Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58
  1. #1

    Registriert seit
    12.08.2022
    Ort
    Neunkirchen Saar
    Beiträge
    46

    R80ST Hitzeblech

    Hallo,
    ich bin neu hier und fahren seit dem 01.05.2022 eine R80ST.
    Diese ist NICHT original.
    Jetzt will ich die Scheinwerfer-Halterung, den Batteriekasten und das Hitzeblech am Auspuff schwarz-glänzend lackieren. Brauche ich für das Hitzeblech einen Spezial-Lack? Der Auspuff wurde aus Edelstahl nachgerüstet, zeigt aber keine Verschraubungsöffnungen. Das Hitzeblech wurde nur unten am Rahmen- und oben durch eine Schelle verschraubt.
    Das möchte ich nicht mehr. Wie mache ich das Hitzeblech ansonsten fest?
    Auch ist unten die rote Farbe abgewetzt da hier die Ferse des linken Fußes ran kommt. Hat da jemand ein Idee wie das umgangen wird.
    (Außer Fuß weglassen)
    Es wurde hier viel mit Kabelbindern gearbeitet.
    Der Lenker ist auch nicht original.
    Ein Windschutz von WüDo- der CR45 ist drauf. Dieser würde mit dem original Lenker passen. Was für ein Lenker war da drauf?
    Ich möchte das Moped weitgehend in den original-Zustand zurück bauen. Der Rahmen ist auch blau lackiert. Ich denke er war vorher schwarz.
    Wäre schön wenn mir jemand eine Info geben würde.
    LG,
    Freddy-R.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken R80ST at 14.59.11.jpeg   Auspuffanlage von Nahem.jpg   Auspuffanlage.jpg   Rahmen für Lampen am Motorrad.jpg  

  2. #2
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    Mit HX-Blechen in Ost-Weserfalen
    Beiträge
    4.924

    AW: R80ST Hitzeblech

    Moin Freddy und Willkommen hier !

    Ich denke , das Du eine Keihan Auspufftüte hast--alles VA !
    Und die Befestigung für Dein rotes Blech mach ein VA-geübter-Schlosser mit aufgeschweizzten Muttern oder Passstücken !

    Dein Hitzeschutz sieht aus , als wenn er 2-teilig ist?? Oder nur eine Spiegelung ?? Normal ist er einteilig und matt im Lack

    Zum Lack Hitzefest kann ich nichts --Faabe ist nicht meins !


    Fals noch keine Stahlflex verbaut ist , ich habe noch eine Melvin Ori silber mit dem Röhrli am Sattel-ca 5000 gefaan !

    Gruss jörg, der mit den Forums-Pins
    Geändert von boxerliebe (14.08.2022 um 09:54 Uhr)
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    2-ventiler PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  3. #3

    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    1.606

    AW: R80ST Hitzeblech

    Zitat Zitat von Freddy-R. Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ..... Brauche ich für das Hitzeblech einen Spezial-Lack?
    Moin,

    das Blech wird nicht so warm dass es einen speziellen hitzebeständigen Lack braucht; am besten pulverlacken in seidenmatt-schwarz

    Zitat Zitat von Freddy-R. Beitrag anzeigen
    Der Auspuff wurde aus Edelstahl nachgerüstet, zeigt aber keine Verschraubungsöffnungen. Das Hitzeblech wurde nur unten am Rahmen- und oben durch eine Schelle verschraubt.
    Das möchte ich nicht mehr. Wie mache ich das Hitzeblech ansonsten fest?
    Es gibt vom Hersteller KEIHAN ein Befestigungsset für das ST-Blech um es an deren VA-Nachbau zu montieren. So "nackt" wie er ist passt er eigentlich nur für die G/S. Einfach mal beim Importeur Boxup nachfragen oder direkt aus England beziehen.

    Zitat Zitat von Freddy-R. Beitrag anzeigen
    Was für ein Lenker war da drauf?
    Die ST war ab Werk mit der Hochlenkervariante der damaligen R45/65 bestückt; nach Meinung vieler zu stark gekröpft für einen auf Dauer angenehmen Winkel zwischen Hand und Unterarm. Besser: Der Serienlenker der R 80/100 R; auf den ersten Blick kaum zu unterscheiden wegen gleicher Breite und Grundform aber eben mit angenehmerem Kröpfungswinkel.

    Zitat Zitat von Freddy-R. Beitrag anzeigen
    Ich denke er war vorher schwarz.
    Was denn sonst? Farbnummer ist übrigens 120; ein Seidenmatt-Ton. Wie oben: am besten pulverlacken

    Zitat Zitat von boxerliebe Beitrag anzeigen
    ...Und die Befestigung für Dein rotes Blech mach ein VA-geübter-Schlosser mit aufgeschweizzten Muttern oder Passstücken !
    Falls das mit dem KEIHAN-Kit nicht funzen sollte ist das die Methode der Wahl.
    Werner

    An Alle die glauben zu wissen wie der Hase läuft: Er hoppelt!

  4. #4

    Registriert seit
    12.08.2022
    Ort
    Neunkirchen Saar
    Beiträge
    46

    AW: R80ST Hitzeblech

    Dein Hitzeschutz sieht aus , als wenn er 2-teilig ist?? Oder nur eine Spiegelung ?? Normal ist er einteilig[QUOTE=boxerliebe;1330134]

    Hallo Jörg,
    Hier 3 Bilder von meinem Auspuff.

    Und die Befestigung für Dein rotes Blech mach ein VA-geübter-Schlosser mit aufgeschweizzten Muttern oder Passstücken !

    Bei Keihan bekomme ich das Set?

    Gruß,
    Freddy-R.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Auspuff.jpg   Auspuff Oben.jpg   Auspuff Unten.jpg  

  5. #5
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    Mit HX-Blechen in Ost-Weserfalen
    Beiträge
    4.924

    AW: R80ST Hitzeblech

    Es geht um dein rotes Blech-das ist normal ein durchgehendes Teil auch unter der Kunstoffabdeckung ST . Auf dem Bild blinkt doch der Auspuff an der senkrechten Linie hinten durch !

    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...1&d=1462400681

    so solls sein
    Geändert von boxerliebe (14.08.2022 um 14:17 Uhr)
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    2-ventiler PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  6. #6

    Registriert seit
    12.08.2022
    Ort
    Neunkirchen Saar
    Beiträge
    46

    AW: R80ST Hitzeblech

    Hallo Jörg,
    ich war auf der Seite von Keihan, fand aber nichts um das Hitzeblech zu befestigen.
    Stell doch bitte einen Link ein.
    LG,
    Freddy-R.

  7. #7
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    Mit HX-Blechen in Ost-Weserfalen
    Beiträge
    4.924

    AW: R80ST Hitzeblech

    Das steht schon oben von Werner Dabbelju , fone da mal mit Boxup !
    War mir auch nicht bekannt , das es das gibt/gab



    Ich habe da ja Ori BMW GS
    Geändert von boxerliebe (14.08.2022 um 14:33 Uhr)
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    2-ventiler PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  8. #8
    Reddischwinzer Avatar von slash6
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Beiträge
    3.390

    AW: R80ST Hitzeblech

    Zitat Zitat von Freddy-R. Beitrag anzeigen
    Hallo Jörg,
    ich war auf der Seite von Keihan, fand aber nichts um das Hitzeblech zu befestigen.
    Stell doch bitte einen Link ein.
    LG,
    Freddy-R.

    Ja dann eben hier:



    Gruß, Hans-Jürgen
    Manchmal, mitten in der Nacht, schleiche ich zu meinem Wecker und schreie:
    "NA DU SAU, WIE FÜHLT SICH DAS AN?!"

    Pfälzer ist Höchste was man werden kann. Aber nur durch Geburt.
    Gründungsmitglied im "Schorle Racing Team"

  9. #9

    Registriert seit
    12.08.2022
    Ort
    Neunkirchen Saar
    Beiträge
    46

    AW: R80ST Hitzeblech

    Zitat Zitat von slash6 Beitrag anzeigen
    Ja dann eben hier:



    Gruß, Hans-Jürgen
    Hallo Hans-Jürgen,
    vielen Dank für den Link.
    Diese Teile und die Schelle- so war er fest.
    Das ist doch nicht original?
    LG,
    Freddy-R.

  10. #10
    Avatar von Adeodatus
    Registriert seit
    03.10.2014
    Ort
    Kärnten, Österreich
    Beiträge
    463

    AW: R80ST Hitzeblech

    Ja dann eben hier:
    Hab auch einen Keihan an meiner G/S, und auch ein org. Hitzschutzblech am Dachboden liegen. Zu dieser Abbildung hab ich aber keine blasse Vorstellung, wie man mit der Schelle und dem Winkel das Blech befestigen sollte
    Gruß Hannes

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier