Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Avatar von Fuchs500
    Registriert seit
    05.05.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    84

    Wie stark darf ein Einlassventil verrußt sein?

    Hallo zusammen,

    wie normal ist der Zustand dieses Einlassventils, was den Grad der Verrußung betrifft?


    Freundliche Grüße,
    Nico
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_7116.jpg  
    ​ride

  2. #2
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.430

    AW: Wie stark darf ein Einlassventil verrußt sein?

    Hallo Nico,

    das ist kein Ruß, sondern Ölkohle. Ich würde bei diesem Zustand die Ventilführungen überprüfen.

    Wieviel Kilometer ist denn der Motor (seit der letzten Kopfüberholung) gelaufen?

    Gruß,
    Florian

  3. #3
    Avatar von Fuchs500
    Registriert seit
    05.05.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    84

    AW: Wie stark darf ein Einlassventil verrußt sein?

    Zitat Zitat von Florian Beitrag anzeigen
    Hallo Nico,

    das ist kein Ruß, sondern Ölkohle. Ich würde bei diesem Zustand die Ventilführungen überprüfen.

    Wieviel Kilometer ist denn der Motor (seit der letzten Kopfüberholung) gelaufen?

    Gruß,
    Florian

    Hallo Florian,

    die Q (R100T Bj. 80) ist erst knapp unter 30tkm gelaufen (also gab es noch keine Kopfüberholung).

    Die Dame genehmigt sich auch gut Öl. Wieviel genau, muss ich erst noch dokumentieren. Könnte aber sogar auf 1L pro 1000km kommen..

    Wäre das dann evtl. einem defekten Ölabstreifer zuzuschreiben – so dass Öl im Brennraum zurückbleibt und verbrennt?


    Grüße,
    Nico
    ​ride

  4. #4
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.430

    AW: Wie stark darf ein Einlassventil verrußt sein?

    Wie schon angedeutet, mein erster Verdacht fiele auf die Ventilführungen. Aber zum Komplettpaket "Ölverbrauch minimieren" gehört natürlich auch die Kontrolle der Kolben(-ringe) und der Kurbelgehäuseentlüftung.

    Gruß,
    Florian

    Btw: Wie sehen denn die Stößelstangenrohre und deren Dichtungen aus?

  5. #5
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.550

    AW: Wie stark darf ein Einlassventil verrußt sein?

    Wie schon geschrieben über die Ventilführungen! Wenn das das rechte EV ist, würde ich auch mal das Entlüftungsventil inspizieren!
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  6. #6
    Avatar von Ejuergen
    Registriert seit
    19.06.2018
    Ort
    74235 Erlenbach
    Beiträge
    385

    AW: Wie stark darf ein Einlassventil verrußt sein?

    Moin Juergen,
    was fuer ein Entlueftungsventil?
    Viele Grüsse
    Juergen

  7. #7
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.550

    AW: Wie stark darf ein Einlassventil verrußt sein?

    Motorentlüftung, wenn sie denn noch den Vergasern zugeführt wird! Aber dem Bild nach, haste das wohl nicht!
    Geändert von Gimpel (18.05.2022 um 10:23 Uhr)
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  8. #8
    Avatar von Ejuergen
    Registriert seit
    19.06.2018
    Ort
    74235 Erlenbach
    Beiträge
    385

    AW: Wie stark darf ein Einlassventil verrußt sein?

    Motorentluetung kenn i..
    Aber ist da ein ventil verbaut??
    Viele Grüsse
    Juergen

  9. #9
    Avatar von Taunus Michel
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    65779 Kelkheim
    Beiträge
    892

    AW: Wie stark darf ein Einlassventil verrußt sein?

    Ja unter der Anlasser Abdeckung- ist ein "Flatterventil"

    Micha

  10. #10
    Avatar von Ejuergen
    Registriert seit
    19.06.2018
    Ort
    74235 Erlenbach
    Beiträge
    385

    AW: Wie stark darf ein Einlassventil verrußt sein?

    Ah. Ok.
    Sorry fuer die frage...
    Bei mir ist dort ein abgang mit kl k+n filter verbaut.
    Muss und kann man das ventil warten?
    Viele Grüsse
    Juergen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier