Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Avatar von noai_87
    Registriert seit
    28.03.2022
    Ort
    Schweiz/bei Konstanz
    Beiträge
    220

    Zündkabel in Anlasser Gehäuse

    Hallo Zusammen,

    ich bin auf Instagram auf ein paar Bilder von unseren Boxer gestossen die Ihre Zündkabel in das Anlasser Gehäuse geführt haben.

    Ob das schick ist soll jeder für sich selbst entscheiden, ich finde es interessant und es sieht aufgeräumt aus.
    Allerdings sehe ich Schwierigkeiten bei der Wartung falls das Anlasser Gehäuse geöffnet werden soll. Nun habe ich folgende Fragen:

    - wie werden die Zündkabel weiter geführt? Schliesslich sind die Zündspulen oben am Rahmen.
    - werden die Zündkabel irritiert wenn sie sich berühren? Bzw. sollte zwischen denen ein gewisser Abstand sein?
    - ist der Anlasser nicht im Weg?

    Was meint Ihr? Hier mal ein paar Beispiel Bilder.
    (sollte jmnd. von euch das Bike gehören, hat D Kennzeichen, sieht klasse aus)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 25.11.2022_Bild2.jpg   25.11.2022_Bild1.jpg  

  2. #2
    Avatar von mz-henni
    Registriert seit
    02.06.2015
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.331

    AW: Zündkabel in Anlasser Gehäuse

    - wie werden die Zündkabel weiter geführt? Schliesslich sind die Zündspulen oben am Rahmen.
    Die müssen ja nicht zwingend oben am Rahmen sein. Vielleicht hat sie auch jemand in die Anlasserhaube oder sonstwo reingebaut.

    - werden die Zündkabel irritiert wenn sie sich berühren? Bzw. sollte zwischen denen ein gewisser Abstand sein?
    Nein. Egal. Wenn keine Entstörung verwendet wird, können digitale Zündungen irritiert sein, das gleiche gilt theoretisch für das nahe Verlegen von Zündkabeln bei dem Steuergerät oder der Geberleitung von einer Digitalzündung...beim ollen Unterbrecherkram sollte es egal sein.

    Der Anlasser ist im Weg, ja...aber man kann die Kabel ja irgendwie rumschlüngeln.

    Schick?Nunja...ich finds eher Retro...hatten die ollen Rollenboxer auch so ähnlich und ja, da mag ich diese Optik.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20220616_143900.jpg  
    Geändert von mz-henni (25.11.2022 um 21:09 Uhr)
    "Wer wenig denkt, irrt viel" -Albert Einstein

  3. #3
    Avatar von Strassenkehrer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    7.790

    AW: Zündkabel in Anlasser Gehäuse

    Abend Norbert,

    ich habe das mal an einer Enduro mit hochgelegter Abgasanlage gemacht.

    Reingeführt in den Anlasserdeckel, so wie auf deinen Photos und rausgeführt durch die Lufthutzte.
    Leider habe ich keine Photos davon, das Projekt wurde aufgegeben.
    Viele Grüsse
    Ingo


    Fest zupacken, nie loslassen
    Glück ab!


  4. #4
    Avatar von noai_87
    Registriert seit
    28.03.2022
    Ort
    Schweiz/bei Konstanz
    Beiträge
    220

    AW: Zündkabel in Anlasser Gehäuse

    Danke für die techn. Infos. Höchst interessant, hilft mir sehr.

    Zitat Zitat von mz-henni Beitrag anzeigen
    Schick?Nunja...ich finds eher Retro...hatten die ollen Rollenboxer auch so ähnlich und ja, da mag ich diese Optik.
    Die ollen Boxer sind einfach die schönsten





    Zitat Zitat von Strassenkehrer Beitrag anzeigen
    Reingeführt in den Anlasserdeckel, so wie auf deinen Photos und rausgeführt durch die Lufthutzte.
    Leider habe ich keine Photos davon, das Projekt wurde aufgegeben.
    Hoi Ingo, schade dass du keine Bilder mehr hast. Aber danke für deine Ausführungsinfo.

    Ich glaub ich mach das an meinem Projekt auch.
    Anders als beim Luffigehäuse muss man seltener das Anlassergehäuse abnehmen

  5. #5
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    5.307

    AW: Zündkabel in Anlasser Gehäuse

    Man muss aber ja auch nicht gleich was nachmachen, dann fehlt später der eigene Stil und die Gurken sehen alle gleich aus
    Gruss Dietmar




  6. #6
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    46.812

    AW: Zündkabel in Anlasser Gehäuse

    Die Zündkabel kommen damit zurecht.
    Ob Zündspulen auf Dauer damit glücklich sind, statt Wärme abgeben zu können noch welche zu empfangen, weiß ich nicht. Je kleiner sie sind, desto eher dürfte es Probleme geben (und für große ist kein Platz dort).
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  7. #7
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    Mit HX-Blechen in Ost-Weserfalen
    Beiträge
    5.074

    AW: Zündkabel in Anlasser Gehäuse

    Meine Zündspule SH hängt auch oben am R50 Schwingenrahmen in einem Ausschnitt der R75/5 Anlasserhaube , wo normal die Gummihutze sitzt.
    Die Zündkabel kommen direkt am Kettenkastendeckel oberhalb des Typenschildes aus dem Anlasser- Gehäuse .
    Die Haube allerdings habe ich oben unter dem Rahmenrohr längs aufgeschnitten und mit 2 Blechlaschen und Blechschrauben verschraubt, das ich ihn nach re+li seitlich ausbauen kann !

    Jörgi mit den Pins
    Bilders hier zur Zeit nicht möglich Compi oder ich zu doof
    Geändert von boxerliebe (26.11.2022 um 08:07 Uhr)
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    2-ventiler PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  8. #8
    Avatar von noai_87
    Registriert seit
    28.03.2022
    Ort
    Schweiz/bei Konstanz
    Beiträge
    220

    AW: Zündkabel in Anlasser Gehäuse

    Das ist auch eine Klasse Idee, vorallem wenn man da öfter ran muss

    Also ich hab das jetzt so gelöst:
    - Zündspule bleibt am ursprünglichen Standort
    - Kabel wird ungefähr Bildlich dargestellt
    - 2x 12mm Bohrung in Anlassergehäuse und im Lüfterdeckel.
    - Gummitülle 12/10mm in Anlassergehäuse (da das Ø7mm Kabel schräg kommt)
    - Gummitülle 12/7mm in Lüfterdeckel
    - Stolz sein
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 30112022_Bild1.jpg   30112022_Bild8.jpg   30112022_Bild7.jpg   30112022_Bild6.jpg   30112022_Bild5.jpg  

    30112022_Bild2.jpg   30112022_Bild4.jpg   30112022_Bild3.jpg   30112022_Bild9.jpg  

  9. #9
    Avatar von Oliver1965
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    396

    AW: Zündkabel in Anlasser Gehäuse

    Tip-top, und tolle Fotos.
    Schick doch noch eins mit montiertem Tank.
    Gruß
    Oliver
    Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
    Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bliebe.

    BMW R 100 B

    Zero S 2019

  10. #10
    gesperrt
    Registriert seit
    11.04.2022
    Beiträge
    90

    AW: Zündkabel in Anlasser Gehäuse

    Um 10cm Zündkabel zu verdecken macht das alles nicht wirklich Sinn.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier