Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Welches Airhawk Sitzkissen

    Welches Airhawk Sitzkissen verwenden Sie auf welchem ​​Motor?


    Ich freue mich auf die Antworten!

    R80R

  2. #2
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    8.441

    AW: Welches Airhawk Sitzkissen

    Ich habe zwei von Polo, dürften von der Funktion her gleich sein.

    Luftpolster Komfortkissen Traveller (polo-motorrad.com)

    Habe eins auf der Suzuki um die Sitzmulde flacher zu gestalten und eins für die BMW mit /7 Bank, habe es aber bei der BMW nur drauf wenn ich längere Touren plane.

    Ein deutliches Plus an Komfort, vor allem wenn man keine Sitzmulden mag. Optisch allerdings gewöhnungsbedürftig.

    Willy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken P1090710.JPG  

  3. #3

    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    1.614

    AW: Welches Airhawk Sitzkissen

    Zitat Zitat von Der Niederländer Beitrag anzeigen
    Welches Airhawk Sitzkissen verwenden Sie auf welchem ​​Motor?


    Ich freue mich auf die Antworten!

    R80R
    Hallo namenloser Niederländer,

    ich habe einige Jahre lang das AIRHAWK Cruiser Medium wechselweise auf BMW-2V-Monolever-Sitzbänken und einem SH 300 Hondaroller benutzt und war eigentlich damit ganz zufrieden.

    Vor zwei Jahren wurde dessen Luftpolster-Inlay irreparabel undicht und etwas Neues musste her. Und wie heißt's so schön: Das Bessere ist der Feind des Guten.

    Ich habe mich damals für das Traveller Smart-Sitzkissen von SW-Motech entschieden. Dieses entpuppte sich dann bei Verarbeitung und Materialqualität, Befestigungsriemen, Sitzbankkompatibilität sowie Sitzfläche und vor allem -komfort als dem Airhawk deutlich überlegen:

    https://sw-motech.com/Produkte/Ergon...2572045848.htm

    Die Herstellerempfehlung "für Cruiser und Chopper" bitte ignorieren; nicht nachvollziehbar. Das Kissen passt sehr gut auf die BMW-2V-Sitzbänke und zur normalen Sitzposition. Kann ich nur wärmstens empfehlen.
    Geändert von dabbelju (14.08.2022 um 16:33 Uhr)
    Werner

    An Alle die glauben zu wissen wie der Hase läuft: Er hoppelt!

  4. #4
    Avatar von mqp
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Endorferhütte
    Beiträge
    717

    AW: Welches Airhawk Sitzkissen

    Ich fahre auf meiner GS ein Luftkissen von tourtecs. Hauptsächlich weil meine sitzbank so hart und schmal ist wie die einer Sportenduro. Und das auch nur auf längeren Strecken.
    Minimal aufgepustet , so dass nur ein Luftpolster von 2 bis 3 mm vorhanden ist, ist das schon ein riesen Unterschied.
    Liegt preislich um die 40 € und ist qualitativ absolut ok.
    Gruß Martin

  5. #5

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    5.111

    AW: Welches Airhawk Sitzkissen

    Zitat Zitat von mqp Beitrag anzeigen
    Ich fahre auf meiner GS ein Luftkissen von tourtecs. ... Liegt preislich um die 40 € und ist qualitativ absolut ok.
    Über Motea gekauft gibt es heute darauf sogar noch 30% Rabatt.

    /Frank
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  6. #6

    AW: Welches Airhawk Sitzkissen

    Vielen Dank für den Input.

  7. #7

    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    537

    AW: Welches Airhawk Sitzkissen

    Hallo,


    ich fahre das Airhawk-Sitzkissen seit mehreren Jahren, da es mir ein wenig an "biologischer Polsterung" fehlt. Ich bin sehr zufrieden damit und kann es eindeutig empfehlen.

    Übrigens leistete es in Corona-Zeiten im Home-Office ebenfalls sehr gute Dienste!


    Grüße

    Martin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier