Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Avatar von Kirsches
    Registriert seit
    18.01.2017
    Ort
    77770 Durbach
    Beiträge
    92

    Batterie defekt und weiterfahren ?

    Hallo,
    folgendes Szenario:
    Man ist unterwegs und nach einem Stopp bricht beim Anlassversuch die Batterie zusammen (alles Tod).
    Kann ich , wenn das Motorrad (R100CS) mit Überbrückung oder Kickstarter noch anspringt, weiterfahren oder geht mir dann irgendwas in der Elekronik kaputt da die Batterie ja dann wohl auch nicht mehr läd?
    Mercy für Infos.
    Peter

  2. #2
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    5.346

    AW: Batterie defekt und weiterfahren ?

    Hallo Peter,

    fahre weiter, stelle den Motor nicht mehr ab, bevor du das Ziel erreicht haben wirst, und ersetze den Akku asap.

    Beste Grüße, Uwe
    Ein Motorrad kann nie zweizylindrig und viertaktend genug sein!

  3. #3
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    37.559

    AW: Batterie defekt und weiterfahren ?

    ...und bevor Du das machst, löse mal das Massekabel am Getriebe, bewege es und schraube es wieder fest. An der Stelle gibt es nicht so ganz selten mal Probleme die sich genau so äußern.
    Grüße,
    Detlev

    „Verzweifle nicht, wenn Du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.“

  4. #4
    Avatar von kunzumla
    Registriert seit
    02.07.2011
    Ort
    Stadtrand Hamburg
    Beiträge
    633

    AW: Batterie defekt und weiterfahren ?

    Festschrauben mit Gefühl. Diesen Fehler hatte ich schon drei mal. An der Stelle kommt nach fest schnell ganz ab.
    Geändert von kunzumla (10.08.2022 um 08:07 Uhr)
    R 100GS PD Classic

  5. #5
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    5.346

    AW: Batterie defekt und weiterfahren ?

    Das stimmt allerdings! Kann man zwar z. B. mit einem Helicoil-Einsatz reparieren, doch hierzu muss das Getriebe raus.

    Beste Grüße, Uwe
    Ein Motorrad kann nie zweizylindrig und viertaktend genug sein!

  6. #6
    Gewerbetreibender Avatar von Joerg_H
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    St-George, CH
    Beiträge
    2.929

    AW: Batterie defekt und weiterfahren ?

    .

    (kann gelöscht werden, hatte 1 Detail überlesen)
    Gruss aus dem Westen der Schweiz,
    - Joerg

    --
    SchweizerSchrauber.ch | 1990er R80GS und K100LT | Moto-Chalet.ch
    LED-Voltmeter, Acewell-Adapter, LED-Rücklichteinsätze und mehr
    Technische Fragen? Bitte ins Forum stellen - kein PN - Wissen ist für alle da! Danke fürs Verständnis

  7. #7
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    8.441

    AW: Batterie defekt und weiterfahren ?

    Oder mal zwischen Rahmen und Motor messen, wenn 0 Ohm, an den Rahmen gehen. Normalerweise besteht eine gute Verbindung zwischen Rahmen und Motor/Getriebe.

    Willy

  8. #8
    Avatar von Sauerlandkuh
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Hohenlimburg
    Beiträge
    1.739

    AW: Batterie defekt und weiterfahren ?

    Ist das nicht auch ein Zeichen für herabgefallene Magnete vom Anlasser (Valeo)?
    Gruß, der

  9. #9

    Registriert seit
    23.09.2020
    Beiträge
    593

    AW: Batterie defekt und weiterfahren ?

    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Oder mal zwischen Rahmen und Motor messen, wenn 0 Ohm, an den Rahmen gehen ...
    Hallo,

    mit einem üblichen Multimeter lassen sich die Übergangswiderstände nicht mit hinreichender Genauigkeit messen.

    Man benötigt hierzu Messgeräte, die auch noch im zweistelligen Milliohmbereich zuverlässige Werte liefern.

    Gruß, Wolfram

  10. #10
    Häretiker Avatar von Zimmi
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Oooschdalb
    Beiträge
    2.711

    AW: Batterie defekt und weiterfahren ?

    Wenn Du bei komplett toter Batterie die Karre mit dem
    Zitat Zitat von Kirsches Beitrag anzeigen
    Kickstarter
    anbekommst, spendier ich Dir ein Bier.

    Anders gesagt: Sollte der Eimer mit dem Kicker anspringen, ist die Bakterie NICHT tot. Dann mal die Tipps mit dem Masse- bzw. Anlasserproblem verfolgen.

    Grysze, Michael

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier