Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47
  1. #1
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    8.563

    Spiritus in den Tank?

    Hi.


    Vorhin habe ich, der Winter steht ja praktisch schon vor der Tür, die Winterreifen für den Wagen aus der Kellerecke in der sie lagerten, geholt. Davor stand aber, weil sich so ein Keller, oder sagen wir mal mein Keller, immer unbemerkt füllt und ich mich darin nachher nicht mehr bewegen kann, eine Zeit des Aufräumens und Aussortierens.

    Im Zuge dieser Tätigkeit fielen mir zwei Flaschen mit Spiritus in die Hände, für die ich, mangels Spirituskocher aber keine Verwendung mehr habe.

    Doch da ich so schnell nichts entsorge habe ich überlegt was ich damit noch anfangen könnte. Den Grill anzünden fällt aus, weil wir nur noch elektrisch grillen, (trotz der Kosten) und auch den Kaminofen mag ich damit nicht anzünden, (Verpuffungsgefahr) als mir ein Beitrag aus dem Forum wieder in den Sinn kam.

    Denn irgendwo hier im Forum hatte ich mal gelesen dass Spiritus Wasser bindet und darum geeignet ist, einen Tank über eine längere Standzeit zu schützen.

    Aber trotzdem ich manchmal recht schmerzfrei bin, wird erst mal probiert obs funktioniert.

    Nun, mit meinem Spiritus funktioniert es nicht. Die Flasche war ungeöffnet, also nicht mit einer anderen Flüssigkeit als der, auf dem Etikett angegebenen, gefüllt.

    Mag sein dass es Spiritussorten gibt, mit denen sich eine Mischung von Benzin und Wasser und Spiritus herstellen lässt, dies vermag ich nicht zu beurteilen.

    Spiritus und Wasser haben sich verbunden, das dazu gegebene Benzin, (Super) mochte sich aber nicht damit vermengen.

    Um nichts auszulassen kam dann noch etwas Zweitaktöl dazu, dies mischte sich zunächst nicht mit dem Benzin, siehe Bild mit den drei Schichten, nach Rühren und Schütteln dann aber kurzzeitig doch mit dem Spiritus Wasser Gemisch.

    Nach etwa 20 Sekunden hatten sich die Flüssigkeiten wieder getrennt, wie man sieht, oben Benzin und Zweitaktöl, schön gemischt und unten, säuberlich abgegrenzt, die Spiritus Wasser Verbindung.

    Gruß
    Willy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 1.JPG   2.JPG   3.JPG   4.JPG   5.JPG  

    6.JPG   7.JPG  

  2. #2
    Avatar von R&B Emma
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    4.600

    AW: Spiritus in den Tank?

    Hey Willy,

    ist doch Sinn der Übung.
    Das Wasser mischt sich mit dem Spiritus und kann dann das Blech nicht mehr rosten lassen.
    So wurd es mir erzählt und deshalb mach ich das auch so.

    Gruss Holger
    ...wenn die Nacht am tiefsten, ist der Tag am nächsten

  3. #3
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    6.988

    AW: Spiritus in den Tank?

    Mein Schwiegervater hatte das früher immer in die Scheibenwaschanlage seines Autos gekippt.Er meinte als billigen Frostschutz.
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

  4. #4
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    8.563

    AW: Spiritus in den Tank?

    Zitat Zitat von R&B Emma Beitrag anzeigen
    Hey Willy,

    ist doch Sinn der Übung.
    Das Wasser mischt sich mit dem Spiritus und kann dann das Blech nicht mehr rosten lassen.
    So wurd es mir erzählt und deshalb mach ich das auch so.

    Gruss Holger
    Und dann lässt du den Spiritus, der sich unten im Tank abgesetzt hat ab, ehe du die Benzinhähne öffnest? Ich habe es nicht probiert kann mir aber nicht vorstellen dass der Motor mit dem Spiritus im Vergaser anspringt.

    Als Scheibenreiniger ist es OK.

    Gruß
    Willy

  5. #5
    Avatar von R&B Emma
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    4.600

    AW: Spiritus in den Tank?

    Hallo Willy

    nein.
    Ich bin der Meinung, das das Spiritus-Wasser-Gemisch nicht in die Schwimmerkammer gelangt, solange nicht auf Reserve geschaltet wird.
    Und selbst dann sind da ja noch gut 1.5cm bis Oberkante Ablassröhrchen.
    Und wenn man dann fährt, dann vermischt sich das durch das Schaukeln beim Bremsen und Gasgeben wieder und wird so Tröpsche für Tröpsche doch beigemischt und thermisch entsorgt.

    Gruss Holger

    P.S. ich geb auch nur 1-2 Schnapsgläser Spiritus rein.
    ...wenn die Nacht am tiefsten, ist der Tag am nächsten

  6. #6

    Registriert seit
    02.11.2016
    Ort
    Großraum Stgtt
    Beiträge
    59

    AW: Spiritus in den Tank?

    Es gibt übrigens einen Test um den Ethanolgehalt im Benzin zu testen.
    Eine definierte Menge Wasser wird dem E10 beigemischt, der Ethanol aus dem E10 verbindet sich lieber mit dem Wasser und verläßt das Benzin, Wasser und Ethanol scheidet sich ab und du kannst den Ethanolanteil im E10 messen.
    Den hast du unbewußt getan.

    Die Verwendung von Spiritus im Tank soll wie schon gesagt das Wasser binden und Rost verhindern und bestenfalls im Motor verbrennen.
    Es sollte also immer eine brennfähige Mischung Wasser mit Ethanol sein. (Spiritus= Ethanol)

    Gruß Ulrich

  7. #7
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    4.895

    AW: Spiritus in den Tank?

    Spiritus eignet sich übrigens hervorragend zur Beseitigung von Schimmelflecken. Nur um es gesagt, aber nicht gehabt zu haben.

    VG
    Guido
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  8. #8
    Avatar von Q-treiber
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Mettmann
    Beiträge
    1.830

    AW: Spiritus in den Tank?

    Jugend forscht...
    Q-Treiber-Grüße
    Stephan

  9. #9
    Avatar von Schwupp
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    686

    AW: Spiritus in den Tank?

    Spiritus kann man zu Forschungszwecken auch ins Waschbecken kippen, das Licht ausmachen und dann das Waschbecken anzünden. Gibt tolle Fotos und noch tolleren Ärger...

    Gruß Bernhard
    "In der Nacht sind alle Kühe schwarz, auch die blonden." (Karl Kraus)

  10. #10

    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.539

    AW: Spiritus in den Tank?

    Ich bin der festen Überzeugung, dass wir mit unseren 2Ventilern durchaus auch reinen Spiritus fahren könnten.
    Ist alles eine Frage der Einstellung

    Grusz

    Bernd

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier