Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 55 von 55
  1. #51
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    6.264

    AW: Geringe Leistung bei 84 tkm "Neuanschaffung"

    Zitat Zitat von VV 01 Beitrag anzeigen
    ergänzende Grüße Ulli

    Richtig und Danke Ulli,

    Nach "nur" 85 000 km würde ich den erst mal nur mit der Strob prüfen. Diese Teile (Anschläge etc.) halten im Hallgeber nach meiner Erfahrung über 150 000 km.
    Wahrscheinlich stimmt beim Robert seiner Mono auch noch die Zündung (wenn niemand daran herumgespielt hat). An meinen beiden im Wechsel genutzten baugleichen Motoren mit wirklich ausreichend km, musste ich bislang den ZZP nur beim Steuerketten / O-Ringwechsel nachjustieren. Ansonsten ergaben die regelmäßigen Kontrollen keinen Einstellungsbedarf.

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7
    Momentane Pflegefälle: Yamaha xt 660x, Ducati 750 ss (92), Kawasaki 125 Ninja


  2. #52
    gesperrt
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    FFH-Gebiet, 450m ü. NN
    Beiträge
    8.705

    AW: Geringe Leistung bei 84 tkm "Neuanschaffung"

    Zitat Zitat von VV 01 Beitrag anzeigen
    ( Der Fliehkraft-Zündversteller befindet sich ebenfalls noch in der Dose )
    ergänzende Grüße Ulli
    Was aber manche nicht davon abhält so was zu kaufen, obwohl sie kein entsprechendes 2V Modell haben. Sah halt gleich aus und war günstig

  3. #53
    Avatar von GrenzGaengAir
    Registriert seit
    12.11.2021
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    14

    AW: Geringe Leistung bei 84 tkm "Neuanschaffung"

    Hallo,

    habe gestern mal den Deckel demontiert. Habe einen Hallgeber verbaut, so wie Kai schon vermutet hat. Nach einer ausgiebigen Probefahrt habe ich festgestellt, das der Gaszug vom rechten Zylinder gut auf Spannung war. Ich nehme an, das das Spiel im Gaszug wie von Kai erwähnt zu gering war und die Wärmeausdehnung für noch mehr Spannung auf dem Zug gesorgt hat.

    Ich werde jetzt wirklich mal einen Schritt zurück gehen und alles auf Null stellen und dann Step by Step systematisch alles durchgehen. Das Gestocher im Salat bringt hier nix.

    Ich halte euch auf dem Laufenden. an dieser Stelle noch einmal vielen Dank für die echt guten Tipps

  4. #54
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    5.318

    AW: Geringe Leistung bei 84 tkm "Neuanschaffung"

    Zitat Zitat von GrenzGaengAir Beitrag anzeigen
    es ist eine 85er nicht RT (die einfache R80) mit Einarmschwinge. Ich werde morgen mal den Deckel vorn abnehmen, dann weiß ich was drunter los ist.
    Hallo Robert,

    die Motoren beider Ausführungen unterscheiden sich nicht. Beide haben Spulenzündungen mit Hallgebern.

    Beste Grüße, Uwe
    Ein Motorrad kann nie zweizylindrig und viertaktend genug sein!

  5. #55
    Avatar von kunzumla
    Registriert seit
    02.07.2011
    Ort
    Stadtrand Hamburg
    Beiträge
    630

    AW: Geringe Leistung bei 84 tkm "Neuanschaffung"

    Batterie vorher abklemmen!!!!!


    Zu spät.Deckel ist schon ab.
    Geändert von kunzumla (24.08.2022 um 08:05 Uhr)
    R 100GS PD Classic

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier