Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    5.295

    Sitzbank GS selbst renovieren - Erfahrungen

    Hallo, ich möchte die Sitzbank meiner GS über Winter etwas renovieren. Sie soll einen hohen Kern mit neuem Bezug bekommen.

    Hat jemand Erfahrungen mit den Teilen von 7Rock? Könnt ihr ggf. noch andere Anbieter empfehlen?

    Ich hatte nämlich vor vielen Jahren einen Kern und Bezug von Wunderlich, der ausgesprochener Mist war.

    Dass man solche Arbeiten auch professionell vergeben kann ist bekannt. 😉

    Ich danke schon vorab für Eure Erfahrungen.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  2. #2

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    1.586

    AW: Sitzbank GS selbst renovieren - Erfahrungen

    Hallo Frank,

    frag mal da an:

    http://www.borbro.com/

    Ich habe schon einiges von Garbor machen lassen - kompetent; Abgleich der Arbeit / des Auftrags per Mail & mit Bildern;

    Auch wenn er "offiziell" nix für 2-Ventiler macht, denke ich, wird dir geholfen

    Andreas

  3. #3
    Avatar von Taunus Michel
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    65779 Kelkheim
    Beiträge
    969

    AW: Sitzbank GS selbst renovieren - Erfahrungen

    Hallo Frank,

    Ich würde das nicht selbst, sondern professionell machen lassen. Mein Tipp wäre "Seats and More" im Westerwald. Weiß aber nicht wo du Zuhause bist, evtl zu weit.
    Die haben unsere beiden Sitzbänke der GS'en Top gemacht und auch schon einige andere aus dem näheren Bekanntenkreis.

    Micha

    PS. Handy mag momentan den Link zur Homepage nicht einfügen sorry.

  4. #4
    Admin Avatar von Pjotl
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Trier
    Beiträge
    12.368

    AW: Sitzbank GS selbst renovieren - Erfahrungen

    Hallo Frank,
    da die originalen BMW Kerne meist ganz gut sind, habe ich mir für den selbst umgefriggelten Sitz auf meiner G/S den Kern einer R65 Sitzbank gewählt.
    Diesen mit dem Moulinex-Messer zurechtgeschnitten und mit Pattex auf die G/S Basisplatte geklebt.

    Wenn dir alte Kerne nicht zusagen, gehe zum Sattler und Kaufe die Polster vor Ort.Die haben alle Härtegrade.
    Den Bezug habe ich machen lassen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1000090.jpg 
Hits:	197 
Größe:	255,7 KB 
ID:	312738

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2020 Heck G-S.jpg 
Hits:	200 
Größe:	145,6 KB 
ID:	312737

    Ist seitdem knapp 100 000km tauglich.
    Gruß Peter
    Trier

    Don't drink water, fish are fucking in it! (Jango Edwards)



  5. #5

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    5.295

    AW: Sitzbank GS selbst renovieren - Erfahrungen

    Hallo Peter, der Original Kern der Sitzbank ist schon OK, aber ich möchte einen höheren. Das bringt dann eben auch einen neuen Bezug mit. Beides habe ich bisher nur bei 7Rock im Angebot gesehen, möchte aber keine "Katze im Sack" kaufen.

    Irgendwer wird doch das Zeug von 7Rock schon im Einsatz haben, oder?

    Soweit erstmal Danke!
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  6. #6
    343 Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    22.158

    AW: Sitzbank GS selbst renovieren - Erfahrungen

    Mit den Fertigsitzbänken von 7Rock habe ich nur beste Erfahrungen gemacht. Insbesondere der Härtegard der Polsterung hat sich als sehr gut und richtig erwiesen, auch wenn beim Anbau der Eindruck entstand das diese zu hart wären. Im Fahrbetrieb war das aber genau richtig.

    Ob das auch für die von 7Rock angebotenen Einzelkomponenten zutrifft, weiß ich allerdings nicht.
    HG
    Matthias

  7. #7
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.802

    AW: Sitzbank GS selbst renovieren - Erfahrungen

    Hallo Frank,
    ich hab den hohen Kern von 7—Stein, die Basis und das Zubehör zu meinem Sattler gebracht. Er hat mir einen schicken Bezug gefertigt.
    Am Schrittbogen hat er mir die Bank einen Ticken schmaler gemacht. Bin sehr zufrieden….
    Wenn es für Dich in Reichweite ist? Sattlerei Igl, 10km von Bayreuth weg.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	132 
Größe:	114,4 KB 
ID:	312748
    Geändert von R100rsfahrer (05.11.2022 um 19:15 Uhr)
    Viele Grüße Oliver

  8. #8

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    5.295

    AW: Sitzbank GS selbst renovieren - Erfahrungen

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Mit den Fertigsitzbänken von 7Rock habe ich nur beste Erfahrungen gemacht. ... Ob das auch für die von 7Rock angebotenen Einzelkomponenten zutrifft, weiß ich allerdings nicht.
    Danke! Siebenrock hat mir bestätigt, dass die einzelnen Komponenten die gleiche Qualität haben.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  9. #9
    Avatar von Strassenkehrer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    7.791

    AW: Sitzbank GS selbst renovieren - Erfahrungen

    Abend allerseits,

    mit den Nachbau-Sitzbänken egal von wem habe ich nur schechte Erfahrungen.
    Die letzte habe, es war eine R 80 G/S-Sitzbank, ich erst letzte Woche wieder zurück geschickt. Nicht eine Klammer war ordnugsgemäß befestigt. Der Wanne fehlen die Querhalterungen für den Heckrahmen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1585.JPG 
Hits:	122 
Größe:	97,9 KB 
ID:	312948 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1586.JPG 
Hits:	122 
Größe:	79,2 KB 
ID:	312949 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1591.JPG 
Hits:	122 
Größe:	79,4 KB 
ID:	312950

    Bank wurde ohne viel TamTam zurück genommen, Geld warnach zwei Tagen zurück.

    Einen Nachbau-Einzelsitz für meine BMW R 80 G/S hat im Gelände zwei Saisons gehalten. Grund war der fehlende Keder an der Kante der Sitzbankwanne. Der Bezug war an den Ecken/Kanten durchgestossen.

    Der original Einzelsitz einer BMW R 45, den ich dann angebaut habe, hat dagegen klaglos 10 Jahre im Gelände überstanden.

    Wegen dieser Erfahrungen würde ich heute, wenn überhaupt, eine Wanne von 7-Rock kaufen und den Rest den Polsterer machen lassen.

    Auch bei den Nachbaubänken scheint es Unterschiede zu geben. Die Bank für die BMW R 80 G/S, die im Shop von 7-Rock abgebildet ist, sieht jedenfalls anders aus, als die der Bank die ich (bei einem anderen Anbieter) gekauft habe.
    Viele Grüsse
    Ingo


    Fest zupacken, nie loslassen
    Glück ab!


  10. #10

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    5.295

    AW: Sitzbank GS selbst renovieren - Erfahrungen

    Zitat Zitat von Strassenkehrer Beitrag anzeigen
    mit den Nachbau-Sitzbänken egal von wem habe ich nur schechte Erfahrungen.
    Die letzte habe, es war eine R 80 G/S-Sitzbank, ich erst letzte Woche wieder zurück geschickt. Nicht eine Klammer war ordnugsgemäß befestigt. ...
    Deshalb will ich je die BMW-Wanne und die Originalbefestigung mit Lochstreifen und Blindnieten recyceln. Tackerklammern, selbst wenn sie halten, sehen schon minderwertig aus.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier