Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    24.725

    AW: Zündschloss Monolever

    Zitat Zitat von Alfons Beitrag anzeigen
    Zwischenzeitlich habe ich dieses ausprobiert - mit Erfolg:

    Anhang 305266

    rot an 30
    grün an 15
    gr und gr-bl zusammen an 58

    Stellung 1: alles aus
    Stellung 2: Standlicht und Rücklicht
    Stellung 3: Stand licht/Rücklicht aus, Zündung an



    nach der Löttherapie melde ich mich nochmal!

    Viele Grüße und nochmals dankeschön für die Hilfe!

    Alfons
    Rot: Achtung, bitte wieder trennen und gr-bl an 58E (E=Eingang) und gr auf 58A (A=Ausgang).

    Hintergrund

    Wenn du die nicht trennst, kannst du folgendes machen:
    • Zündschlüssel auf "P"
    • Lichtschalter auf "Standlicht"
    • Nun kannst du z.B. Hupen, die Kontrollleuchten sind an (Killschlalter auf "on/run") oder den Motor starten (Bitte NICHT starten, Überlastung des Lichtschalters möglich)
    • Beim Fahren: Stellst den Lichtschalter auf Standlicht und versuchst den Motor über die Zündschlossstellung auf "P" abzustellen - geht das nur noch über den Killschalter bzw. Zündschloss auf "0/off"- ggf. raucht dir der Lichtschalter wegen Überlastung ab.


    Warum: Im Zündschloss wird E und A nur für den Fall gebrückt, dass der Zündschalter auf "2/run" steht, ansonsten wird "nur" Klemme 30 Battrie mit dem Standlicht verbunden. Brückst du nun die Kabel hart, dann passiert folgendes:
    • Batterie-Plus
    • Zündschloss Stellung "P", Brücke 30 mit 58A (ok) und 58E (falsch)
    • 58E zum Relais Ausgang 87b
    • Ausgang 87b zum Lichtschlalter Ausgang Standlicht 58
    • Lichtschalter Ausgang 58 - Lichtschalter Eingang 56-I
    • Lichtschalter Eingang 56-I Lenkerschalter rechts mit Verteiler Klemme 15 -> Damit hat alles nach dem Schlüsselschalter "Strom"



    Hans
    Geändert von hg_filder (21.06.2022 um 13:01 Uhr) Grund: ...
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  2. #12

    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    857

    AW: Zündschloss Monolever



    Danke!
    We are not now that strength which in old days
    Moved earth and heaven; that which we are, we are;
    One equal temper of heroic hearts,
    Made weak by time and fate, but strong in will
    To strive, to seek, to find, and not to yield

  3. #13

    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    857

    AW: Zündschloss Monolever

    Habe das ZS nocht nicht zerlegen können, werde berichten (z.Zt. viele Arbeitsaufträge der Chefin...)

    Gruß
    Alfons
    Geändert von Alfons (25.06.2022 um 12:20 Uhr)
    We are not now that strength which in old days
    Moved earth and heaven; that which we are, we are;
    One equal temper of heroic hearts,
    Made weak by time and fate, but strong in will
    To strive, to seek, to find, and not to yield

  4. #14

    Registriert seit
    26.10.2014
    Ort
    USB / HOK
    Beiträge
    211

    AW: Zündschloss Monolever

    Siehe für die Zerlegung und Reparatur der Wackler bzw. Ausfälle die Anleitung in der Datenbank.

  5. #15

    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    857

    AW: Zündschloss Monolever

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Rot: Achtung, bitte wieder trennen und gr-bl an 58E (E=Eingang) und gr auf 58A (A=Ausgang).

    Hintergrund

    Wenn du die nicht trennst, kannst du folgendes machen:
    • Zündschlüssel auf "P"
    • Lichtschalter auf "Standlicht"
    • Nun kannst du z.B. Hupen, die Kontrollleuchten sind an (Killschlalter auf "on/run") oder den Motor starten (Bitte NICHT starten, Überlastung des Lichtschalters möglich)
    • Beim Fahren: Stellst den Lichtschalter auf Standlicht und versuchst den Motor über die Zündschlossstellung auf "P" abzustellen - geht das nur noch über den Killschalter bzw. Zündschloss auf "0/off"- ggf. raucht dir der Lichtschalter wegen Überlastung ab.


    Warum: Im Zündschloss wird E und A nur für den Fall gebrückt, dass der Zündschalter auf "2/run" steht, ansonsten wird "nur" Klemme 30 Battrie mit dem Standlicht verbunden. Brückst du nun die Kabel hart, dann passiert folgendes:
    • Batterie-Plus
    • Zündschloss Stellung "P", Brücke 30 mit 58A (ok) und 58E (falsch)
    • 58E zum Relais Ausgang 87b
    • Ausgang 87b zum Lichtschlalter Ausgang Standlicht 58
    • Lichtschalter Ausgang 58 - Lichtschalter Eingang 56-I
    • Lichtschalter Eingang 56-I Lenkerschalter rechts mit Verteiler Klemme 15 -> Damit hat alles nach dem Schlüsselschalter "Strom"



    Hans

    Hallo Hans,

    ich hatte in deiner Warnung "A" und "E" überlesen - die Klemmung, die ich vorgenommen hatte, war an einem alten Metall-ZS der /7 Baureihe erfolgt, dort gibt es nur 58 und 56, daran war grau und grau-blau zusammen geklemmt, du schreibst aber von 58E und 56E, die hat das alte ZS (Typ 2) nicht.

    Hier nochmals ein Bild: Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	altes ZS_Klemmung an Mono.jpg 
Hits:	5 
Größe:	83,2 KB 
ID:	305482



    Liegt hier ein Mussverständnis meinerseits vor?

    Viele Grüße

    Alfons
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken altes ZS_Klemmung an Mono.jpg  
    Geändert von Alfons (24.06.2022 um 14:23 Uhr)
    We are not now that strength which in old days
    Moved earth and heaven; that which we are, we are;
    One equal temper of heroic hearts,
    Made weak by time and fate, but strong in will
    To strive, to seek, to find, and not to yield

  6. #16

    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    857

    AW: Zündschloss Monolever

    Weiter geht es mit den Innereien des Monolever-ZS:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ZS innen_04.jpg 
Hits:	16 
Größe:	108,0 KB 
ID:	305480


    Die roten Pfeile deuten auf die Kontaktstellen, die leicht geschwärzt sind - ich bin kein Experte in solchen Diungen, aber vermutlich hat es hier etwas geschmurgelt.
    Nächster Schritt: Lötzinn aufbringen.

    Viele Grüße

    Alfons
    Geändert von Alfons (24.06.2022 um 14:51 Uhr)
    We are not now that strength which in old days
    Moved earth and heaven; that which we are, we are;
    One equal temper of heroic hearts,
    Made weak by time and fate, but strong in will
    To strive, to seek, to find, and not to yield

  7. #17

    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    857

    AW: Zündschloss Monolever

    So, Lötzinntropfen aufgebracht, oben etwas abgeflacht (Kontaktfläche);

    alle Klein- und Kleinstteile wieder zusammengefügt, mechanischen Teil (helles Plastik) wieder eingeklipst (auf korrekte Einbaurichtung achten, da kann man sich an dem Zapfen für die Madenschraube orientieren).

    Schloss schaltet einwandfrei, fühlbar ist ein geringfügig höherer Widerstand beim Drehen des Zündschlüssels.

    Einbau und Funktionstest stehen noch aus, aber ich danke Ale für seine tolle Anleitung, ohne die wäre es etwas nerviger gewesen!

    Gruß

    Alfons
    We are not now that strength which in old days
    Moved earth and heaven; that which we are, we are;
    One equal temper of heroic hearts,
    Made weak by time and fate, but strong in will
    To strive, to seek, to find, and not to yield

  8. #18
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    24.725

    AW: Zündschloss Monolever

    Zitat Zitat von Alfons Beitrag anzeigen
    Hallo Hans,

    ich hatte in deiner Warnung "A" und "E" überlesen - die Klemmung, die ich vorgenommen hatte, war an einem alten Metall-ZS der /7 Baureihe erfolgt, dort gibt es nur 58 und 56, daran war grau und grau-blau zusammen geklemmt, du schreibst aber von 58E und 56E, die hat das alte ZS (Typ 2) nicht.

    Hier nochmals ein Bild: Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	altes ZS_Klemmung an Mono.jpg 
Hits:	5 
Größe:	83,2 KB 
ID:	305482



    Liegt hier ein Mussverständnis meinerseits vor?

    Viele Grüße

    Alfons
    Hi,
    probier es mal aus, ich bin der Meinung, dass du mit dem Schloss und deinem Kabelbaum ohne größeren Änderungen das Problem nicht beheben kannst, d.h. bei pos. Parklicht und Lichschalter auf Standlicht kann man das Motorrad starten bzw. Verbraucher einschalten.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier