Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 59
  1. #21
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    5.326

    AW: Wer kann meine R75/5 umbauen?

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Wie jetzt Dietmar, DU willst für Klaus eine Bobberratte aus der 75/5 aufbauen?

    Fritz,
    sonst kombinierst Du messerscharf, hier hapert es schlicht am Lesen.
    Er hat gefragt wer das kann, da gibt es hier bestimmt viele.
    Ich weiss zwar nicht so genau was eine Bobberratte ist, gehe aber mal, überheblich wie ich bin, davon aus, dass ich das kann.
    Würde das natürlich niemals machen, aber................das war ja nach mehrmaligem Lesen auch nicht die Fragestellung.
    Er muss halt einfach nur einen monetär eingestellten Menschen finden der weiss was eine Bobberratte ist, 2-V beschrauben kann, und charakterlich ein wenig unerschrocken ist.
    Geändert von BOT (04.08.2022 um 21:51 Uhr)
    Gruss Dietmar




  2. #22
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    In den Ostalpen
    Beiträge
    13.497

    AW: Wer kann meine R75/5 umbauen?

    Dietmar, wollte dich doch nur ein wenig

    Ich weiß doch wie Du zu derartigen Umbauten stehst.



    Bobberratte weiß ich auch nicht was das sein soll.
    Ein vergammeltes hiniches Motorrad?


    Aber egal, soll doch jeder mit seinem Motorrad machen was er möchte und nach seiner Fasson glücklich werden.
    Viele Grüße Fritz

  3. #23
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    5.326

    AW: Wer kann meine R75/5 umbauen?

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen

    Aber egal, soll doch jeder mit seinem Motorrad machen was er möchte und nach seiner Fasson glücklich werden.
    Da hast Du recht, aber da geht es mir wie Detlev, bevor ein solches Moped da endet wo es nicht hingehört.....................

    Und dass Du mich auch noch finde ich auch nicht ok.
    Gruss Dietmar




  4. #24
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    8.197

    AW: Wer kann meine R75/5 umbauen?

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen



    Bobberratte weiß ich auch nicht was das sein soll.
    Sowat wie früher auf Schrottplätzen herumlag, wo schon einiges abmontiert war und der Sohn des Schrotthauses versucht hat, das Ding mit dem was auf dem Platz zu finden war, zum verheizen auf der Zechenhalde wieder halbwegs fahrbereit zu machen.

    Jedenfalls in meiner Vorstellung. Aber jeder hat ein Recht auf seinen Geschmack, so viel Toleranz muss sein.

    Nachtrag
    eben mal Google befragt und "zack" so falsch lag ich gar nicht.

    bmw_r75-5_rat-bobber_fna-cycles.jpg (1280×851) (bp.blogspot.com)

    Willy
    Geändert von Nichtraucher (04.08.2022 um 22:22 Uhr)

  5. #25
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    In den Ostalpen
    Beiträge
    13.497

    AW: Wer kann meine R75/5 umbauen?

    Zitat Zitat von BOT Beitrag anzeigen
    ...........

    Und dass Du mich auch noch finde ich auch nicht ok.
    Ach Dietmar, das war doch nicht böse gemeint.


    Viele Grüße Fritz

  6. #26
    Avatar von Qtipp
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Obermurmelbach
    Beiträge
    54

    AW: Wer kann meine R75/5 umbauen?

    Zitat Zitat von BOT Beitrag anzeigen

    Fritz,
    sonst kombinierst Du messerscharf, hier hapert es schlicht am Lesen.
    Er hat gefragt wer das kann, da gibt es hier bestimmt viele.
    Ich weiss zwar nicht so genau was eine Bobberratte ist, gehe aber mal, überheblich wie ich bin, davon aus, dass ich das kann.
    Würde das natürlich niemals machen, aber................das war ja nach mehrmaligem Lesen auch nicht die Fragestellung.
    Er muss halt einfach nur einen monetär eingestellten Menschen finden der weiss was eine Bobberratte ist, 2-V beschrauben kann, und charakterlich ein wenig unerschrocken ist.

  7. #27
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    5.326

    AW: Wer kann meine R75/5 umbauen?

    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen

    Nachtrag
    eben mal Google befragt und "zack" so falsch lag ich gar nicht.

    bmw_r75-5_rat-bobber_fna-cycles.jpg (1280×851) (bp.blogspot.com)
    Wobei der Erbauer dieses Teils technisch schon was drauf hat.
    Vielleicht kannst Du dem TE die Telefonnummer besorgen ?
    - Datenschutz vorausgesetzt, aber Du hast ja die Beziehungen-
    Gruss Dietmar




  8. #28
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    6.956

    AW: Wer kann meine R75/5 umbauen?

    Eine /5 ist doch die beste Basis überhaupt.

    Die guten Originalteile lassen sich gut verkaufen und die Kohle für neue feine Teile verwenden.

    50PS reichen auch für alles, außer dem Sprintrennen, und durch die Trommelbremse vorn kann man sogar den Lenker schlank halten und auch sonst alles etwas filigraner Gestalten.

    Nur bei dem Wunsch nach einer "Bobberratte" wäre ich raus, das könnte ich einfach nicht.

    Ich persönlich würde ja in Richtung Scrambler gehen.

    Wenn man es mit den Reifen nicht übertreibt hat man danach noch ein vollwertiges Motorrad, was bei den "meisten" Caferacer Umbauten nicht der Fall ist.

    Spannend ist so ein Umbau immer, vor allem wenn man sich außerhalb der ganzen Online-Shops aufhält und mit Secondhand Teilen oder gar angefertigten Teilen arbeitet.
    Geändert von Elefantentreiber (05.08.2022 um 07:23 Uhr)
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  9. #29

    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    12.031

    AW: Wer kann meine R75/5 umbauen?

    Nochmal, was der Kollege mit seiner /5 macht, ist seine Sache, und wenn er sie abfackelt und ein Video davon hier einstellt.
    Dass die Originalitäts-Fundamentalisten hier hemmungslos auf ihn eindreschen und ihr bizarres Toleranzverständnis ausleben, ist einfach erbärmlich.
    Geändert von Dirk (05.08.2022 um 09:40 Uhr)
    Grüße, Dirk

    Ich bin dankbar, das "Nieder-" in Niedersachsen zu haben!

    What others think of me is none of my business.

  10. #30
    Avatar von Hilbecker
    Registriert seit
    08.12.2020
    Ort
    Werl
    Beiträge
    725

    AW: Wer kann meine R75/5 umbauen?

    Zitat Zitat von Elefantentreiber Beitrag anzeigen
    Eine /5 ist doch die beste Basis überhaupt.

    Die guten Originalteile lassen sich gut verkaufen und die Kohle für neue feine Teile verwenden.

    50PS reichen auch für alles, außer dem Sprintrennen, und durch die Trommelbremse vorn kann man sogar den Lenker schlank halten und auch sonst alles etwas filigraner Gestalten.

    Nur bei dem Wunsch nach einer "Bobberratte" wäre ich raus, das könnte ich einfach nicht.

    Ich persönlich würde ja in Richtung Scrambler gehen.

    Wenn man es mit den Reifen nicht übertreibt hat man danach noch ein vollwertiges Motorrad, was bei den "meisten" Caferacer Umbauten nicht der Fall ist.

    Spannend ist so ein Umbau immer, vor allem wenn man sich außerhalb der ganzen Online-Shops aufhält und mit Secondhand Teilen oder gar angefertigten Teilen arbeitet.
    ... da bin ich ganz bei dir.

    Ein handwerklich gut gemachter Umbau eines "non-historischen" Motorrads aus den 80ern oder 90ern kann super schön sein. Der Stolz, viel handwerklich selbst gemacht zu haben, und aus vielen Ideen mit Eigenleistung und seinen eigenen Händen etwas Neues erschaffen zu haben ...

    Das hier läuft schon im Ansatz in eine andere Richtung ...
    Albert Einstein: "Der Hauptgrund für Stress, ist der tägliche Kontakt mit Idioten"

    Liebe Grüße
    Martin

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier