Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1

    Registriert seit
    14.08.2020
    Ort
    München
    Beiträge
    17

    R80 GS Basic springt nicht mehr …

    … an
    Hallo Leute,
    ich gebe für heute auf. Meine Basic springt nicht mehr an und ich weiß nicht weiter.
    Batterie ist gut, beim betätigen des Starters hört man nur das klacken
    des Anlasserrelais. Sonst nada.
    meine Vermutung: Diodenplatte defekt, ich hatte diese vor längerer Zeit ausgebaut und vor dem Ausbau vergessen (…) die Batterie abzuklemmen Resultat ein Kurzschluss. Heute nun wollte ich endlich alles wieder zusammenbringen und siehe da, es tut sich nichts mehr.

    was meint ihr dazu, also außer dass die Batteriegeschichte ziemlich blöd war.

    viele Grüße
    Flo

  2. #2
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.615

    AW: R80 GS Basic springt nicht mehr …

    Werden die Kontrolleuchten beim Startversuch dunkel/gehen aus? Dann hat der Valeo–Anlasser wohl seine Magnete abgeworfen…

    Gruß,
    Florian

  3. #3
    Avatar von basicrider
    Registriert seit
    31.10.2011
    Ort
    Frohnstetten
    Beiträge
    126

    AW: R80 GS Basic springt nicht mehr …

    Halo Flo,

    Batteriekabel sauber und fest angezogen? Massekabel am Getriebe auch? Frage lieber nicht wie ich da drauf komme.😟

    Gruss vom Oberen Donautal Ottmar (basicrider)

  4. #4

    Registriert seit
    14.08.2020
    Ort
    München
    Beiträge
    17

    AW: R80 GS Basic springt nicht mehr …

    Zitat Zitat von Florian Beitrag anzeigen
    Werden die Kontrolleuchten beim Startversuch dunkel/gehen aus? Dann hat der Valeo–Anlasser wohl seine Magnete abgeworfen…

    Gruß,
    Florian
    Morgen zusammen,

    ich meine ja - zumindest solange ich den starter betätige.
    aber werden die Kontrollleuchten nicht immer dunkel(er)?

    Gruß zurück!

  5. #5

    Registriert seit
    14.08.2020
    Ort
    München
    Beiträge
    17

    AW: R80 GS Basic springt nicht mehr Â…

    Zitat Zitat von basicrider Beitrag anzeigen
    Halo Flo,

    Batteriekabel sauber und fest angezogen? Massekabel am Getriebe auch? Frage lieber nicht wie ich da drauf komme.😟

    Gruss vom Oberen Donautal Ottmar (basicrider)
    Guten Morgen Ottmar,

    Ist einen Versuch wert, Danke!

    Gruß zurück!

  6. #6
    Avatar von ullil
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Ostbelgien/Aachen
    Beiträge
    1.499

    AW: R80 GS Basic springt nicht mehr …

    Zitat Zitat von BasicFlo Beitrag anzeigen
    Morgen zusammen,

    ich meine ja - zumindest solange ich den starter betätige.
    aber werden die Kontrollleuchten nicht immer dunkel(er)?

    Gruß zurück!
    Wenn Sie dunkler werden, dann fließt auf alle Fälle eine Menge Strom und die Spannung fällt zusammen.
    Ich tippe auch auf die Magnete.
    Ein Gehäuse mit geklammerten Magneten habe ich mal bei Israel gekauft.
    Grüße
    Ulli

  7. #7
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    4.695

    AW: R80 GS Basic springt nicht mehr …

    Hallo Flo,

    unternimm 1x (!!!) den Versuch die Batterie mit einer Autobatterie zu überbrücken. Guten Kontakt der Überbrückungskabel sicherstellen.

    Falls es wieder nur klackt und die Anzeigelämpchen erneut dunkel werden, kannst Du beinahe sicher davon ausgehen, dass Dein Valeo-Anlasser der Schuldige ist. (Ausbau & Überholung Valeo-Anlasser findest Du in unserer Datenbank)

    Bitte den Versuch nicht mehrmals unternehmen!

    Wir hatten hier jedoch schon genügend Beispiele, wo sich letzten Endes eine mangelhafte Batterie als Verursacher herausgestellt hat.

    VG
    Guido
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  8. #8
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    In den Ostalpen
    Beiträge
    13.676

    AW: R80 GS Basic springt nicht mehr …

    Zitat Zitat von Qtreiber66 Beitrag anzeigen
    Hallo Flo,

    ...
    Bitte den Versuch nicht mehrmals unternehmen!
    ...

    VG
    Guido
    Hallo

    Den Fehler machte ich mal und dabei ging durch abgefallenen Magnete auch noch der Rotor kaputt.

    Das merkte ich aber erst nachdem alles mit neuem Feldgehäuse fertig zusammengebaut war und der Starter keinen Mucks machte.
    Viele Grüße Fritz

    Der hier niemals Farben und Flaggen von korrupten oder kriegsführenden Staaten zeigen würde die ihr Volk und andere ins Verderben führen.

  9. #9

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    5.111

    AW: R80 GS Basic springt nicht mehr …

    Zitat Zitat von Qtreiber66 Beitrag anzeigen
    ... unternimm 1x (!!!) den Versuch die Batterie mit einer Autobatterie zu überbrücken. Guten Kontakt der Überbrückungskabel sicherstellen.
    Noch davor solltest Du das hier versuchen und natürlich alle elektrischen Verbindungen nochmals auf einwandfrei festen Sitz überprüfen.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  10. #10

    Registriert seit
    14.08.2020
    Ort
    München
    Beiträge
    17

    Eicon15 AW: R80 GS Basic springt nicht mehr …

    Hallo nochmal,

    ich hab alles getestet und gehe vom Magnetschalter des Anlassers aus.

    wenn ich diesen direkt mit Strom versorge müsste er doch eigentlich einrücken oder? Er macht jedenfalls nix…

    danke erneut für die Hilfe, den Anlasser hatte ich nicht am Schirm. Vor allem da er in 2019 neu kam (VALEO PL)


    Schönen Abend
    Florian

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier