Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. #1

    Registriert seit
    24.01.2019
    Beiträge
    247

    Reifen R 100 RS BJ. 83

    Hallo.

    Meine RS braucht neue Reifen. Ich hab mir den Continental Go! ausgesucht. Nun die Frage ob der ohne Fummelei und breitere Hülse in die Schwinge passt. Grösse ist 4.00-18.
    Fährt den sonst noch jemand oder welche Reifen sind schmal und gut? Bridgestone taugt mir nicht und auch nichts was eingetragen werden muss.

    Gruß Dennis

  2. #2
    Avatar von LastMohawk
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    Harscheid
    Beiträge
    1.114

    AW: Reifen R 100 RS BJ. 83

    Servus,
    Ich fahr derzeit auf der RS den MICHELIN Road Classic. Bin sehr zufrieden damit. Sowohl trocken als auch bei Regen häöt der Reifen.
    Nur zur Laufleistung kann ich nix sagen, hab ihn erst 2000km drauf. Aber er verspricht mindestens noch weitere 3000 km zu halten. Muss nicht eingetragen werden. Ist immer noch ein Diagonal Reifen.
    Ich montier den wieder.

    Gruß
    Der Indianer
    Mann, bin ich alt geworden...
    - aber ich genieße diese innere Ruhe sehr.
    Das wirkt sich auch an der Kuh aus, deren letzte Rille am Reifen meist unberührt bleibt
    www.derIndianer.org

  3. #3
    Avatar von Qtipp
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Obermurmelbach
    Beiträge
    95

    AW: Reifen R 100 RS BJ. 83

    Hallo Dennis,
    hab den Conti Go auf meiner 83 er RS montiert, die Montage des Hinterrades war kein Problem. Zu den Fahreigenschaften kann ich leider noch nichts schreiben
    Grüße aus der Rureifel
    Michael

  4. #4

    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Mönkeberg
    Beiträge
    1.412

    AW: Reifen R 100 RS BJ. 83

    Hab auf meiner 82er RT zwei Sätze ContiGo runtergefahren und mochte ihn lieber als den vorher gefahrenen BT45. Probleme beim Einbau des Hinterrads gab es nicht.

  5. #5
    Gewerbetreibender Avatar von frankenboxer
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Poppenhausen, OT Kützberg
    Beiträge
    3.008

    AW: Reifen R 100 RS BJ. 83

    Zitat Zitat von LastMohawk Beitrag anzeigen
    Servus,
    .................... den MICHELIN Road Classic. .................................................. .... Muss nicht eingetragen werden. Ist immer noch ein Diagonal Reifen.

    Gruß
    Der Indianer
    Der MICHELIN Road Classic ist ein Diagonal-Gürtelreifen - Bias belted - Kennunug "B" und muß deshalb ganz sicher in die Papiere unserer Kühe eingetragen werden!
    Mit freundlichen Grüßen aus Kützberg, Peter

    www.frankenboxer.de



    Wer 2-Ventiler nachmacht oder verfälscht, oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Joghurtbecher fahren nicht unter zwei Jahren bestraft

  6. #6

    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Mönkeberg
    Beiträge
    1.412

    AW: Reifen R 100 RS BJ. 83

    Zitat Zitat von frankenboxer Beitrag anzeigen
    Der MICHELIN Road Classic ist ein Diagonal-Gürtelreifen - Bias belted - Kennunug "B" und muß deshalb ganz sicher in die Papiere unserer Kühe eingetragen werden!
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bauart_B.jpg 
Hits:	84 
Größe:	19,2 KB 
ID:	314166

  7. #7
    343 Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    22.158

    AW: Reifen R 100 RS BJ. 83

    Zitat Zitat von frankenboxer Beitrag anzeigen
    Der MICHELIN Road Classic ist ein Diagonal-Gürtelreifen - Bias belted - Kennunug "B" und muß deshalb ganz sicher in die Papiere unserer Kühe eingetragen werden!
    Da sind wir unterschiedlicher Ansicht.

    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...=1#post1327907

    https://bmdv.bund.de/SharedDocs/DE/A...aftraeder.html

    Es gilt Fall 2 ohne Reifenbindung. Da ist nur die Reifengröße entscheidend. Die Bauarthinweise beziehen sich auf Reifenbindung bestimmter Marken.
    Geändert von Luggi (28.11.2022 um 10:34 Uhr)
    HG
    Matthias

  8. #8

    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Mönkeberg
    Beiträge
    1.412

    AW: Reifen R 100 RS BJ. 83

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Es gilt Fall 2 ohne Reifenbindung. Da ist nur die Reifengröße entscheidend. Die Bauarthinweise beziehen sich auf Reifenbindung bestimmter Marken.
    Quelle? Gesetzes- oder Verordnungstext oder Ausführungsbestimmungen?

  9. #9
    Avatar von LastMohawk
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    Harscheid
    Beiträge
    1.114

    AW: Reifen R 100 RS BJ. 83

    Servus,

    Quelle-- siehe Link 2 von Luggi...

    und in der Anmerkung zur Reifenbauart steht unten folgendes:

    (*) Ergänzung bezüglich der Verwendung von Diagonalreifen oder Gürtelreifen mit Diagonalkarkasse:
    Die unter Fall 1 geschilderten Beispiele setzen die Verwendung eines Reifens der gleichen Bauart voraus. Die unter Fall 1 geschilderten Beispiele und deren Beurteilung sind jedoch auch auf den Fall übertragbar, wenn ein Reifen anderer Bauart (Diagonalreifen oder Gürtelreifen mit Diagonalkarkasse statt Radialreifen) verwendet wird. Dies setzt voraus, dass mit Ausnahme des Parameters „Reifenbauart“ sämtliche in dem jeweiligen Fallbeispiel genannten Bedingungen erfüllt werden.
    Die "Biasbelted" werden den Diagonalreifen hier gleichgestellt und sind somit NICHT eintragungspflichtig.

    Gruß
    der Indianer
    Mann, bin ich alt geworden...
    - aber ich genieße diese innere Ruhe sehr.
    Das wirkt sich auch an der Kuh aus, deren letzte Rille am Reifen meist unberührt bleibt
    www.derIndianer.org

  10. #10

    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Mönkeberg
    Beiträge
    1.412

    AW: Reifen R 100 RS BJ. 83

    Zitat Zitat von LastMohawk Beitrag anzeigen
    Die "Biasbelted" werden den Diagonalreifen hier gleichgestellt und sind somit NICHT eintragungspflichtig.
    Die Anmerkung ist an den Fall 1 gebunden und für den Fall 2 nicht anwendbar. Ebenso stellt die Formulierung Diagonal- und Bias-Belted-Reifen nicht gleich.

    Aber jeder wie er mag. Ich habe jedenfalls keine Lust, mir im Fall des Falles von einem Sachverständigen vor Gericht erklären zu lassen, daß ich ohne gültige Betriebserlaubnis rumgefahren bin. Die zeitweise berufliche Beschäftigung mit solchen Texten reicht mir völlig.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier