Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1

    Registriert seit
    19.06.2022
    Beiträge
    22

    Ablagerungen im Vergaser

    Hallo,

    vielleicht kann mir einer weiterhelfen. Auf den Drosselklappen der Bingvergaser habe ich eine weiße, kreidig/leicht fettige Ablagerung gefunden. Die war auf der Motorseite, bei geschlossener Klappe. Ging mit Benzin gut weg.

    Kann das vom Sprit/E10 kommen? Oder was könnte das sein?

    Gruß
    Joachim

  2. #2
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    21.809

    AW: Ablagerungen im Vergaser

    Zitat Zitat von Jomei Beitrag anzeigen
    Hallo,

    vielleicht kann mir einer weiterhelfen. Auf den Drosselklappen der Bingvergaser habe ich eine weiße, kreidig/leicht fettige Ablagerung gefunden. Die war auf der Motorseite, bei geschlossener Klappe. Ging mit Benzin gut weg.

    Kann das vom Sprit/E10 kommen? Oder was könnte das sein?

    Gruß
    Joachim
    Hallo,

    welches Modell? Ablagerung der Motorentlüftung. Beiden alten Modellen nur rechts, neuere rechts und links.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...tech-Z%FCndung

    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 20 Jahre lang falsch machen. (Kurt Tucholsky)

  3. #3

    Registriert seit
    19.06.2022
    Beiträge
    22

    AW: Ablagerungen im Vergaser

    Hallo Walter,

    es ist eine R100 GS PD, BAUJAHR 93. Auf der Seite zum Luftfilter war die Schmiere aus dem Luftfilterkasten. Der Belag war nur auf der Seite zum Motor, auf den Drosselklappen.

    Gruß
    Joachim

  4. #4
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    21.809

    AW: Ablagerungen im Vergaser

    Hallo,

    sieht nach Motorentlüftung aus, oder der Motor wurde nie heiß gefahren (Stadtverkehr).

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...tech-Z%FCndung

    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 20 Jahre lang falsch machen. (Kurt Tucholsky)

  5. #5

    Registriert seit
    19.06.2022
    Beiträge
    22

    Eicon02 AW: Ablagerungen im Vergaser

    Hallo Walter,

    den Stadtverkehr kann man ausschließen nach 2 km bin ich auf der Landstraße. Also werde ich mal nach der Entlüftung schauen. Vorher mal 20 Liter von dem Edelsuper durchpusten.

    Dann muss sich ja irgendwas zeigen. Wenn nicht, dann wird das ignoriert.

    Gruß
    Joachim

  6. #6
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    21.809

    AW: Ablagerungen im Vergaser

    Hallo,

    das wird nicht nutzen. Ist Wasser im Öl, oder ist das Öl milchig? Der Schaum stammt von dort her.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...tech-Z%FCndung

    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 20 Jahre lang falsch machen. (Kurt Tucholsky)

  7. #7

    Registriert seit
    19.06.2022
    Beiträge
    22

    AW: Ablagerungen im Vergaser

    Hallo Walter,

    da haben wir aneinander vorbeigeredet. Die Ablagerungen waren fest - so kreidig, leicht fettige Konsistenz und weiß. Farbe ähnlich Schweinefett.

    Das Öl sieht gut aus, ist auch erst ein paar hundert km drin. Auch vor dem Ölwechsel war da nichts besonderes, also Motorölmäßig sollte da alles im grünen Bereich sein.

    Gruß
    Joachim

  8. #8
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    21.809

    AW: Ablagerungen im Vergaser

    Hallo,

    neben dem Anlasser ist eine Aluhaube für die Entlüftung. Dort einmal den Schlauch entfernen und sehen, ob es sauber ist.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...tech-Z%FCndung

    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 20 Jahre lang falsch machen. (Kurt Tucholsky)

  9. #9
    Avatar von Gerd M.
    Registriert seit
    14.10.2015
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    293

    AW: Ablagerungen im Vergaser

    Alle Schäden und Ablagerungen, die ich bisher an Vergasern der verschiedensten Motoren festgestellt habe, kamen von diesem unsagbaren E-10-Gelump !

    Fahre Super+ und die Welt ist wieder in Ordnung...

  10. #10
    Avatar von kunzumla
    Registriert seit
    02.07.2011
    Ort
    Stadtrand Hamburg
    Beiträge
    610

    AW: Ablagerungen im Vergaser

    Zitat Zitat von Gerd M. Beitrag anzeigen
    Alle Schäden und Ablagerungen, die ich bisher an Vergasern der verschiedensten Motoren festgestellt habe, kamen von diesem unsagbaren E-10-Gelump !

    Fahre Super+ und die Welt ist wieder in Ordnung...
    Fahre E10 seit Jahren in allen Fahrzeugen ohne irgendeine dieser Folgen. Absolut nichts.
    R 100GS PD Classic

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier