Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    12.08.2022
    Ort
    Neunkirchen Saar
    Beiträge
    55

    Gasgriff dreht erstmal leer.

    Hallo und guten Morgen,
    ich habe eine R80ST BJ 84.
    Von einem flachen Lenker habe ich auf den Original-Lenker gewechselt.
    Seitdem dreht der Gasgriff erstmal ca. 2-3cm leer bevor ich Gas geben kann.
    Kann mir jemand einen Tipp geben was ich da tun muss um wieder direkt Gas geben zu können?
    Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende,
    Freddy-R.

  2. #2
    Avatar von trybear
    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.912

    AW: Gasgriff dreht erstmal leer.

    Schnecke und Gasgriff haben eine Markierung, die aufeinander zeigen müssen. Tun sie das? Deckel abnehmen und nachgucken

  3. #3
    Heizer Avatar von Papa
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    692

    AW: Gasgriff dreht erstmal leer.

    Würde auch auf den Nocken tippen.

    Falls nicht war der Tank runter?
    Wenn ja noch mal ab, da sind die Züge verklemmt.

    Schönen Sonntag.
    Gruß aus dem bayr. Wald
    Peter

    Jeder Tag ohne Bier ist ein Gesundheitsrisiko (Hildegard von Bingen)

  4. #4
    Avatar von Hanseat
    Registriert seit
    14.04.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.301

    AW: Gasgriff dreht erstmal leer.

    Moin Freddy,

    wenn die korrekte Einstellung an der Schnecke gemäß #2 kein befriedigendes Ergebnis bringt, kannst Du den Gaszug kurz vor seinem oberen Ende auch noch einstellen, um das gewünschte geringe Spiel zu erreichen.

    Gruß
    Carsten

  5. #5
    343 Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    22.016

    AW: Gasgriff dreht erstmal leer.

    So ein Leerweg liegt mit Sicherheit daran das die Markierungen nicht übereinstimmen.

    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...erung-Gasgriff
    HG
    Matthias

  6. #6

    Registriert seit
    12.08.2022
    Ort
    Neunkirchen Saar
    Beiträge
    55

    AW: Gasgriff dreht erstmal leer.

    Zitat Zitat von Hanseat Beitrag anzeigen
    Moin Freddy,

    wenn die korrekte Einstellung an der Schnecke gemäß #2 kein befriedigendes Ergebnis bringt, kannst Du den Gaszug kurz vor seinem oberen Ende auch noch einstellen, um das gewünschte geringe Spiel zu erreichen.

    Gruß
    Carsten
    Hallo,
    habe direkt nachgeschaut und es "repariert".
    Auch habe ich dabei Fett unter den Deckel gemacht. Ist wieder alles OK!
    Vielen Dank für die Hilfe und noch ein schönes langes Wochenende,
    Gruß,
    Freddy-R.

  7. #7
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    6.374

    AW: Gasgriff dreht erstmal leer.

    Ja,
    kenn ich.... ,
    das Problem entsteht, da man die Markierungen aufgrund des alten verschmodderten Fettes dort gar nicht mehr sieht!
    Manchmal (aber nicht immer.. ) hilft halt Saubermachen!

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7
    Momentane Pflegefälle: Yamaha xt 660x, Ducati 750 ss (92), Kawasaki 125 Ninja


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier