Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    4.183

    AW: Getriebe und HAG, Ölwechsel auf dem Seitenständer?

    Vorgeschrieben 0,8l. Ich mach fast einen Liter rein. Dazu musst du die Q etwas nach rechts neigen/ablegen ,(Autoreifen z.B).
    Gruß
    Klaus
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  2. #12
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    6.104

    Eicon12 AW: Getriebe und HAG, Ölwechsel auf dem Seitenständer?

    ... ein Brettchen von 10 bis 15 mm unter dem linken Hauptständerhorn reicht dafür!

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  3. #13
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    4.183

    AW: Getriebe und HAG, Ölwechsel auf dem Seitenständer?

    Ja dann.
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  4. #14
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.451

    AW: Getriebe und HAG, Ölwechsel auf dem Seitenständer?

    Wenn man (wie ich) anstelle der Einfüllschraube ein Schauglas verbaut hat, ist auch Schräglage vonnöten, um den Ölstand bis zur Mitte des Schauglases anzuheben.

    Gruß,
    Florian

  5. #15

    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    209

    AW: Getriebe und HAG, Ölwechsel auf dem Seitenständer?

    Die Daten stammen aus dem originalen BMW R80 R/R100 R, Bj. 93, Fahrerhandbuch (heisst das so?).
    Es ist aber sowieso etwas mehr drin, weil ich ja gesamt einen Liter ins HAG und Getriebe eingefüllt habe.
    Eigentlich tue ich mich schwer, über das Sollmaß einzufüllen, aber wenn das Forumserprobt ist . . .

    @Florian:
    Genau das war meine Idee, der alte Gumminippel ist schön weich und sitzt am Getriebeingang schön fest, ist aber am Bowdenzug geweitet.
    Werde aber trotzdem einen neuen kaufen, brauchen auch noch andere Sachen.

    Blackboxer

  6. #16
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    13.319

    AW: Getriebe und HAG, Ölwechsel auf dem Seitenständer?

    Zitat Zitat von Blackboxer Beitrag anzeigen
    Die Daten stammen aus dem originalen BMW R80 R/R100 R, Bj. 93, Fahrerhandbuch (heisst das so?).
    ................

    Blackboxer


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	025.jpg 
Hits:	74 
Größe:	158,6 KB 
ID:	305175 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	027.jpg 
Hits:	62 
Größe:	173,5 KB 
ID:	305178
    Viele Grüße Fritz

  7. #17

    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    209

    AW: Getriebe und HAG, Ölwechsel auf dem Seitenständer?

    Asche auf mein Haupt !

    Ich war eben nochmals am Mopped, um den Rest Öl, den ich noch hatte, nachzufüllen, waren 0,1- 0,15l.
    Tatsächlich sollen 0,8l eingefüllt, weiß der Deibel, wo ich die 0,65l hergeholt habe.
    Jetzt dürften so 0,9l drin sein, auf jeden Fall genug.
    Zudem habe ich die Tachowelle bzw. den Gumminippel abgedichtet, so dass jetzt kein Wasser mehr ins Getriebe kommen sollte.
    An der Ablassschraube war ausser Ölschlamm auch Abrieb am Magneten, wie viel ist "normal"?
    Habe die Schraube gereinigt, so gut es ging.

    Jetzt sind erstmal die wichtigsten Servicearbeiten erledigt, Ventile waren noch im Soll, Zündkabel müssten erneuert werden, sind noch die ersten.

    Vielen Dank für eure deutlichen 0,8l Hinweise .
    0,65. . tz, tz

    Black Boxer



  8. #18
    Avatar von mz-henni
    Registriert seit
    02.06.2015
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.166

    AW: Getriebe und HAG, Ölwechsel auf dem Seitenständer?

    wie viel ist "normal"?
    Wie viel ist abhängig von der Laufleistung, ich für meinen Teil achte eher auf "Was"..Wenn es weich, fein, mehlig ist zwischen den Fingerspitzen bleibe ich entspannt, bei härteren und größeren "Spänen" werde ich nervös.


    Grüße, Hendrik
    "Wer wenig denkt, irrt viel" -Albert Einstein

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier