Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1

    Vorderradbremse R75/6 eine Scheibe

    Hallo liebe 2-Ventiler,
    gibt es eine Lösung für meine R75/6 mit einfacher Scheibenbremse vorne.
    Das Motorrad bremst hinten besser als vorne.
    Habe Bedenken damit zu fahren.

    Reinigen, andere Beläge oder Doppelbremse ?

    Herzliche Grüße Martin us der Nähe von FFm.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken $_57 (5).jpg  

  2. #2
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    7.929

    AW: Vorderradbremse R75/6 eine Scheibe

    Hi

    ich habe Scheiben bei Louis gekauft, (sind von irgendeinem BMW Spezi) die bremsen wesentlich besser als die originalen Scheiben.
    Auch als Einzelscheibe dürften die schon eine Verbesserung bringen.

    Vorher mal schauen ob der Sattel richtig eingestellt ist, (Exzenter) vielleicht liegt es ja auch daran.

    Wenn keine zwei Scheiben erwünscht bringt auch die alte Trommelbremse schon eine deutliche Verbesserung zur Einscheibe, außer vielleich bei Dauerbelastung, (Passfahrten im Gebirge)

    Gruß
    Willy

  3. #3

    Registriert seit
    11.06.2019
    Ort
    71522
    Beiträge
    164

    AW: Vorderradbremse R75/6 eine Scheibe

    (Willy war schneller )

    Erfahrungsgemäss reagieren die Schwenksattelbremsen stark auf die richtige bzw. optimale Einstellung - schau mal in die Datenbank:
    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...mmsattelbremse
    Ich selber achte auch immer darauf, dass der Exzenter so gedreht wird, dass die Beläge radial gesehen so weit wie möglich aussen auf der Bremsscheibe anliegen, denn auch das macht sich in der Bremsleistung bemerkbar,

    berichtet der

    Schrauberopa
    ... always look at the bright side of life!

  4. #4
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    6.091

    AW: Vorderradbremse R75/6 eine Scheibe

    Hallo,

    Ich bin lange genug ne /7 mit Einschreiben Schwenker gefahren.
    Mein Tipp... rüste auf Doppelscheibe um, alles andere ist Homöopathie.
    Auch mit der besten Einstellung, neuen Belägen und Stahlflex bleibt die Bremsleistung seeeehr mäßig.


    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  5. #5
    Avatar von Eifelgeist
    Registriert seit
    20.09.2008
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    3.706

    AW: Vorderradbremse R75/6 eine Scheibe

    Da muss ich dem Kai widersprechen.
    Umrüstung von der Einscheibenbremse auf Doppelscheibe ist nun nicht so viel besser im Bremsergebnis. Mit einer gut eingestellten Einzelscheibe lässt sich alleine und in jeder Gruppe gut mitfahren und bremsen ohne sich in Lebensgefahr zu begeben.
    Klar gibt es immer ein Motorrad mit besseren Bremsen, aber da sind wir schon 2 Jahrzehnte weiter.

    Gruß Wolfgang
    Bis 7.11.2014 hier als 2 Zylinder sind genug ! unterwegs gewesen
    Et hätt noch immer jot jejange !



    VV-BMW R100S, BMW R100, Kalich R60/7 Gespann

  6. #6
    343 Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    21.690

    AW: Vorderradbremse R75/6 eine Scheibe

    Ich bin da mehr bei Kai.

    Habe letztes Jahr eine 75/6 auf 2 Scheiben umgerüstet und den HBZ an den Lenker „verschoben“. Der Unterschied war sehr deutlich.

    Ich konnte seinerzeit die vordere Trommelbremse der 60/6 mit der renovierten Einscheibenbremse der 60/7 vergleichen. Die Trommelbremse war eindeutig besser, wenn auch schlechter zu dosieren.
    Geändert von Luggi (21.05.2022 um 12:22 Uhr)
    HG
    Matthias

  7. #7

    AW: Vorderradbremse R75/6 eine Scheibe

    Herzlichen Dank für die sehr hilfreichen Ratschläge.

    Habe jetzt mal bei Siebenrock nach eine passenden besseren Bremsscheibe nachgefragt.

    Willy hatte damit gute Erfahrungen gemacht und es gibt auch eine ABE.

    Dankeschön nochmal Martin

  8. #8
    Reddischwinzer Avatar von slash6
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Beiträge
    3.285

    AW: Vorderradbremse R75/6 eine Scheibe

    Zitat Zitat von em.gr@web.de Beitrag anzeigen
    Herzlichen Dank für die sehr hilfreichen Ratschläge.

    Habe jetzt mal bei Siebenrock nach eine passenden besseren Bremsscheibe nachgefragt.

    Willy hatte damit gute Erfahrungen gemacht und es gibt auch eine ABE.

    Dankeschön nochmal Martin

    Hallo,
    vor allem auch an neue Bremsbeläge denken wenn die Scheibe neu kommt. Eine Stahlflex Bremsleitung würde ich auch gut finden.

    Gruß Hans-Jürgen
    Geändert von slash6 (21.05.2022 um 13:57 Uhr)
    Manchmal, mitten in der Nacht, schleiche ich zu meinem Wecker und schreie:
    "NA DU SAU, WIE FÜHLT SICH DAS AN?!"

    Pfälzer ist Höchste was man werden kann. Aber nur durch Geburt.
    Gründungsmitglied im "Schorle Racing Team"

  9. #9
    Admin Avatar von Schiller
    Registriert seit
    05.05.2010
    Ort
    GD, Polska
    Beiträge
    16.441

    AW: Vorderradbremse R75/6 eine Scheibe

    Aufm Bild meine ich die ungelochte Scheibe zu sehen. Die hatte ich auch (serienmäßig) an meiner 90/6. Ber der ist es besser, plötzliche Bremsaktionen zu planen. Der Austausch durch eine Brembo-Scheibe hat das verbessert. Trotzdem kann man nicht wirklich von einer Bremse sprechen, eher von einer Entschleunigungseinrichtung.
    In heiklen Situationen hilft die Sicherheitsagentur SB Jagellovsk.

  10. #10
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    21.807

    AW: Vorderradbremse R75/6 eine Scheibe

    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Wenn keine zwei Scheiben erwünscht bringt auch die alte Trommelbremse schon eine deutliche Verbesserung zur Einscheibe, außer vielleich bei Dauerbelastung, (Passfahrten im Gebirge)
    Hallo,

    die Trommelbremse mit dem richtigen Bremsbelag ist allemal besser als eine Einscheiben Anlage.

    Gruß
    Walter
    Geändert von Euklid55 (21.05.2022 um 15:34 Uhr)
    Ignitech Zündung aktuell => https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...tech-Z%FCndung

    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 20 Jahre lang falsch machen. (Kurt Tucholsky)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier