Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1

    Registriert seit
    01.11.2021
    Ort
    Rockhampton, Australien
    Beiträge
    38

    Montage von Oeltemperatur Sonde

    Hallo Schrauber,
    habe mit meinem neuen Acewell Tacho eine Temperatursonde bekommen. M10 Gewinde, eigentlich fuer Wasser gedacht aber muesste ja eigentlich auch die Oeltemperatur anzeigen.
    Auf der Suche fuer einen geeigneten Platz hab ich diese beiden Schrauben unten links im Motorgehauese gesehen. Weiss jemand von Euch wozu die Schrauben denn da sind, und ob man vielleicht anstelle der Schraube die Sonde einbauen kann?
    Wenn nicht, hat jemand schon mal einen genialen Platz dafuer gefunden?
    Danke fuer die Tips
    Gruss
    Matthias
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_6827 (1).jpg  

  2. #2
    Avatar von sirwrieden
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Bremerhaven-Fishtown
    Beiträge
    2.609

    AW: Montage von Oeltemperatur Sonde

    Das sind Verschlußschrauben für die inneren Ölkanäle, ich meine M12x1 - NPT Gewinde ( kegeliges Gewinde).
    Die würde ich in Ruhe lassen.
    Wenn du eine Ölwanne mit einer Ablaßschraube hinten verbaut hast würde ich mir einen entsprechenden Gewindeadapter besorgen.
    Geändert von sirwrieden (20.09.2022 um 18:54 Uhr)
    Beste Grüße aus Fishtown - Heiko

    PS: Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials.


  3. #3

    Registriert seit
    01.11.2021
    Ort
    Rockhampton, Australien
    Beiträge
    38

    AW: Montage von Oeltemperatur Sonde

    Dank Dir fuer den Tip. Gibt es Gewindeadapter fertig bei den ueblichen Verdaechtigen zu kaufen?

  4. #4

    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Mönkeberg
    Beiträge
    1.283

    AW: Montage von Oeltemperatur Sonde

    Zitat Zitat von MattinOZ Beitrag anzeigen
    Dank Dir fuer den Tip. Gibt es Gewindeadapter fertig bei den ueblichen Verdaechtigen zu kaufen?
    Bei der G/S habe ich den Öltemperaturgeber in den Ölfilterdeckel gesetzt.

  5. #5
    Bäschtler + Reiseleiter Avatar von mschenk
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.607

    AW: Montage von Oeltemperatur Sonde

    Zitat Zitat von hansen_reloaded Beitrag anzeigen
    Bei der G/S habe ich den Öltemperaturgeber in den Ölfilterdeckel gesetzt.
    Das geht problemlos, wenn

    1. kein Ölkühler verbaut ist
    2. die Temperatursonde als Anschlussgewinde M6 hat

    Zu 1. sagt der TE nix, zu 2. meldet der TE M10. Acewell vertreibt auch Sonden (mit Anschlusskabel) mit M6.
    grüße michel

    There's so many different worlds \\ So many different suns \\
    And we have just one world \\ But we live in different ones. (M. Knopfler)

  6. #6
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.614

    AW: Montage von Oeltemperatur Sonde

    Zitat Zitat von MattinOZ Beitrag anzeigen
    M10 Gewinde, eigentlich fuer Wasser gedacht aber muesste ja eigentlich auch die Oeltemperatur anzeigen.
    Obacht, das ist höchstwahrscheinlich kein M10-Regelgewinde, sondern ein M10x1 Feingewinde.


    Zitat Zitat von MattinOZ Beitrag anzeigen
    Gibt es Gewindeadapter fertig bei den ueblichen Verdaechtigen zu kaufen?
    Da kannst Du Dir doch leicht was basteln, z.B. unter Verwendung dieser beiden Teile (A und B) und zweier Dichtringe.

    Gruß,
    Florian
    Geändert von Florian (20.09.2022 um 15:12 Uhr) Grund: Ergänzung

  7. #7

    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Mönkeberg
    Beiträge
    1.283

    AW: Montage von Oeltemperatur Sonde

    Zitat Zitat von mschenk Beitrag anzeigen
    Das geht problemlos, wenn

    1. kein Ölkühler verbaut ist
    2. die Temperatursonde als Anschlussgewinde M6 hat

    Zu 1. sagt der TE nix, zu 2. meldet der TE M10. Acewell vertreibt auch Sonden (mit Anschlusskabel) mit M6.
    VDO hat keine M6-Geber, ich habe einen mit M10x1 verbaut, ebenso problemlos.

  8. #8
    Avatar von Jogi
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Großenheidorn/Hamminkeln
    Beiträge
    2.652

    AW: Montage von Oeltemperatur Sonde

    Moin moin,

    Meinen Acewellsensor hab ich seitlich in der Ölwanne montiert.

    Gruß

    Jogi
    Heutzutage ist dumm zu sein nicht einfach, die Konkurrenz ist zu gigantisch.

  9. #9
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    45.938

    AW: Montage von Oeltemperatur Sonde

    Zitat Zitat von hansen_reloaded Beitrag anzeigen
    Bei der G/S habe ich den Öltemperaturgeber in den Ölfilterdeckel gesetzt.
    M. E. ein idealer Platz, weil es die Temperatur liefert, mit der das Öl aktuell an die Schmierstellen geht.
    Ansonsten bleibe ich bei meiner Aussage, dass die Öltemperatur bei unseren 2V die uninteressanteste Größe ist. Viel wichtiger für die Motorlebensdauer sind Ölqualität, Öldruck, Ölmenge, Ölwechsel.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  10. #10

    Registriert seit
    01.11.2021
    Ort
    Rockhampton, Australien
    Beiträge
    38

    AW: Montage von Oeltemperatur Sonde

    Zitat Zitat von hansen_reloaded Beitrag anzeigen
    VDO hat keine M6-Geber, ich habe einen mit M10x1 verbaut, ebenso problemlos.
    Danke. Kannst Du bitte ein Foto davon machen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier