Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58
  1. #21

    Registriert seit
    12.08.2022
    Ort
    Neunkirchen Saar
    Beiträge
    46

    AW: R80ST Hitzeblech

    Zitat Zitat von dabbelju Beitrag anzeigen
    Hallo,

    der Dämpfer vom Fritz ist ein Originalteil; der ist nicht aus Edel- sondern aus ganz normalem verchromtem Stahl.
    Hallo,
    ich frage nur damit ich weiß, ob ich die Blindnieten in den Auspuff einbohren kann und ob er "lauter" wird- d.h. ob er dann keinen TÜV mehr bekommt?
    Wenn ich die Blindnieten TÜV-mäßig einbauen kann, brauche ich die GENAUEN Stellen, wo die hinkommen?
    LG,
    Freddy-R.

  2. #22
    Avatar von beem
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    Riegelsberg
    Beiträge
    1.546

    AW: R80ST Hitzeblech

    Es gibt diese Nieten auch in Gas dicht.
    Der Stift wird gezogen, der Boden bleibt erhalten.
    Die ich verarbeitet habe, hatten eine hohe Handkraft erfordert.
    Einfach mal Nieten Gasdicht eingeben.
    Gruß Beem.
    100% BMW. . .

  3. #23
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.605

    AW: R80ST Hitzeblech

    Zitat Zitat von Freddy-R. Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich frage nur damit ich weiß, ob ich die Blindnieten in den Auspuff einbohren kann und ob er "lauter" wird- d.h. ob er dann keinen TÜV mehr bekommt?
    Wenn ich die Blindnieten TÜV-mäßig einbauen kann, brauche ich die GENAUEN Stellen, wo die hinkommen?
    LG,
    Freddy-R.
    Wenn du Blindnietmuttern verwendest, werden die durch die Schraube verschlossen mit der du die Blende festschraubst. Die genauen Stellen ergeben sich aus den Befestigungslöchern deiner Blende die du anschrauben möchtest. Mach dir doch ggfs. eine Bohrschablone.
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  4. #24

    Registriert seit
    12.08.2022
    Ort
    Neunkirchen Saar
    Beiträge
    46

    AW: R80ST Hitzeblech

    Zitat Zitat von beem Beitrag anzeigen
    Es gibt diese Nieten auch in Gas dicht.
    Der Stift wird gezogen, der Boden bleibt erhalten.
    Die ich verarbeitet habe, hatten eine hohe Handkraft erfordert.
    Einfach mal Nieten Gasdicht eingeben.
    Gruß Beem.
    Sorry, was ich eingebe, ist egal. Es kommen IMMER normale Nieten auf Amazon heraus!

  5. #25
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.605

    AW: R80ST Hitzeblech

    Zitat Zitat von Freddy-R. Beitrag anzeigen
    Sorry, was ich eingebe, ist egal. Es kommen IMMER normale Nieten auf Amazon heraus!
    Es geht um Blindnietmuttern!

    https://www.blindnieten24.de/Blindnietmuttern
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  6. #26
    Avatar von beem
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    Riegelsberg
    Beiträge
    1.546

    AW: R80ST Hitzeblech

    Zitat Zitat von Freddy-R. Beitrag anzeigen
    Sorry, was ich eingebe, ist egal. Es kommen IMMER normale Nieten auf Amazon heraus!
    Bei Gasdichte Nieten, kommt, Amazon, Louis, Ibä und Andere.
    Weiter unten Gasdichte Nieten für Auspuff Anlagen usw.
    Selbst die bei Lois sind, sie beim Vergrößern, unten zu, will heißen,
    der Niet wird bei gezogen, der Stift reist ab, aber der Boden bleibt zu.
    Für die Mutter braucht es eine Spezielle Zange/ Werkzeug, macht dir aber jeder Lkw Betrieb.
    Gruß Beem
    100% BMW. . .

  7. #27
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    In den Ostalpen
    Beiträge
    13.647

    AW: R80ST Hitzeblech

    Zitat Zitat von beem Beitrag anzeigen
    ...............Für die Mutter braucht es eine Spezielle Zange/ Werkzeug, macht dir aber jeder Lkw Betrieb.
    Gruß Beem
    Hallo

    Bei den paar Blindnietmuttern geht das ganz gut mit einer passenden Sechskantschraube, Mutter und Beilagscheibe und zwei Schraubschlüsseln.

    Das Bohrloch sollte nicht zu groß sein so dass die Nietmutter stramm sitzt und dabei nicht gleich mitdreht.

    Diese verpresst sich so fest im Blech dass hier sicher gasdicht ist.
    Viele Grüße Fritz

    Der hier niemals Farben und Flaggen von korrupten oder kriegsführenden Staaten zeigen würde die ihr Volk und andere ins Verderben führen.

  8. #28

    Registriert seit
    12.08.2022
    Ort
    Neunkirchen Saar
    Beiträge
    46

    AW: R80ST Hitzeblech

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Hallo

    Bei den paar Blindnietmuttern geht das ganz gut mit einer passenden Sechskantschraube, Mutter und Beilagscheibe und zwei Schraubschlüsseln.

    Das Bohrloch sollte nicht zu groß sein so dass die Nietmutter stramm sitzt und dabei nicht gleich mitdreht.

    Diese verpresst sich so fest im Blech dass hier sicher gasdicht ist.

    Hallo Fritz,
    vielen Dank.
    Wenn das Hitzeblech vom Lackierer zurück ist, gehe ich an die Sache ran. Kann sein das ich Dich nochmal anschreiben.
    Bist Du auch per WhatsApp erreichbar?
    LG
    Freddy-R.

  9. #29
    Avatar von FrankH
    Registriert seit
    31.10.2018
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    500

    AW: R80ST Hitzeblech

    lass das mit dem Bohren und den Nietmuttern

    https://boxup.de/p/befestigungssatz-...ikel-nr-1180st
    Liebe Grüße
    Frank


    R80 G/S seit 02/1984

  10. #30
    Avatar von Adeodatus
    Registriert seit
    03.10.2014
    Ort
    Kärnten, Österreich
    Beiträge
    463

    AW: R80ST Hitzeblech

    lass das mit dem Bohren und den Nietmuttern

    https://boxup.de/p/befestigungssatz-...ikel-nr-1180st
    Kann mir jemand sagen, wie das funktionieren soll?
    Gruß Hannes
    Geändert von Adeodatus (17.09.2022 um 16:50 Uhr)

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier