Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 147
  1. #1
    Avatar von Schokoprinz
    Registriert seit
    18.10.2022
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    122

    In welchem Dress reitet man gut gekleidet eine Q?

    Hallo werte Forierenden,

    als ich vor kurzem meine Gaerne Crossstiefel (ich komme von der KTM) auf meiner Q an hatte, bin ich nach 50m wieder umgedreht und habe mir wieder Wanderschuhe angezogen.
    Auch meine blaue Textiljacke sowie mein Crosshelm wollen stylistisch nicht ganz zur schwarzen CS passen. Diese lassen sich aber, entgegen den Stiefeln, fahren.
    Wenn ich die Angebote einschlägiger Anbieter anschaue, dann finde ich Buckelkombis in schrägbunt und andere Dinge, die mir nicht so ganz passend erscheinen.

    Deshalb wende ich mich an Euch mit der Frage: Welches ist der korrekte Dress für ein historisches Motorrad?

    Meine „richtigen Klamotten“ sind aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr in meinem Zugriff. Deshalb müsste ich mich nach neuen oder gebrauchten Stücken umsehen.

    Die Rennweste ist mir bekannt, ich hatte eine als erste Jacke und sie gefällt mir sehr gut. Deshalb bräuchte ich diesen Tip nicht mehr.
    Mich würde Eure Meinung zu diesem Thema sehr interessieren.

    Liebe Grüße,
    Uwe

  2. #2
    Avatar von Breattle
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    östl. vom Alpenrhein
    Beiträge
    3.127

    AW: In welchem Dress reitet man gut gekleidet eine Q?

    Sers Uwe,
    als Papagei geht eher nicht,
    klassisch mit Wachsjacke
    bis hinauf zu elegantem Schwabenleder findest Du viel
    Crossstiefel auf einer artgerecht gehaltenen GS
    und mit dem BMW Atlantis bist Du gut unterwegs.
    Aber im Grunde genommen zählt was in der Montur drinsteckt
    beste Grüsse

    Norbert

    Mitglied des "Vereins für artgerechte Q-haltung"
    und:
    Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß, wann sie wiederkehren (Oscar Wilde)

  3. #3
    Avatar von Raul B
    Registriert seit
    14.10.2018
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    203

    AW: In welchem Dress reitet man gut gekleidet eine Q?

    Eine zeitgemäße Harro Kombi macht sich gut auf der Kuh. Problem hierbei sind die Größenangaben, da muss man zwei Nummern draufgeben um etwas passendes zu finden und in Größe 56 gab es damals nicht so viel.
    Ich fühle mich mit Daytona Stiefeln, Jeans, Revit Textiljacke, einfache Lederhandschuhe und Schuberth Jethelm mit Visier gut gekleidet. Das liegt aber auch daran, dass ich mit Verkleidung fahre und schon ganz gut geschützt bin. Eins aber braucht man bei der BMW eher nicht: Stiefel mit hohem Schaft.
    Wenn ich auffallen will ziehe ich meine grüne Lederkombi mit dem weißen Helm auf, das sieht dann nach Autobahnpolizei 1982 aus...
    Fazit: es sollte praktisch, vielseitig und bequem sein und deinem Anspruch an passiver Sicherheit entsprechen. Gut aussehen tut das doch eh immer, bei Kerlen wie uns.

    Gruß Raul
    "Wer nicht denken will, fliegt raus!"
    Joseph Beuys

  4. #4
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    5.307

    AW: In welchem Dress reitet man gut gekleidet eine Q?

    Zitat Zitat von Raul B Beitrag anzeigen
    Eins aber braucht man bei der BMW eher nicht: Stiefel mit hohem Schaft.
    Das sehe ich ganz anders.
    Diese halbhohen bunten Stiefelchen für den Laufsteg gab es damals noch nicht.

    Problem ist heute, es gibt kaum mehr noch zeitgenössische Stiefel mit hohem Schaft
    Gruss Dietmar




  5. #5
    Avatar von Hanseat
    Registriert seit
    14.04.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.451

    AW: In welchem Dress reitet man gut gekleidet eine Q?

    Zitat Zitat von Schokoprinz;[URL="tel:1342742"
    1342742[/URL]]Deshalb wende ich mich an Euch mit der Frage: Welches ist der korrekte Dress für ein historisches Motorrad?
    Die Frage nach einem „korrekten Dress“ habe ich mir noch nie gestellt. Ich trage das, was mir auch schon vor 40 Jahren gefiel:
    Eine schwarze Motorradlederjacke, wahlweise eine Wachsjacke, und eine Lederjeans sowie Schnürstiefel, bei Bedarf Regenkleidung darüber.
    Niemals: Textilkleidung.

    Gruss
    Carsten
    Geändert von Hanseat (30.10.2022 um 12:55 Uhr)

  6. #6
    Avatar von Breattle
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    östl. vom Alpenrhein
    Beiträge
    3.127

    AW: In welchem Dress reitet man gut gekleidet eine Q?

    Zitat Zitat von BOT Beitrag anzeigen

    Problem ist heute, es gibt kaum mehr noch zeitgenössische Stiefel mit hohem Schaft
    Ich bin mit dem Kochmann Turbo, (durch und durch Leder, keine Membrane) glücklich und zufrieden, braucht halt sein Fett und gut ists
    beste Grüsse

    Norbert

    Mitglied des "Vereins für artgerechte Q-haltung"
    und:
    Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß, wann sie wiederkehren (Oscar Wilde)

  7. #7
    Avatar von Schokoprinz
    Registriert seit
    18.10.2022
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    122

    AW: In welchem Dress reitet man gut gekleidet eine Q?

    Zitat Zitat von Raul B Beitrag anzeigen
    Gut aussehen tut das doch eh immer, bei Kerlen wie uns.

    Gruß Raul
    Das ist natürlich wahr. Mein Favorit ist die Rennweste, weil ich mit ihr schon ein paar zigtausend Kilometer gefahren bin. Als Regenschutz die Gummitüte.

    Einen Jethelm habe ich auf der Harley getragen. Der entspricht nicht mehr meinem heutigen Sicherheitsempfinden. Ein Integralhelm muss es schon sein.

    Die Stiefel, die ich beim Louis gesehen habe, waren alles so moderne Schleifer. Den Klassiker habe ich dort noch nicht entdeckt. Aber ich bin ja auch noch nicht lange am Suchen. Der Winter fängt ja erst noch an.

    Liebe Grüße,
    Uwe

  8. #8
    Avatar von Schokoprinz
    Registriert seit
    18.10.2022
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    122

    AW: In welchem Dress reitet man gut gekleidet eine Q?

    Zitat Zitat von Breattle Beitrag anzeigen
    Ich bin mit dem Kochmann Turbo, (durch und durch Leder, keine Membrane) glücklich und zufrieden, braucht halt sein Fett und gut ists
    Guter Tip, kannte ich nicht.

  9. #9
    Bauknecht Avatar von Ton
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    NL 5685 Best
    Beiträge
    5.631

    AW: In welchem Dress reitet man gut gekleidet eine Q?

    Ab 1980 hatte ich eigentlich am falschen Ende gespart was Bekleidung betrifft mit der Folge, das immer wieder neue Klamotten gekauft werden mussten.

    Seit ich 2017 mir einen BMW Alantis Anzug + Hanschuhe und Daytona Stiefel und dazu eine BMW Jeans + BMW Tokyo Jacke und BMW Jet Helm gegönnt habe, ist bei mir Ruhe an der Kleidungfront. Ist meiner Meinung nach sau viel Geld was man dafür bezahlt, aber ist es auch wert!

    Grüße, Ton
    Grüße aus Brabant, das Bayern der Niederlande



    Bauknecht weiß, was Frauen wünschen ...

  10. #10
    Avatar von Franky88
    Registriert seit
    06.01.2015
    Ort
    Metropolregion Nürnberg
    Beiträge
    384

    AW: In welchem Dress reitet man gut gekleidet eine Q?

    Zitat Zitat von BOT Beitrag anzeigen
    Das sehe ich ganz anders.
    Diese halbhohen bunten Stiefelchen für den Laufsteg gab es damals noch nicht.

    Problem ist heute, es gibt kaum mehr noch zeitgenössische Stiefel mit hohem Schaft
    Doch. In Frankreich gibt es die wieder aufgelegten Bol d´Or von Soubirac. Original 70 er Look - so muss das sein. Habe ich per Internet gekauft.

    Viele Grüße
    Frank
    Technische Videos der Uni Bayreuth: www.YouTube.com/@prof-rieg

Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier