Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    22.278

    Hauptständer /6 hat ein Loch

    Hallo,

    bei der Zylinderabdichtung muße ich feststellen, daß der Hauptständer auch nicht mehr der Frischeste ist. Auf der einen Seite ist ein Loch in der Krümmung. Könnte sein, daß der Vorbesitzer vom dem Rahmen immer mit heruntergelassenem Hauptständer gestartet ist, der TÜV macht es gern auch so.

    Ein 2. Ständer ist auch an dieser Stelle dünn im Blech.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1210003a.jpg 
Hits:	364 
Größe:	155,4 KB 
ID:	313901 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1210002a.jpg 
Hits:	377 
Größe:	177,7 KB 
ID:	313902

    Zum Glück sind oben die Bohrungen nicht abgenudelt. Ein Reparatursatz von Elefantentreiber liegt bereit. Die Befestigungsschraube ist schon M12x20.
    Zur Reparatur wollte ich ein Blechstreifen über das Loch schweißen. Zunächst muß der Ständer in eine Waschstraße.

    Gruß
    Walter
    Geändert von Euklid55 (24.11.2022 um 08:44 Uhr)
    Ignitech Zündung aktuell => https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...tech-Z%FCndung

    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann eine Sache auch 20 Jahre lang falsch machen. (Kurt Tucholsky)
    Ich mag keine Café-Racer mit Cross-Reifen und braunem Sattel.

  2. #2
    Avatar von Raul B
    Registriert seit
    14.10.2018
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    184

    AW: Hauptständer /6 hat ein Loch

    In meiner "wilden" Zeit gab es Leute, die nachts gerne mal mit dem Hauptständer schönen Funkenflug produziert haben um den nachfolgenden Autoverkehr zu beeindrucken . Einfach mal mit 100 Sachen den Ständer mit dem Fuß auf die Fahrbahn drücken... Der Ständer sieht hinterher genau wie deiner aus.

    Rock´n´Raul
    "Wer nicht denken will, fliegt raus!"
    Joseph Beuys

  3. #3
    Reddischwinzer Avatar von slash6
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Beiträge
    3.425

    AW: Hauptständer /6 hat ein Loch

    Hallo Walter,
    mit nem Blechle wird des nix. Auf beide Bügel im gesamten Abrollbreich ein 5mm Flacheisen aufschweißen. Das hält lebenslänglich

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BC6891DF-E26A-4770-A203-D63E32FFB407.jpg 
Hits:	110 
Größe:	209,5 KB 
ID:	313925

    Gruß Hans-Jürgen


    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    bei der Zylinderabdichtung muße ich feststellen, daß der Hauptständer auch nicht mehr der Frischeste ist. Auf der einen Seite ist ein Loch in der Krümmung. Könnte sein, daß der Vorbesitzer vom dem Rahmen immer mit heruntergelassenem Hauptständer gestartet ist, der TÜV macht es gern auch so.

    Ein 2. Ständer ist auch an dieser Stelle dünn im Blech.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1210003a.jpg 
Hits:	364 
Größe:	155,4 KB 
ID:	313901 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1210002a.jpg 
Hits:	377 
Größe:	177,7 KB 
ID:	313902

    Zum Glück sind oben die Bohrungen nicht abgenudelt. Ein Reparatursatz von Elefantentreiber liegt bereit. Die Befestigungsschraube ist schon M12x20.
    Zur Reparatur wollte ich ein Blechstreifen über das Loch schweißen. Zunächst muß der Ständer in eine Waschstraße.

    Gruß
    Walter
    Manchmal, mitten in der Nacht, schleiche ich zu meinem Wecker und schreie:
    "NA DU SAU, WIE FÜHLT SICH DAS AN?!"

    Pfälzer ist Höchste was man werden kann. Aber nur durch Geburt.
    Gründungsmitglied im "Schorle Racing Team"

  4. #4

    Registriert seit
    17.04.2021
    Ort
    25870 Oldenswort
    Beiträge
    43

    AW: Hauptständer /6 hat ein Loch

    Hallo Walter,
    bei meiner ST sah der Ständer genauso aus und den habe ich nie am Boden beim fahren gehabt. Aber beim Aufbocken, je nach Untergrund, rutscht der Ständer über den Boden mit Gewicht darauf. Unter meinen habe ich neue kleine Bleche eingesetzt und neu lackiert. Auch neue Buchsen hat der Ständer bekommen. Bei über 153000 KM darf das mal sein.

    Gruß Dirk

  5. #5

    Registriert seit
    30.04.2019
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    25

    AW: Hauptständer /6 hat ein Loch

    Hallo beisammen,
    der Ständer meiner /6 sah letztes Jahr genauso aus.
    Ich habe ebenfalls Material aufgeschweißt.
    Jetzt ist es wieder gut für die nächsten Jahre.
    Vermute auch, dass die Löcher dadurch entstehen, dass die Kuh vom HS geschoben wird und der dann immer ein paar Zentimeter über den Baden rutscht.
    "Steter Tropfen" höhlt den Stein"

    Grüße
    Alex

  6. #6
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    46.371

    AW: Hauptständer /6 hat ein Loch

    Zitat Zitat von slash6 Beitrag anzeigen
    Hallo Walter,
    mit nem Blechle wird des nix. Auf beide Bügel im gesamten Abrollbreich ein 5mm Flacheisen aufschweißen. Das hält lebenslänglich
    ...
    Ich hab dafür rostfreien Stahl genommen.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  7. #7
    Häretiker Avatar von Zimmi
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Oooschdalb
    Beiträge
    2.755

    AW: Hauptständer /6 hat ein Loch

    Zitat Zitat von slash6 Beitrag anzeigen
    mit nem Blechle wird des nix.

    Grobblech
    geht bis 300 mm Dicke.


  8. #8
    Avatar von Jensibert
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    306

    AW: Hauptständer /6 hat ein Loch

    Könnte beim Biegen von einem anständigen Blech mit Equipment helfen…
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 86D5DEF5-4FB6-4286-B95C-199F0DC4B1B5.jpeg  

  9. #9
    343 Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    22.003

    AW: Hauptständer /6 hat ein Loch

    So sieht das an meiner 90/6 aus.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF0003 (Large).JPG 
Hits:	176 
Größe:	67,3 KB 
ID:	313983

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF0001 (Large).JPG 
Hits:	176 
Größe:	118,4 KB 
ID:	313984
    Geändert von Luggi (24.11.2022 um 23:03 Uhr)
    HG
    Matthias

  10. #10
    Avatar von BMW-Peter
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Ansbach, Mittelfranken
    Beiträge
    617

    AW: Hauptständer /6 hat ein Loch

    Servus Walter,

    ich hatte das Problem vor Jahren an meiner R100 und ha dazu was für die Datenbank geschrieben. Vielleicht hilft es dir ja.

    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...instandsetzung
    Schöne Grüße
    Peter

    Man muß Fehler
    auch mal bei Anderen suchen können.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier