Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 121

Thema: 2V @NS 2023

  1. #21
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    30.343

    AW: 2V @NS 2023

    Termin ist in der Seitenleiste aktualisiert

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  2. #22
    Avatar von Zorro
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Essen/NRW
    Beiträge
    1.870

    AW: 2V @NS 2023

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Termin ist in der Seitenleiste aktualisiert

    Hans
    Sehr schön, danke.

    Öhöm - was ist eigentlich mit dir und Nordschleife? Du hast doch jetzt mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben .
    Gruß Stefan
    ____________________________
    Schnell ist gut, aber Präzision ist alles. (Wyatt Earp)

  3. #23
    Bäschtler + Reiseleiter Avatar von mschenk
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Schtuegert
    Beiträge
    2.107

    AW: 2V @NS 2023

    Hier jetzt ein aktueller Wasserstand:

    Ich zähle im Moment sieben ernste Interessenten und drei Wackelkandidaten.

    Das lässt mich mal wieder von drei Gruppen träumen. Da sollten sich doch noch ein paar Ringerfahrene überwinden können. Na? Naaa?
    grüße michel

    Ich halte es nur für ganz sinnlos, Meinungen zu Problemen zu haben,
    die von mir nicht eingesehen und
    von mir nicht entschieden werden können. (W. Genazino)

  4. #24

    Registriert seit
    03.01.2013
    Ort
    Kirchheim am Neckar
    Beiträge
    71

    AW: 2V @NS 2023

    Mach auch wieder mit.
    Der Virus ist schlimmer wie corona
    Bernd

  5. #25
    Bäschtler + Reiseleiter Avatar von mschenk
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Schtuegert
    Beiträge
    2.107

    AW: 2V @NS 2023

    Und noch ein aktueller Stand:

    Acht ernste Interessenten und fünf Wackelkandidaten.

    Die ernsten Interessenten haben (fast) alle langjährige Ringerfahrung, bei den Wackelkandidaten überwiegen die mit ein- und zweimaliger Teilnahme.

    Bislang haben sich nur zwei (Aktions-) Neulinge gemeldet.

    Leute! Eine so maßgeschneiderte Betreuung bekommt Ihr woanders im Leben nicht! Wenn vielleicht einige der 'Frischlinge' vergangener Aktionen nochmal kurz berichten möchten?

    Muss ja nicht gleich so detailliert sein wie von unserem Elektrolurch
    grüße michel

    Ich halte es nur für ganz sinnlos, Meinungen zu Problemen zu haben,
    die von mir nicht eingesehen und
    von mir nicht entschieden werden können. (W. Genazino)

  6. #26
    Avatar von Zorro
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Essen/NRW
    Beiträge
    1.870

    AW: 2V @NS 2023

    Ich hoffe unseren "Elektrolurch" und den einen oder anderen Nordschleifenneuling beim Training zu sehen!
    Gruß Stefan
    ____________________________
    Schnell ist gut, aber Präzision ist alles. (Wyatt Earp)

  7. #27

    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    888

    AW: 2V @NS 2023

    Hallo Freunde der Nordschleife!

    Ich möchte an dieser Stelle Michaels Werben unterstützen:

    Ich habe 2017 zum ersten und bislang (leider!!!!) letzten Mal teilgenommen. Danach kamen Terminkollisionen wie leider Gottes auch in diesem Jahr (zum Babysitten beim Erstgeborenen eingeplant = höhere Gewalt) — bzw. in meinem Alter (jetzt 67) zu erwartende oder zu befürchtende gesundheitliche Rumpler, die mich eine ganze Weile von einer Wiederholung Abstand nehmen ließen.

    Warum möchte ich es unbedingt nochmal machen und warum kann ich es uneingeschränkt empfehlen?

    Erstens ist man zwei Tage lang unter Gleichgesinnten, was an sich schon einen immensen Gewinn an Lebensqualität ausmacht. Abends mit Helmut Dähne am Tisch sitzen zu dürfen ist unvergesslich.

    Zweitens: Man lernt sich und sein Vehikel kennen und gewinnt aus der Selbstreflexion wertvolle Impulse zur Verbesserung der eigenen Fähigkeiten.

    Drittens ergibt sich die einmalige Gelegenheit, die schönste Landstraße der Welt zu befahren - Ich war 2018 nochmals auf der Isle of Man und habe den Mountain Circuit umrundet; der ist zwar Ehrfurcht gebietend, aber hält dem direkten Vergleich mit der Nordschleifenveranstaltung nicht Stand:
    Bei 2V NS gibt es keinen Gegenverkehr, keine überforderten Nordschleifentouristen oder durchgeknallten Kamikazepiloten, die sich und andere unnötig in Gefahr bringen. Die Kosten-Nutzen-Relation stimmt auf jeden Fall: Man schaue nur, was eine Touristenrunde kostet und rechne das hoch auf die zu erwartende Anzahl eigener Runden, dazu kommt der Sicherheitsfaktor der abgesperrten und überwachten Strecke!

    Wann würde ich es wieder machen:
    2024 habe ich den fraglichen Zeitraum in meinem Kalender schon mal geblockt.
    Eine heterogene Gruppenzusammensetzung ist qualitätsmindernd für die zügigen Sportkameraden, und ich möchte kein Bremsklotz für andere sein. Ich hatte damals das Gefühl ein solcher zu sein
    Es wäre toll, wenn es dann eine Gruppe „Pensionisten, Rentner, Ü 65“ gäbe, in der man entspannt einen sauberen Strich fährt und vielleicht auch mit 50PS stressfrei dabei sein könnte.

    Von einem, der die regelmäßigen Teilnehmer beneidet und augenzwinkernd vor dem Suchtpotential von 2V NS warnt.

    Viel Spaß wünscht

    Alfons
    We are not now that strength which in old days
    Moved earth and heaven; that which we are, we are;
    One equal temper of heroic hearts,
    Made weak by time and fate, but strong in will
    To strive, to seek, to find, and not to yield

  8. #28
    Avatar von pejola
    Registriert seit
    28.05.2012
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    273

    AW: 2V @NS 2023

    Guten Abend!

    So, jetzt muss ich endlich mein Versprechen einlösen und berichten, wie es mir auf der Nordschleife ergangen ist.

    Ich war 2022 dabei. Kurzentschlossen auf den letzten Drücker Link, als Michel nochmal an die Veranstaltung erinnert hat. In den Tagen und Wochen nach der mutigen Zusage ist mir dann doch immer wieder das Herz in die Hose gerutscht: noch nie auf einer Rennstrecke gewesen, frühe persönliche Grenze in Kurven, Teilnahme mit einer GS, Bereifung Conti TKC80, hoher Lenker, ogottogottogott.
    Hans und Michel haben mich dann telefonisch aufgeschlaut, beraten und ermutigt.


    Nach den beiden Aufwärmrunden war klar, für die beiden 2V-Gruppen bin ich zu zaghaft. Also hat mich Michel als persönlicher Instruktor unter seine Fittiche genommen und Runde um Runde mit mir gedreht. Ganz stolz habe ich immer wieder die Gummiwürstel auf meinen Reifen fotografiert.
    In einigen Runden war ich stocksteif, immer wieder auf der Bremse, in anderen Runden gings für meine Verhältnisse eher locker.


    An eine Sache konnte ich mich nicht gewöhnen: Die Instruktoren versprechen, dass sie nur im Notfall bremsen, man soll möglichst nah am Hinterrad bleiben, damit der Instruktor anhand des Abstands die Geschwindigkeit an den Schüler anpassen kann und durch Beobachtung im Rückspiegel Tips für die nächste Fahrt geben kann. Mein Abstand war immer zu groß und vor meinem geistigen Auge hat Michel sicher mehr als einmal die Augen verdreht. Daaanke für Deine Geduld!!!


    Mein Fazit:

    1. Ein unvergessliches Erlebnis, bei dem jeder seine persönlichen Grenzen erweitern kann und bei dem Fahrfehler erlaubt sind (weil es keinen Gegenverkehr gibt und somit die ganze Straßenbreite zur Verfügung steht).
    2. Ich muss mindestens 3 Dinge ändern: Straßenbereifung, Seitenständer umschweißen oder demontieren, tieferen Lenker (bisher Magura AX2, ein richtiges Geweih).
    3. Das abendliche Zusammensitzen rundet die Veranstaltung rundet die Tage toll ab.


    Ich bin dieses Jahr dabei (jaaaa) und hoffe wieder auf Nachsicht und Geduld der Profis. Und ich würde mich freuen, wenn auch andere Zögerer, Zweifler, Zaghafte sich aufraffen. Vielleicht gibt’s dann neben der schnellen und der moderaten 2V-Gruppe diesmal eine Sporttouringgruppe.

    Viele Grüße
    Peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20220803_081900.jpg   IMG_20220803_083359.jpg   IMG_20220803_163136.jpg   20220803_02703.jpg   20220803_04347.jpg  

    20220803_00473.jpg  
    Achtsamkeit, Gelassenheit, Zuversicht.

  9. #29
    Avatar von kosi
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    2.852

    AW: 2V @NS 2023

    Moin,

    ich war 2022 aufgrund von mehreren auch zum ersten Mal dabei. Eine super geile Veranstaltung!!!
    Nervös war ich auch, war schon einmal vor Jahren mit meinem Gespann auf dem Ring.....HILFE...die Autos. Aber hier ist das eine ganz andere Sache! Super strukturiert, keiner überholt mit dem Messer zwischen den Zähnen. Es gibt hilfreiche Tipps von den Instruktoren. Die Pausen wirken lange, sind sie aber nicht, trinken, essen, pinkeln.....oh Shit Helm auf. Abends schöne Benzingespräche, eine runde Sache. Bin am zweiten Tag in die schnelle Truppe, aber da fehlte einfach Ringkenntnis, bzw. der Verstand sagte, du siehst nichts.....Bremsen. Also direkt bei den "langsamen" wieder drangehängt und noch zwei Runden......Aber auch das war eine gute Erfahrung.
    Ich wäre gerne wieder dabei, aber Ferien und Schulkind passen leider diesmal nicht zusammen

  10. #30
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    30.343

    AW: 2V @NS 2023

    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    Sehr schön, danke.

    Öhöm - was ist eigentlich mit dir und Nordschleife? Du hast doch jetzt mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben .
    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    Ich hoffe unseren "Elektrolurch" und den einen oder anderen Nordschleifenneuling beim Training zu sehen!

    Hüstl ….

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier