4. #14

    Registriert seit
    08.11.2011
    Ort
    47533 Kleve/ Niederrhein
    Beiträge
    201

    AW: Klappern/Klackern in der Front

    Moin.
    Ich hatte mal eine R 1100 S, die hat vorne auch geklappert wenn ich z.B. über eine Wiese gefahren bin. Entweder ist es eine Anregung oder im Fall der RT Quatsch, aber bei der Maschine gingen wohl die Bremskolben so weit zurück, daß die Beläge in den Sätteln geklappert haben...
    Gruß, Jan

  5. #15

    Registriert seit
    18.08.2018
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    21

    AW: Klappern/Klackern in der Front

    Zitat Zitat von Wolfgang H. Beitrag anzeigen
    Bei meiner RT war das Gummilager auch „ok“, denn es war augenscheinlich nicht beschädigt! Es war aber deutlich platter als das Neuteil, und mit dem neuen Gummi saß der Tank wieder satt und fest im Gummi, und es war Ruhe, auch beim Fahren auf holperiger Strecke.
    Dann werde ich das Gummilager mal wechseln Wolfgang. Danke für den Tipp!

  6. #16

    Registriert seit
    18.08.2018
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    21

    AW: Klappern/Klackern in der Front

    Zitat Zitat von screaming BMW Beitrag anzeigen
    Moin.
    Ich hatte mal eine R 1100 S, die hat vorne auch geklappert wenn ich z.B. über eine Wiese gefahren bin. Entweder ist es eine Anregung oder im Fall der RT Quatsch, aber bei der Maschine gingen wohl die Bremskolben so weit zurück, daß die Beläge in den Sätteln geklappert haben...
    Gruß, Jan
    Hallo Jan, da nächste Woche Reifenwechsel ansteht, werde ich das mal überprüfen. Danke für den Hinweis.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier