Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Avatar von mechanix
    Registriert seit
    29.11.2014
    Ort
    67227 Frankenthal
    Beiträge
    677

    R75/5 Gabelrevision

    Hallo,
    ich habe mir die Zeit genommen und die Gabel meiner R 75/5 zu zerlegen.
    Ich habe meine "Erkenntnisse" in der beiliegenden Beschreibung zusammengefasst. Vielleicht ist es für den einen oder anderen eine Hilfe, wenn er diese Arbeit auch machen will.

    Viele Grüße

    Holger
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Lipperländer Avatar von BMW-Hans
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    3.976

    AW: R75/5 Gabelrevision

    Hallo Holger, gut gemacht, danke dafür.

    Eine Frage noch dazu, hast oder hattest du beim aufbocken der Maschine
    ein deutliches "Klack" Geräusch aus der Gabel?
    Da wurde hier im Forum schon öfter drüber berichtet. Mich nervt das ziemlich
    und ich suche nach einer Möglichkeit, das abzustellen......
    Viele Grüße - Hans

  3. #3

    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    12.024

    AW: R75/5 Gabelrevision

    Grüße, Dirk

    Ich bin dankbar, das "Nieder-" in Niedersachsen zu haben!

    What others think of me is none of my business.

  4. #4
    Avatar von mz-henni
    Registriert seit
    02.06.2015
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.194

    AW: R75/5 Gabelrevision

    Danke für die Mühe und die Checkliste...ist bei den öfter auftretenden Problemen mit dieser Gabel sicher sinnhaft.

    Ich hätte noch auf "schwimmende Dämpferdüse" umgerüstet.

    Gruss, Hendrik
    "Wer wenig denkt, irrt viel" -Albert Einstein

  5. #5

    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    12.024

    AW: R75/5 Gabelrevision

    Zitat Zitat von mz-henni Beitrag anzeigen
    Danke für die Mühe und die Checkliste...ist bei den öfter auftretenden Problemen mit dieser Gabel sicher sinnhaft.

    Ich hätte noch auf "schwimmende Dämpferdüse" umgerüstet.

    Gruss, Hendrik
    Erklär das doch bitte genauer.
    Grüße, Dirk

    Ich bin dankbar, das "Nieder-" in Niedersachsen zu haben!

    What others think of me is none of my business.

  6. #6
    Avatar von mechanix
    Registriert seit
    29.11.2014
    Ort
    67227 Frankenthal
    Beiträge
    677

    AW: R75/5 Gabelrevision

    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Hallo Holger, gut gemacht, danke dafür.

    Eine Frage noch dazu, hast oder hattest du beim aufbocken der Maschine
    ein deutliches "Klack" Geräusch aus der Gabel?
    Da wurde hier im Forum schon öfter drüber berichtet. Mich nervt das ziemlich
    und ich suche nach einer Möglichkeit, das abzustellen......
    Hallo Hans,
    ja das Klacken hatte ich auch. Ich dachte es hängt damit zusammen, weil bei mir der Gummipuffer oben an der Ventilstange gefehlt hat.
    Nach Montage und Einbau des Puffers von "beemergarage" ist das Geräusch immer noch da. Allerdings sind die Puffer von "beemergarage" aus PTFE und sehr hart. Interessant wäre es wenn hier oben die serienmäßigen weicheren Puffer sitzen, ob das Geräusch dann weg ist.

    Grüße
    Holger

  7. #7
    Lipperländer Avatar von BMW-Hans
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    3.976

    AW: R75/5 Gabelrevision

    Zitat Zitat von mechanix Beitrag anzeigen
    Hallo Hans,
    ja das Klacken hatte ich auch. Ich dachte es hängt damit zusammen, weil bei mir der Gummipuffer oben an der Ventilstange gefehlt hat.
    Nach Montage und Einbau des Puffers von "beemergarage" ist das Geräusch immer noch da. Allerdings sind die Puffer von "beemergarage" aus PTFE und sehr hart. Interessant wäre es wenn hier oben die serienmäßigen weicheren Puffer sitzen, ob das Geräusch dann weg ist.

    Grüße
    Holger
    Holger, danke für die schnelle Rückmeldung.....
    Viele Grüße - Hans

  8. #8
    Lipperländer Avatar von BMW-Hans
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    3.976

    AW: R75/5 Gabelrevision

    Zitat Zitat von Dirk Beitrag anzeigen
    Ja, und ?? Dann gibt es jetzt eben zwei (verschiedene) Anleitungen für die
    Überholung dieser Baugruppe....kann doch für diejenigen, die das Thema
    interessiert,nur gut sein.
    Geändert von BMW-Hans (04.08.2022 um 17:17 Uhr)
    Viele Grüße - Hans

  9. #9
    Avatar von redbird
    Registriert seit
    19.11.2020
    Ort
    München
    Beiträge
    191

    AW: R75/5 Gabelrevision

    Hallo Holger,
    Ich habe mir kürzlich auch die Arbeit gemacht, eine 75/5 Gabel zu revidieren, die ich aber nie gefahren hatte. Die Akribie, mir der du das erledigt hast, ist schon echt bewundernswert, so penibel bin ich mangels "Erfahrung" im wahsten sinne nciht vorgegegangen. Sollte ich diese Gabeljemals gahren und Probleme haben, weiss ich, was zu tun ist. Danke für deinen Bericht.
    Aber eine Frage hab ich noch: Was ist das schwarze Teil auf dem Bild? So was ist mir nicht untergekommen, auch auf den Teilelisten nicht.

    Gruss Peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bildschirmfoto 2022-08-04 um 17.58.15.jpg  

  10. #10
    Reddischwinzer Avatar von slash6
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Beiträge
    3.321

    AW: R75/5 Gabelrevision

    Zitat Zitat von redbird Beitrag anzeigen
    Hallo Holger,
    Ich habe mir kürzlich auch die Arbeit gemacht, eine 75/5 Gabel zu revidieren, die ich aber nie gefahren hatte. Die Akribie, mir der du das erledigt hast, ist schon echt bewundernswert, so penibel bin ich mangels "Erfahrung" im wahsten sinne nciht vorgegegangen. Sollte ich diese Gabeljemals gahren und Probleme haben, weiss ich, was zu tun ist. Danke für deinen Bericht.
    Aber eine Frage hab ich noch: Was ist das schwarze Teil auf dem Bild? So was ist mir nicht untergekommen, auch auf den Teilelisten nicht.

    Gruss Peter
    Hallo,
    das könnte der Anschlaggummi in der unteren Verschraubung des Gleitrohres der /5 sein. Die sind etwas kürzer als die beiden weißen der /6 die auf dem Photo zu sehen sind.

    Gruß Hans-Jürgen
    Manchmal, mitten in der Nacht, schleiche ich zu meinem Wecker und schreie:
    "NA DU SAU, WIE FÜHLT SICH DAS AN?!"

    Pfälzer ist Höchste was man werden kann. Aber nur durch Geburt.
    Gründungsmitglied im "Schorle Racing Team"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier