Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    129

    Ringstossspiel oK?

    Hallo zusammen,

    habe einen 1043er Motor auf der Werkbank und das Stossspiel aller Ringe ist zwischen 0,4 und 0,6 mm. Ist das ok oder ist Handlungsbedarf?

    Danke für eure Antworten.

    Gruss Thomas

  2. #2
    Avatar von BMW-Leines
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    West-Harz
    Beiträge
    165

    AW: Ringstossspiel oK?

    Hallo Thomas,

    mit 0,4-0,6mm Stoßspiel liegst Du noch ganz richtig.

    Bei den Nikasil Zylindern wird 0,4-0,65 mm bei BMW vorgegeben. Bei den Grauguß Zylinderlauflächen sind es 0,3-0,45 (0,5) mm.

    Ich denke das gleiche gilt auch für die BBK - Motoren mit Nikasil Zylindern und 2 Ringen + Ölabstreifer.

    Wenn Du ganz sicher gehen willst Ruf mal den Herrn Wahl von Kolben-Wahl an, der ist Spezialist.

    Gruß aus den Harz
    Frank
    Geändert von BMW-Leines (26.09.2022 um 15:59 Uhr)
    Egal wieviel Motorräder Mann hat !!!! --- Es ist immer ein´s zu wenig !!!

    BMW R 100/7 RS Bj.82--- BMW R 100/7 Cafe Racer Bj.81 --- Ducati 900 SS Königswelle Bj.79 --- Ducati 750 SS Carenata Bj.96 --- Honda GB 500 Clubman Bj. 88

  3. #3
    Bäschtler + Reiseleiter Avatar von mschenk
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Schtuegert
    Beiträge
    1.651

    AW: Ringstossspiel oK?

    Zitat Zitat von BMW-Leines Beitrag anzeigen
    mit 0,4-0,6mm Stoßspiel liegst Du noch ganz richtig.
    Jo. Prüf dazu nochmal nach, ob sich die Ringe leicht in den Nuten bewegen lassen.

    Zitat Zitat von BMW-Leines Beitrag anzeigen
    Wenn Du ganz sicher gehen willst Ruf mal den Herrn Wahl von Kolben-Wahl an, der ist Spezialist.
    Nix für ungut: Lass den mal mit solchen Fragen in Ruhe. Der hat verdammt viel Arbeit.

    Die Ansage aus dem WHB ist vollkommen hinreichend.
    grüße michel

    There's so many different worlds \\ So many different suns \\
    And we have just one world \\ But we live in different ones. (M. Knopfler)

  4. #4

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    5.183

    AW: Ringstossspiel oK?

    Ich habe das Ringstoßspiel bei meinem 800er seit 205000 km nicht gemessen. Der Motor läuft einfach. Muss ich mir jetzt Sorgen machen?
    Geändert von FrankR80GS (26.09.2022 um 19:39 Uhr)
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  5. #5
    GS-Fahrer Avatar von Wolfgang H.
    Registriert seit
    29.06.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.032

    AW: Ringstossspiel oK?

    Zitat Zitat von FrankR80GS Beitrag anzeigen
    Ich habe das Ringstoßspiel bei meinem 800er seit 2050000 km nicht gemessen. Der Motor läuft einfach. Muss ich mir jetzt Sorgen machen?
    Das ist sicherlich Weltrekord.
    Gruß
    Wolfgang

    ehemals im Fuhrpark: BMW R80 RT, Honda XBR 500, Yamaha XT 550, Honda Dax St 70, Kreidler Florett k54/0M, Vespa Piaggio Boxer, Mars 712 b
    aktuell: BMW F 750 GS

  6. #6

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    5.183

    AW: Ringstossspiel oK?

    Zitat Zitat von Wolfgang H. Beitrag anzeigen
    Das ist sicherlich Weltrekord.
    Nein, nur eine Null zuviel. Ich korrigiere es gleich. Danke!
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  7. #7
    Bäschtler + Reiseleiter Avatar von mschenk
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Schtuegert
    Beiträge
    1.651

    AW: Ringstossspiel oK?

    Zitat Zitat von FrankR80GS Beitrag anzeigen
    Ich habe das Ringstoßspiel bei meinem 800er seit 205000 km nicht gemessen. Der Motor läuft einfach. Muss ich mir jetzt Sorgen machen?
    Auf jeden Fall. Alles auseinder & nachmessen. Und dann schau dringend nach, ob die 'TOP' - Markierung auf den Ringen auf der richtigen Seite ist.
    grüße michel

    There's so many different worlds \\ So many different suns \\
    And we have just one world \\ But we live in different ones. (M. Knopfler)

  8. #8
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    46.336

    AW: Ringstossspiel oK?

    Zitat Zitat von mschenk Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall. Alles auseinder & nachmessen. Und dann schau dringend nach, ob die 'TOP' - Markierung auf den Ringen auf der richtigen Seite ist.
    Du hast was ganz wichtiges vergessen: Die drei mal 120°.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  9. #9
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    25.681

    AW: Ringstossspiel oK?

    Zitat Zitat von mschenk Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall. Alles auseinder & nachmessen. Und dann schau dringend nach, ob die 'TOP' - Markierung auf den Ringen auf der richtigen Seite ist.
    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Du hast was ganz wichtiges vergessen: Die drei mal 120°.

    Kann man das auch im eingebauten Zustand machen, z.B. durch das Kerzenloch? Ich trau mir das ausbauen des Zylinders nicht wirklich zu.

    Also bei einer Neumontage der Kolben macht die Messung meiner Meinung nach schon mal Sinn, wenn die Kolbenringe neu eingebaut werden.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  10. #10
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    6.356

    AW: Ringstossspiel oK?

    Ich würde auf jeden Fall alle 3000 km die Kolbenringe mit einem Endoskopiebesteck wieder auf die optimalen 120 Grad stellen um keine Leistung zu verlieren!!



    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7
    Momentane Pflegefälle: Yamaha xt 660x, Ducati 750 ss (92), Kawasaki 125 Ninja


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier