Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. #1
    Avatar von Reinhard
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Ellerbek bei HH
    Beiträge
    8.586

    Wie die Zeit doch rast!

    Mir ist grade bewussten geworden das Anfang 2023 die ersten BMW 4 Ventiler den Oldtimer Status erhalten werden!

    1992 wurde auf der Ifma die erste R1100RS vorgestellt und somit dürften dann im Frühjahr 1993 die neuen 4 Ventiler zugelassen worden sein und ja das ist dann 30 Jahre her.
    Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß ,das er nie in deren Schatten sitzen wird, hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.
    .
    🇺🇦

  2. #2
    Avatar von Reinhard
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Ellerbek bei HH
    Beiträge
    8.586

    AW: Wie die Zeit doch rast!

    Die Bauzeit der 4 Ventiler ist länger als ich dachte als die der 2 Ventiler die etwa ab Ende 1969 ausgeliefert wurden.😳
    Geändert von Reinhard (19.11.2022 um 15:57 Uhr)
    Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß ,das er nie in deren Schatten sitzen wird, hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.
    .
    🇺🇦

  3. #3
    Avatar von Ottomotor
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    1.026

    AW: Wie die Zeit doch rast!

    Hallo Reinhard,

    die Zeit rast noch schneller als Du geglaubt hast, BMW-Motoräser der K-Serie gab es schon 1989 mit 4 Ventilen.

    LG

    Christof
    Genieße das Leben,
    es ist später, als du denkst.

  4. #4
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    4.324

    AW: Wie die Zeit doch rast!

    Zitat Zitat von Reinhard Beitrag anzeigen
    Die Bauzeit der 4 Ventiler ist länger als ich dachte als die der 2 Ventiler die etwa ab Ende 1969 ausgeliefert wurden.😳
    Nicht vergessen die Zeit vor 1969. Da gab es auch schon 2-Ventiler.
    Schönen Sonntag
    Klaus
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  5. #5
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    3.949

    AW: Wie die Zeit doch rast!

    ...und die 4-Ventiler Boxer der ersten Generation haben nix mehr mit den aktuellen gemein - bis auf das es Boxer sind.
    Während 30 Jahre 4-V Boxer Geschichte gab es sehr viele signifikante Änderungen, viele Bauteile sind spezifisch geworden.

    "unsere" 2-Ventiler haben größtenteils Technik, die man miteinander kombinieren kann....

    Grüße - Thomas
    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

  6. #6
    Avatar von Reinhard
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Ellerbek bei HH
    Beiträge
    8.586

    AW: Wie die Zeit doch rast!

    Das stimmt schon aber immerhin sind es Boxer da ist BMW seiner Tradition treu geblieben.

    Boxer-Motoren sind wegen der höheren Kosten heute außer bei BMW und Honda bei Motorrädern ausgestorben.
    Klar Porsche baut sie auch noch bei Subaru bin ich mir nicht sicher ob die noch welche bauen.
    Ich wüste nicht wo sonst noch diese Motoren gebaut werden.
    Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß ,das er nie in deren Schatten sitzen wird, hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.
    .
    🇺🇦

  7. #7
    Postbeutel Avatar von Kimi
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Rauschenberg
    Beiträge
    4.895

    AW: Wie die Zeit doch rast!

    Bauen die noch! Wenn ich mich nicht ganz irre, sind in den Peugot Sprintern auch Boxer Diesel drin!


    Grüße kimi
    Geändert von Kimi (20.11.2022 um 18:25 Uhr)
    Grüße kimi

  8. #8

    Registriert seit
    29.06.2012
    Ort
    im Westen
    Beiträge
    156

    AW: Wie die Zeit doch rast!

    Zitat Zitat von Reinhard Beitrag anzeigen
    Das stimmt schon aber immerhin sind es Boxer da ist BMW seiner Tradition treu geblieben.

    ...
    ...
    Ich wüste nicht wo sonst noch diese Motoren gebaut werden.
    Hallo.

    Im Leicht- und Kleinflugzeug-Segment werden immer noch Boxer-Motoren verwendet.

    # Wikipedia-Artikel "Boxermotor" (https://de.wikipedia.org/wiki/Boxermotor)

    # Wikipedia-Artikel "Flugmotor" (https://de.wikipedia.org/wiki/Flugmotor)

    Grüße, Nav/Ch

  9. #9
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    5.455

    AW: Wie die Zeit doch rast!

    Zitat Zitat von Kimi Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich nicht ganz irre, sind in den Peugot Sprintern auch Boxer Diesel drin!
    Hallo,

    die Kleintransporter von Pöschoh mögen zwar Partner, Expert oder eben Boxer heißen, doch bei PSA/Stellantis gab es nie Boxermotoren. Es waren stets Reihenmotoren wie in den PKWs.

    Beste Grüße, Uwe
    Ein Motorrad kann nie zweizylindrig und viertaktend genug sein!

  10. #10
    Häretiker Avatar von Zimmi
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Oooschdalb
    Beiträge
    2.755

    AW: Wie die Zeit doch rast!

    Da hat der Uwe völlich recht.
    Ich weiß das eh sicher, meine Würschtlbude ist auf Basis eines "Boxer" (von Peugeot) errichtet. Der Motor ist ein Reihenvierzylinder, wie immer schon bei allen bisherigen Fiat Ducato, Peugeot J5/Boxer und Citroen C25/Jumper.

    Sprinter gab es übrigens nur von Mercedes-Benz - auch hier stets ohne Boxermotor.

    Grysze, Michael

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier