Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47
  1. #21
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    46.402

    AW: Spiritus in den Tank?

    Zitat Zitat von berndr253 Beitrag anzeigen
    Beinahe - 85% Ethanol und 15% Sprit - triffts besser

    Grusz

    Bernd
    Zitat Zitat von GdG Beitrag anzeigen
    umgekehrt: E85 => 85% Ethanol + 15% 'Benzin'
    Zu schnell geschreibt.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  2. #22
    Avatar von Gerd M.
    Registriert seit
    14.10.2015
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    319

    AW: Spiritus in den Tank?

    In den Tank kommt etwa eine halbe Kaffeetasse voll Spiritus rein.
    Der Spiritus soll nicht etwas 2 Liter Wasser aus dem Tank holen, sondern nur die ganz geringen Tropfen auf dem Boden des Tanks umhüllen.
    Die entstehen als Kondenswasser durch Sonneneinstrahlung auf den Tank mit anschließender Abkühlung.

    Bei einer längeren Fahrt mit gut durchwärmten Motor fährt man dann eben eine etwas längere Strecke mit Vollgas und geöffnetem Reservehahn, um die Wassertröpfchen aus dem Tank zu bekommen.
    Mit dem Motor passiert da nix und auch der Vergaser macht keine Spirenzchen.
    Wird einfach alles mit durchgejodelt….

    Das mach ich nun schon seit über 50 Jahren so und werde es auch weiter tun, ganz ohne wissenschaftliche Untersuchungen......

  3. #23

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    5.199

    AW: Spiritus in den Tank?

    Zitat Zitat von Gerd M. Beitrag anzeigen
    ...entstehen als Kondenswasser durch Sonneneinstrahlung auf den Tank mit anschließender Abkühlung. ...und werde es auch weiter tun, ganz ohne wissenschaftliche Untersuchungen...
    Das Wasser "entsteht" Deiner Meinung nach also erst durch diesen Prozess und ist nicht etwa schon vorher im Tank? Das würde Deine ablehnende Haltung gegenüber einer wissenschaftlichen Betrachtung völlig erklären.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  4. #24
    Rolling Bones Avatar von Benno
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    6.495

    AW: Spiritus in den Tank?

    Er hat nicht geschrieben, dass das Wasser entsteht, sondern wie sich die Tropfen bilden.
    Grüße aus dem Münsterland
    Benno aus Dülmen

    Frohes G(r)asen

    Was für die Seele gut ist, kann der Leber nicht schaden.

  5. #25

    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    12.173

    AW: Spiritus in den Tank?

    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Er hat nicht geschrieben, dass das Wasser entsteht, sondern wie sich die Tropfen bilden.
    Spiritus "umhüllt" das Wasser nicht, beide Stoffe sind ineinander unbegrenzt löslich, es entsteht also eine Mischung.
    Grüße, Dirk

    Ich bin dankbar, das "Nieder-" in Niedersachsen zu haben!

    What others think of me is none of my business.

  6. #26
    Rolling Bones Avatar von Benno
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    6.495

    AW: Spiritus in den Tank?

    Zitat Zitat von Dirk Beitrag anzeigen
    Spiritus "umhüllt" das Wasser nicht, beide Stoffe sind ineinander unbegrenzt löslich, es entsteht also eine Mischung.
    Das stimmt.
    Grüße aus dem Münsterland
    Benno aus Dülmen

    Frohes G(r)asen

    Was für die Seele gut ist, kann der Leber nicht schaden.

  7. #27
    343 Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    22.015

    AW: Spiritus in den Tank?

    Wenn ich jetzt E10 tanke, habe ich da nicht einen ähnlichen Effekt?
    HG
    Matthias

  8. #28

    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    12.173

    AW: Spiritus in den Tank?

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Wenn ich jetzt E10 tanke, habe ich da nicht einen ähnlichen Effekt?
    Sicher doch. Bei den beschriebenen Mengen sogar E5.
    Grüße, Dirk

    Ich bin dankbar, das "Nieder-" in Niedersachsen zu haben!

    What others think of me is none of my business.

  9. #29

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    5.199

    AW: Spiritus in den Tank?

    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Er hat nicht geschrieben, dass das Wasser entsteht, sondern wie sich die Tropfen bilden.
    Angenommen, das Wasser wäre bereits im Tank, ist die Beschreibung mit Sonneneinstrahlung und folgender Abkühlung völlig überflüssig. Die Löslichkeit von Wasser in Benzin ist unabhängig von einer evtl. Tropfengröße.

    Unsinn ist es ohnehin, weil entsprechend der partiellen Dampfdrücke von Wasser und Benzin kein nennenswerter Wasseranteil im Dampfraum ist. Unökonomisch ist es auch, weil E10 bereits billiger als E5 ist und Spiritus doppelt so teuer wie E10.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  10. #30

    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    12.173

    AW: Spiritus in den Tank?

    Zitat Zitat von FrankR80GS Beitrag anzeigen
    Angenommen, das Wasser wäre bereits im Tank, ist die Beschreibung mit Sonneneinstrahlung und folgender Abkühlung völlig überflüssig. Die Löslichkeit von Wasser in Benzin ist unabhängig von einer evtl. Tropfengröße.

    Unsinn ist es ohnehin, weil entsprechend der partiellen Dampfdrücke von Wasser und Benzin kein nennenswerter Wasseranteil im Dampfraum ist. Unökonomisch ist es auch, weil E10 bereits billiger als E5 ist und Spiritus doppelt so teuer wie E10.
    Aber es wirkt, weil der Tank mit der Tasse Spiritus ja nicht rostet.
    Logik für Einsteiger.
    Grüße, Dirk

    Ich bin dankbar, das "Nieder-" in Niedersachsen zu haben!

    What others think of me is none of my business.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier