Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
  1. #1
    Admin Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.864

    Umbau auf Osram Nightbreaker LED

    <Diese Beiträge wurden aus einem Suche-Thread abgetrennt und hier als neuer Thread abgelegt, damit sie dauerhaft erhalten bleiben. Florian>

    So, der Leuchtmitteltausch ist vollzogen und der Unterschied ist echt frappierend (ich könnte ja jetzt "ist wie Tag und Nacht" schreiben, aber schale Wortspiele verbiete ich mir ja stets... )

    Das sind die beiden Beteiligten: Osram Nightbreaker H4 (seit etwa zwei Jahren im Einsatz) und Osram Nightbreaker LED
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	H4vsLED.jpg 
Hits:	709 
Größe:	289,8 KB 
ID:	313396

    Leider werden die Bilder aus der Handy-Knipse dem Vorher/Nachher Unterschied nicht gerecht, zeigen möchte ich sie Euch trotzdem (obere Reihe H4, untere Reihe LED):
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Abblend_H4.jpg 
Hits:	753 
Größe:	226,2 KB 
ID:	313397 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fern_H4.jpg 
Hits:	759 
Größe:	193,6 KB 
ID:	313398

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Abblend_LED.jpg 
Hits:	759 
Größe:	240,7 KB 
ID:	313399 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fern_LED.jpg 
Hits:	759 
Größe:	201,1 KB 
ID:	313400

    Um den tatsächlichen Unterschied zu verdeutlichen: Als ich heute Morgen losgefahren bin, habe ich trotz Tageslicht (ganz leicht diesig) den Lichtkegel auf dem Asphalt gesehen!

    Die Umrüstung ist ein echter Beitrag zur Sicherheit, kann ich nur empfehlen.

    Gruß,
    Florian

  2. #2
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    6.990

    AW: Osram LED mit H4–Fassung „Nightbreaker”

    Zitat Zitat von R&B Emma Beitrag anzeigen
    Hallösche,

    wenn ich da so bei Am..... rumguck, die Philips Ultinon (so es echte sind?)
    sind im Preis ziemlich gefallen.

    Gruss Holger
    Können die Osram irgendwas besser als die deutlich billigeren Philips.

    Bin am überlegen meinen T5 umzurüsten, der hat H4.
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

  3. #3
    343 Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    22.015

    AW: Osram LED mit H4–Fassung „Nightbreaker”

    Ich hatte mir seinerzeit mit Detlev eine Packung geteilt.

    Dein Ergebnis kann ich aber durchaus teilen.
    HG
    Matthias

  4. #4

    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    1.662

    AW: Osram LED mit H4–Fassung „Nightbreaker”

    Zitat Zitat von Klaus S. Beitrag anzeigen
    Können die Osram irgendwas besser als die deutlich billigeren Philips.
    Nein,

    habe beide Hersteller im Einsatz; die tun sich nix.
    Werner

    An Alle die glauben zu wissen wie der Hase läuft: Er hoppelt!

  5. #5
    Admin Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.864

    AW: Osram LED mit H4–Fassung „Nightbreaker”

    Zitat Zitat von Klaus S. Beitrag anzeigen
    Können die Osram irgendwas besser als die deutlich billigeren Philips.
    Wenn Du eine halbe Stunde Zeit hast, schau' Dir diesen akribischen und auch technisch gut gemachten Vergleich an. Für mich als Entscheidungsgrundlage prima geeignet.

    Gruß,
    Florian

  6. #6
    Avatar von caddytischer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Kirchwerder, Fünfhausen, Vier und Marschlande, Hamburg
    Beiträge
    792

    AW: Umbau auf Osram Nightbreaker LED

    Moin,
    wäre doch chic, wenn das KBA diese H4 LED Leuchtmittel für alle serienmäßigen, originalen H4 Reflektoren freigeben würde.

    Somit fährt man wieder schwarz mit dem hellen Leuchtmittel

    Oder gibt es die Möglichkeit der Einzelabnahme?
    caddytischer, Claus

    BMW R50, mit R80 Gleitlagermotor, ganze 50 PS, /5 Gabel


  7. #7
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    46.401

    AW: Umbau auf Osram Nightbreaker LED

    Zitat Zitat von caddytischer Beitrag anzeigen
    ...

    Oder gibt es die Möglichkeit der Einzelabnahme?
    Es gibt ein Institut, das im staatlichen Auftrag lichttechnische Einrichtungen prüft und Bauartgenehmigungen vergibt. Ich weiß nicht, was so eine (umfangreiche) Prüfung kostet; aber ohne wirds nicht gehen.
    Wenn es einfacher wäre, hätte Osram sicher eine Freigabe für alle angestrebt.
    Ein aaS, der bei Bauartgenehmigungspflicht eine positive Einzelprüfung unterschreibt, verstößt wissentlich gegen geltende Vorschriften...
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  8. #8

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    5.199

    AW: Umbau auf Osram Nightbreaker LED

    Zitat Zitat von caddytischer Beitrag anzeigen
    ... wäre doch chic, wenn das KBA diese H4 LED Leuchtmittel für alle serienmäßigen, originalen H4 Reflektoren freigeben würde. ...
    Seit Gesetzgebung und Behörden zu Erfüllungsgehilfen der Industrie degradiert wurden, braucht man keine sinnvollen oder gar bürgerfreundlichen Entscheidungen mehr zu erwarten. Die Zulassungskriterien für LED Lampen in Fahrzeugen sollen die Nachrüstung im Altbestand geradezu vermeiden und wenigstens möglichst teuer machen. Entweder kaufst Du gleich ein neues Fahrzeug oder wenigstens einen teuren Austauschscheinwerfer.

    Ausnahmen gibt es nur, wo man aufgrund der Masse an Fahrzeugen mit Retrofit-LED mit Bauartgenehmigung ausreichend Kasse machen kann. Möglichst aber bitte nur fürs Abblendlicht, damit ein grosser Abstand zur Neuwagenliga gewahrt bleibt.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  9. #9

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    5.199

    AW: Umbau auf Osram Nightbreaker LED

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Es gibt ein Institut, das im staatlichen Auftrag lichttechnische Einrichtungen prüft ...
    Im staatliche Auftrag passiert das sicher nicht, da ja Produkte einzelner Hersteller geprüft werden. Vielmehr gibt Hersteller das Gutachten in Auftrag und bezahlt es. Die Behörde vergibt auf Basis der Prüfergebnisse Bauartgenehmigungen (oder auch nicht).
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  10. #10

    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Mönkeberg
    Beiträge
    1.340

    AW: Umbau auf Osram Nightbreaker LED

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Wenn es einfacher wäre, hätte Osram sicher eine Freigabe für alle angestrebt.
    Dabei spielt auch eine Rolle, daß beide Hersteller auch OEM-Lieferanten sind und es sich nicht mit ihren Kunden verderben wollen. Lichttechnische Prüfungen dürfen mehrere Gesellschaften in Deutschland machen, das KBA kann dann anhand der Prüfungsergebnisse eine Bauartgenehmigung erteilen oder auch nicht.
    Geändert von hansen_reloaded (16.11.2022 um 16:29 Uhr)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier